Mediapad und GooglePlay mögen sich wohl nicht (mehr)

  • 30 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Mediapad und GooglePlay mögen sich wohl nicht (mehr) im Huawei MediaPad Forum im Bereich Weitere Huawei Geräte.
W

wofris

Fortgeschrittenes Mitglied
Auf meinem MediaPad ist dieses ROM -> [06.07.12] S7-301uV100R002C167B005_Comec_V2

Das entspricht weitgehenst dem letzten Original von Huawei auf ICS 4.03-Basis.

Wenn ich mich im GooglePlay anmelde und auf Apps gehe werden nur einige wenige Apps angezeigt.
Wenn ich alle Apps auswähle heißt es bei den meisten - nicht kompaktible zum System.
Wobei einige Apps überhaupt nicht mehr im Play-Store angezeigt werde.

(Alle Apps auf dem MediaPad laufen aber noch).

Muß ich nun nach einem Jahr das MediaPad abschreiben und entsorgen weil Huawei (oder Google?) meint ich soll was für den Umsatz und Konsum tun und mir gefälligst ein neues Tablet kaufen?

(Und nein, das Aufspielen der vielen Cumstoms ROM sind kein Ersatz - ich habe Huawei gekauft-ich will Huawei (noch) inside)

So im nachhinein - was nutzt ein solides Tablet wenn das Verfallsdatum bei etwas über 14 Monaten liegt - dann lieber Preiswertware und alle 12 Monate ausgetauscht und neigekauft.
Rechnet sich bei 340 € Anschaffungspreis.

Admin-falsche Kategorie-bitte verschieben nach Huawei allgemein
 
Zuletzt bearbeitet:
C

corvuscorax

Experte
Das könnte an einem Wechsel zwischen Low Density(MP ist ein großes Handy) und Hires(Mp verhält sich wie ein Zehnzöller)liegen. Die App liegt dann in zwei Versionen im Store, andere können sich anpassen.
Roms starten zuerst immer mit Low Density-Skalierung.
 
Zuletzt bearbeitet:
W

wofris

Fortgeschrittenes Mitglied
corvuscorax schrieb:
Die App liegt dann in zwei Versionen im Store, andere können sich anpassen.
Und das heißt jetzt was?
Ich habe nach dem Aufspielen von Comecs ROM nichts mehr an der Konfiguration des MP geändert.
Für mich sieht das aus wie:
ICS 4.x ist veraltet - da gibt es nichts mehr für dich - kauf dir ein neues Tablet!
 
E

El Matzo

Fortgeschrittenes Mitglied
corvuscorax schrieb:
Das könnte an einem Wechsel zwischen Low Density(MP ist ein großes Handy) und Hires(Mp verhält sich wie ein Zehnzöller)liegen.
Passiert das auch abhängig von der Einstellung der Displayauflösung oder tritt das nur bei custom ROMs auf?
Ich hab noch alles original, lediglich gerootet. Bislang ist mir nichts derartiges aufgefallen.
 
C

corvuscorax

Experte
Displaysuflösung gibts nur eine, die Skalierung kann man bei Stock, Comec und Aokp umschalten, teils kann(aokp) oder muß man einen PPI-Wert angeben. Ich nehme an, du hast einfach vergessen, daß Du irgendwann ungeschaltet hattest, nach einer Installation/Factory Reset ist immer Low Density aktiv. Ich: Nachdem der Setup-Assistent fertig ist, auf High unstellen & Reboot. Dann Apps & Einstellungen aus einer TB-Sicherung installieren.
 
W

wofris

Fortgeschrittenes Mitglied
corvuscorax schrieb:
Displaysuflösung gibts nur eine, die Skalierung kann man bei Stock, Comec und Aokp umschalten, ...
Ich habe bei mir, von Anfang an, die Einstellung bei:
Display-Auflösung auf "Standard" stehen.
Versuchweise mal auf "Hoch" gestellt (Neustart-) und den PlayStore getestet.
Keine Änderungen, simple Apps werden als nicht kompaktibel angezeigt.

Daran liegt es nicht!!!

Wer möchte kann ja mal testen -> App mit dem Namen "Theke"
liest die ZDF-Mediathek aus und startet die dortigen Videos
-> nicht kompaktibel mit meinem MP
Die bereits installierte App läuft aber einwandfrei.

Ne, ne, für mich sieht es so aus -> hier pfuscht Google rein und sperrt ICS aus um die neuen Versionen zu forcieren.
Geldschinderei nenne ich das!!!
 
Cpt.Hardy

Cpt.Hardy

Experte
hab das original stock rom 4.0.3 und kein Problem die "Theke" im GooglePlay angezeigt zu bekommen. Muss bei Dir an etwas anderem liegen.
Kannst Du es denn vom PC aus laden und auf das Pad downloaden?
 
W

wofris

Fortgeschrittenes Mitglied
Cpt.Hardy schrieb:
Kannst Du es denn vom PC aus laden und auf das Pad downloaden?
Nee, brauch ich nicht. Es ist ja auf dem Pad und läuft.
Nur im GoogleStore wird es mir als "nicht kompaktibel" angezeigt.
So ist das bei einigen anderen Apps auch z.B. der MX Player, Aldiko Reader, Firefox, YouTube, Bundesrat-App, und und und ...
Nicht bemängelt wird z.B. Lopatins Cool Reader, DiskUsage, Picasa Uploader, ES TaskManager und das war es auch schon.
Alle anderen Apps sind angeblich nicht kompaktibel mit meinem System.


Cpt.Hardy schrieb:
Muss bei Dir an etwas anderem liegen
Aber an was?
Ich habe an den Einstellungen nichts geändert. Ich habe keine neuen Apps installiert. Ich habe das Pad nur mal ca. 4 Wochen nicht angefaßt, aber daran kann es wohl nicht liegen.
 
Cpt.Hardy

Cpt.Hardy

Experte
MX Player und Aldiko Reader habe ich auch, kein Problem damit.

Hast Du evtl. die SIM gewechselt?
oder im AppStore einen anderen Account verwendet?
Kannst Du das letzte update vom AppStore rückgängig machen?

Viel mehr Ideen hab ich auch nicht.
 
W

wofris

Fortgeschrittenes Mitglied
Cpt.Hardy schrieb:
Hast Du evtl. die SIM gewechselt?
Das Pad hat noch nie eine SIM gesehen.
(Ich nutze ausschließlich WLan)

Cpt.Hardy schrieb:
oder im AppStore einen anderen Account verwendet?
Ich habe nur einen (Zwangs-) Account bei gmail. Da ist nichts zum Wechseln.

Cpt.Hardy schrieb:
Kannst Du das letzte update vom AppStore rückgängig machen?
Das letzte Update?
Keine Ahnung wann das war.
Momentan ist Google Play Store Version 4.1.6 drauf
Da steht zwar "Update deinstallieren" - aber so recht traue ich dem nicht.
 
Cpt.Hardy

Cpt.Hardy

Experte
wofris schrieb:
Da steht zwar "Update deinstallieren" - aber so recht traue ich dem nicht.
update deinstallieren bedeutet in dem Falle, dass du auf die Version von GooglePlay zurückgehst, die das StockROM hatte, ist bei mir noch Android 4.0.3 in der OTA Version.

Das deinstallierte update wird Dir kann in Kürze im GooglePlay erneut als Update angeboten und Du kannst es wieder installieren.
Ob dies überhaupt zur Lösung Deines Problems beiträgt vermag ich nicht zu sagen.
 
C

corvuscorax

Experte
Die Hintergrundupdates von essentiellen Google-Apps lassen sich m. W. nur durch deaktivieren der App abstellen. Also entweder der aktuelle oder gar kein Store.
 
W

wofris

Fortgeschrittenes Mitglied
Hm, seltsam.
Wie ich oben schrieb habe ich - Google Play Store Version 4.1.6 - auf dem Pad.
Aktuell ist aber Version 4.5.10
Ich finde keine Möglichkeit die App im Store zu aktualisieren/upzudaten.
Diese App wird mir nicht angezeigt.

Es wäre interessant zu erfahren welche Play Store-Version @Cpt.Hardy auf seinem Pad hat.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Cpt.Hardy

Cpt.Hardy

Experte
Ist bei mir die aktuelle 4.5.10
 
W

wofris

Fortgeschrittenes Mitglied
So, ich habe mir die aktuelle Version Google Play Store 4.5.10 von AndroidPIT runtergeladen und installiert.
Außer das ich die Bedienung umständlicher finde hat sich nichts geändert.
Der großteil meiner (installierten) Apps werden als "Ihr Gerät ist nicht mit dieser Version kompatibel" angezeigt - laufen aber einwandfrei.

Google möchte also das ich mir ein neues "Gerät" kaufe - oder wie soll ich den Hinweis interpretieren???

Hat noch einer einen Tipp wieso oder warum das hier passiert ?

Ansonsten:
Liebes Google - du kannst deine Gelddruckmaschine Android an anmesty / green peace / der nsa oder sonstwem spenden oder dir in deine Datenschutzbestimmungen schieben ...
Ein System mit einer Haltbarkeitszeit von 12-13 Monaten muß ich mir nicht nochmal antun.

Das war mein letztes Tab das ich für viel Geld gekauft habe.
 
Cpt.Hardy

Cpt.Hardy

Experte
wofris schrieb:
...
Ein System mit einer Haltbarkeitszeit von 12-13 Monaten muß ich mir nicht nochmal antun. Das war mein letztes Tab das ich für viel Geld gekauft habe.
Sorry, aber Deine Reaktion ist kaum nachvollziehbar. Wer auch immer an Deinem Pad rumgefrickelt hat und dabei irgendwas vermasselt hat, Google war es wohl nicht, denn bei anderen hier läuft alles bestens. Ich hab das Stock ROM 4.0.3 und keine Probleme mit dem PlayStore. Vielleicht machst Du einfach wieder das normale ROM drauf.
 
W

wofris

Fortgeschrittenes Mitglied
Cpt.Hardy schrieb:
Sorry, aber Deine Reaktion ist kaum nachvollziehbar.
Na ja, warum soll es nicht nachvollziehbar sein?
Gekauft - 12-13 Monate - kann entsorgt werden

Cpt.Hardy schrieb:
Wer auch immer an Deinem Pad rumgefrickelt hat und dabei irgendwas vermasselt hat, Google war es wohl nicht, ...
Tja, und das halte ich für eher unwahrscheinlich.
Hier hat NIEMAND (tatsächlich niemand) etwas mit dem Pad gemacht.
Die letzten 5 Monate nichts installiert, etwa 4 (eventuell auch 6 Wochen) nicht in der Hand gehabt, nur zum Mediathek-mp4 sehen, bischen mp3 Hörspiele, und ein paar Bücher (im pdf-Format) gelesen. Und aus dem Nichts geht nichts mehr?
Das nenne ich nicht "gefrickelt".

Cpt.Hardy schrieb:
Ich hab das Stock ROM 4.0.3 und keine Probleme mit dem PlayStore. Vielleicht machst Du einfach wieder das normale ROM drauf

Warum?
Du hast doch auch nicht das "normale" ROM
Ich habe das Comec 4.03 ROM - gerootet
du hast das Huawei 4.03 ROM - gerootet

Sag mir den Unterschied, dann habe ich einen Anhaltspunkt wo ich ansetzen kann.
Es gibt keinen Unterschied, zumindest keinen den Google zum "aussperren" erkennen kann.

PS: Doch, einen Unterschied gibt es.
Ich habe nach der Fehlermeldung - "Ihr Gerät ist nicht mit dieser Version kompatibel"- im Internet gesucht. Es gibt massenweise Treffer dazu.
Einige Treffer betreffen ein xyz-build.irgendwas-die man editieren soll.
Aber auch einige wenige Treffer die auf eine fehlende SIM-Karte hindeuten.
Wie sagte ich: "Mein Pad hat noch nie eine SIM-Karte gesehen"
Sollte das wirklich der Grund sein: "ohne SIM-Karte, keine Werbung...-kein Google Spiel Kaufhaus"-vertieft sich mein Abscheu gegen Google ...
(Beweisen kann ich es nicht, und mir deswegen eine SIM zu kaufen-ne,ne,neee !!!!)
 
thor_41

thor_41

Erfahrenes Mitglied
Dann kauf Dir ein Apfel Gerät wenn Du so ein Google Hasser bist :)

Ich zuhause ein ipad 1 rumliegen, da merkst du erstmal wie man dir da den Saft abdreht.

Ich hab das Mediapad jetzt gut ein 3/4 Jahr und hab es vom Stock 4.03 zuerst auf cm 10.1 gehoben und bin jetzt auf cm 11.

Keine Schmerzen mit dem Playstore. Alles wird schön aktualisiert und das Pad fühlt sich schon mit 4.2.2 richtig gut an.

Eine Sim hab ich auch so gut wie nie drin, ausser mein P1 hat keinen Saft mehr.

Viel Spass beim suchen eines neuen Pad's :)

Gruss Thorsten
 
W

wofris

Fortgeschrittenes Mitglied
thor_41 schrieb:
Dann kauf Dir ein Apfel Gerät wenn Du so ein Google Hasser bist :)
...
Ich hab das Mediapad jetzt gut ein 3/4 Jahr und hab es vom Stock 4.03 zuerst auf cm 10.1 gehoben und bin jetzt auf cm 11.
..
Viel Spass beim suchen eines neuen Pad's :)
Gruss ...
Danke für dein Post.
Das baut mich auf.
Glückpunsch zum "Apfel" - dem Vorbild für Google.

Dir noch alles Gute für deine weitere Zukunft ...
 
Cpt.Hardy

Cpt.Hardy

Experte
Android 4.0.3 ist ein offizielles OTA upgrade von Huawei.
Das von Comec ist ein in-offizielles custom rom.
Mehr ist zu dem Themas wohl kaum zu sagen....

Sag mir den Unterschied, dann habe ich einen Anhaltspunkt wo ich ansetzen kann.
am besten mal Comec fragen oder den alten Post lesen....

Der ganze Post hat eigentlich auch nichts mit "Root / Hacking / Modding für Huawei Mediapad" zu tun und sollte ins normale Board geschoben werden.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ähnliche Themen - Mediapad und GooglePlay mögen sich wohl nicht (mehr) Antworten Datum
7