Mediapad und GooglePlay mögen sich wohl nicht (mehr)

  • 30 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Mediapad und GooglePlay mögen sich wohl nicht (mehr) im Huawei MediaPad Forum im Bereich Weitere Huawei Geräte.
thor_41

thor_41

Erfahrenes Mitglied
So ganz verstehe ich Dich nicht.

Auf der einen Seite haust Du auf Google und Huawei rum, auf der anderen Seite ist Dir Apple dann aber auch nicht recht.

Die Tipps und Infos die Du hier bekommst, perlen ja irgendwie an Dir ab.

Also was willst Du eigentlich.

Du kannst doch zunächst mal bei den Pad's zwischen drei Systemen wählen.
Android, IOS oder Windows 8.

Bei Android kannst Du dann halt noch zwischen vielen Hardwareherstellern wählen.

Egal zu wem Du gehst, ein Gerät wird nach max. 12 Monaten erneuert. Warum machen die nur sowas? :) Weil wir so blöd sind und Millionen von den neuen Teilen kaufen. Am besten immer das neueste Handy weil das alte ja schon nicht mehr in ist.

Gib die Schuld nicht Google und den Herstellern. Die schuldigen sind wir.

Aber wir haben ja nun mit unserem Pad die Möglichkeit eine neue Software drauf zu machen und das Gerät fühlt sich an wie neu.

Was willst Du mehr?

Vielleicht einen Plastikbomber von Samsung oder Google (Nexus)?

Vielleicht baut Dich dieser Post mehr auf :)

Und wenn nicht, dann eben nicht.

Gruss Thorsten
 
reraiseace

reraiseace

Ehrenmitglied
Das driftet jetzt doch etwas mehr vom Thema ab ;)
 
W

wofris

Fortgeschrittenes Mitglied
Cpt.Hardy schrieb:
Android 4.0.3 ist ein offizielles OTA upgrade von Huawei.
Das von Comec ist ein in-offizielles custom rom.
Mehr ist zu dem Themas wohl kaum zu sagen....
...
am besten mal Comec fragen oder den alten Post lesen....
Ob inoffiziell oder offiziell, beide basieren auf dem Huawei ICS 4.0.3
Geändert wurde wenig bis nichts, zumindest nichts was einen Einfluß haben könnte, hier nachzulesen:
https://www.android-hilfe.de/forum/...1/rom-comecs-mediapad-custom-roms.256684.html

Außerdem, bis vor etwa 4-6 Wochen war alles noch Prima. Keine Probleme mit google ...

Da ich in dieser Zeit das Pad nicht eingeschaltet hatte, bzw. gar nicht in der Hand hatte, kann sich nur etwas auf Seiten google geändert haben.

Die neuere Store-App brachte keinen Erfolg.
Ich habe keine Idee mehr was ich noch probieren könnte.

thor_41 schrieb:
So ganz verstehe ich Dich nicht.
...
Die Tipps und Infos die Du hier bekommst, perlen ja irgendwie an Dir ab.
Nein, an mir ist nichts abgeperlt. Nur die Tipps die sagen: spiel ein anderes Android von x oder y oder whatever auf - sind keine Alternative.
Du kaufst dir doch auch kein Auto vom Hersteller A um nach einem Jahr festzustellen das die gesamte Eletronik nicht mehr geht und du gesagt bekommst: bau die Elektronik des Herstellers V ein, dann geht alles wieder und der Motor hat mehr PS und die Federung wird auch sportlicher.

thor_41 schrieb:
...ein Gerät wird nach max. 12 Monaten erneuert. Warum machen die nur sowas? :) Weil wir so blöd sind und Millionen von den neuen Teilen kaufen. Am besten immer das neueste Handy weil das alte ja schon nicht mehr in ist.
Stimmt.
Nur verstehe ich dich nicht. Wenn ich mich aus dem Kreislauf ausklinke reagierst du mit Polemik. Also was soll das.

Cpt.Hardy schrieb:
Der ganze Post hat eigentlich auch nichts mit "Root / Hacking / Modding für Huawei Mediapad" zu tun und sollte ins normale Board geschoben werden.
Stimmt, wenn du mein erstes Post liest wirst du feststellen das ich einen Admin gebeten habe alles ins "normale" Huawei-Forum zu verschieben.

Fazit:
Ich habe keine Idee mehr was ich noch probieren könnte außer ein anderes System/ROM (was ich aber nicht möchte).
 
aladoro

aladoro

Fortgeschrittenes Mitglied
wofris schrieb:
Ich habe keine Idee mehr was ich noch probieren könnte
versuch doch mal in Einstellungen - Anwendungen - PlayStore den Cache zu löschen.

hast mal wie empfohlen, an gleicher Stelle die PlayStore-Updates deinstalliert? passieren kann nix, kriegst eh bei der nächsten Inet-Verbindung von Google die aktuelle Version drübergekleistert.

das MP7 ist noch lange nicht tot, auch nicht wenn man bei ICS 4.0.3 bleiben möchte! + wie andere auch berichten, von Google wirst deshalb nicht ausgesperrt, die haben andere Sorgen ...

HTH, andreas
 
Ra1n3R

Ra1n3R

Fortgeschrittenes Mitglied
Fazit:
Ich habe keine Idee mehr was ich noch probieren könnte außer ein anderes System/ROM (was ich aber nicht möchte).
Ich würde mich erbarmen und es Dir für nen Fuffi abnehmen... :D
 
Cpt.Hardy

Cpt.Hardy

Experte
OK, ich biete Fuffnfuffi :)
 
Ra1n3R

Ra1n3R

Fortgeschrittenes Mitglied
fuffnfuffikommafuffi :p:D:p

Btw, ich sehe das auch wie die anderen User, die einige Ratschläge gegeben haben. Da niemand sonst, egal ob Stock-ROM (mit und ohne Root) oder diverse Custom-ROM's so ein Problem hat, gehe ich nicht von schuldhaft böswilligen Verkaufsstrategien seitens Huawei oder Google aus.

Wenn sich ein Fehler eingenistet hat den man weder reproduzieren noch beheben kann, dann ist eine frische Installation doch die letzte und auch effektivste Möglichkeit. Mit Nandroid Backup oder Tools wie Titanium Backup geht das auch ohne Datenverluste und das auch noch relativ schnell. ;)


PS:
@reraiseace
Ich glaub das Thema könnte doch mal in den allgemeinen Bereich verschoben werden. ;)
 
W

wofris

Fortgeschrittenes Mitglied
Ra1n3R schrieb:
dann ist eine frische Installation doch die letzte und auch effektivste Möglichkeit.
Ja, darauf wird es es letzter Versuch hinauslaufen.

Ra1n3R schrieb:
Mit Nandroid Backup oder Tools wie Titanium Backup geht das auch ohne ...
So etwas wird mir als App im Store nicht mehr angeboten.
Bleibt also nur manuelles Sichern und Neuinstallation
 
W

wofris

Fortgeschrittenes Mitglied
ontario schrieb:
Natürlich gibt es Titanium Backup im Store...
Das bezweifle ich auch nicht.
Du hättest aber alles Lesen müssen!
Da mein Gerät nicht kompaktibel ist - sagt der Store - wird mir fast nichts mehr an Apps angezeigt. Also auch kein Titanium ...
 
Ähnliche Themen - Mediapad und GooglePlay mögen sich wohl nicht (mehr) Antworten Datum
7