1. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Android-Hilfe.de! ✔ Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Community werden.
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Eddy26135, 27.05.2017 #1
    Eddy26135

    Eddy26135 Threadstarter Android-Experte

    Hallo Forum,

    ich habe die Möglichkeit, ein Nagel neues P10 in versiegelter original Verpackung, günstig zu kaufen.
    Leider gibt es keine Rechnung weil es eine Zugabe zum Küchenkauf war!
    Ich habe irgendwo gelesen, dass man im Falle eines Defekts nicht unbedingt eine ursprüngliche Rechnung oder Lieferschein benötigt, sondern, dass es über die Imei Nummer abgewickelt wird.
    Kann das jemand bestätigen?

    Gruß, Eddy
     
    Zuletzt bearbeitet: 27.05.2017
  2. time2focus, 28.05.2017 #2
    time2focus

    time2focus Android-Experte

    Bei Sony reicht meines Wissens nach die IMEI aus und ich glaube dass das bei Huawei auch so geregelt ist.
    Bin mir aber nicht ganz sicher.
     
  3. p.breit, 28.05.2017 #3
    p.breit

    p.breit Neuer Benutzer

    Auf irgendeinem Beleg wird das Smartphone aufgelistet sein.
    Ich glaube nicht dass ein Küchenstudio ein Telefon für 600,- ohne Nachweis verschenkt.
     
    bitflow bedankt sich.
  4. bitflow, 29.05.2017 #4
    bitflow

    bitflow Android-Experte

    Das sehe ich genauso. Ein 600 Euro Smartphone wird ganz sicher nicht ohne einen Lieferschein verschenkt.
     
  5. Jakobdererste, 03.09.2017 #5
    Jakobdererste

    Jakobdererste Neuer Benutzer

    Guten Tag,
    ich bin auf der Suche nach einem Huawei P10 bei Ebaykleinanzeigen auf ein Angebot gestoßen.Das Handy ist noch eingeschweißt, der Verkäufer hat aber keine Rechnung, er schrieb mir , man kann auch ohne Rechnung 2 Jahre Garantie bekommen, indem man die iMEI Nummer bei Huawei angibt.
    Ich habe keine Ahnung ob sowas geht, könnte mir jemand behilflich sein?
    Das Kundencenter hat heute zu, sonst hätte ich mich da gleich hingewand.
    Vielen Dank
     
  6. ralf1707, 03.09.2017 #6
    ralf1707

    ralf1707 Neuer Benutzer

  7. Jakobdererste, 03.09.2017 #7
    Jakobdererste

    Jakobdererste Neuer Benutzer

    Vielen Dank Ralf, dann wohl lieber nicht,
    habe dem Verkäufer mal den Link gesendet:)
     
  8. Martin255, 03.09.2017 #8
    Martin255

    Martin255 Junior Mitglied

    Also wenn er selbst das Handy gekauft hat, die Rechnung verschlampt hat, bekommt man diese eigegentlich bei dem jeweiligen Händler nochmals.
    Ich weiß bei meinem alten P9 als es um die Garantie ging (defekt vom Display) wollte Huawei eine Kopie der Rechnung haben, nur die Imei wie z.b. bei Apple reicht da nicht aus.
     
    bitflow bedankt sich.
  9. warboss, 16.04.2018 #9
    warboss

    warboss Android-Hilfe.de Mitglied

    Huawei gibt Garantie auch ohne Rechnung! Habe vor 3 Jahre ein P8 mit defektem Wlan Modul gehabt und es wurde ohne Rechnung repariert! Wozu könnte man sonst die Garantie auf der Webseite abfragen wenn das nur mit Rechnung ginge? Ergäbe gar keinen Sinn...
     
  10. DocNo82, 16.04.2018 #10
    DocNo82

    DocNo82 Android-Lexikon

    Ist aber so. Ich hatte genau heute das Problem. Mein Akku vom P9 macht Probleme, also im Chat nachgefragt. Die wollte zuerst die IMEI und hat dann nach der Rechnung gefragt. Da ich keine habe, hat sie mir direkt gesagt, dass Sie einen Nachweis braucht, sonst kann sie nix machen. Laut Garantie Check auf der Homepage habe ich noch Garantie bis September 2019.
     
  11. M--G, 16.04.2018 #11
    M--G

    M--G Android-Guru

    Wenn jemand ein neues Gerät ohne Rechnung verkauft dann würde ich die Finger davon lassen. Ich will dem Verkäufer nichts unterstellen aber Merkwürdig bleibt es trotzdem.
     
    bitflow bedankt sich.
  12. warboss, 16.04.2018 #12
    warboss

    warboss Android-Hilfe.de Mitglied

    ich hatte damals angerufen und es ging ohne. haben mir dann den paketschein per email geschickt und innerhalb von ner woche war es wieder repariert zurück. Huawei will ja eine Art Apple sein mit Android, von daher sollten die sich da nicht querstellen. Und solange das Produktionsdatum < 2 Jahre ist sollten die das so oder so machen. Was sagt mir schon eine Rechnung aus? Die kann man auf fälschen, als ob die dann auch noch nachforschungen anstellen ;)
     
  13. DocNo82, 16.04.2018 #13
    DocNo82

    DocNo82 Android-Lexikon

    Mag sein, aber die Aussage im Chat war:
    IMEI gibt nur an, wann sie das Gerät aktiviert haben. Wenn sie das Gerät im Juli kaufen und erst im Dezember aktivieren, wäre ja schon ein halbes Jahr der Gewährleistung (oder Garantie, verwechsle ich immer) um, darum braucht die eine Rechnung.

    Ich habe mein Glück jetzt noch einmal per Email probiert. Mal gucken was kommt.
     
    bitflow und Gottfried52 haben sich bedankt.
  14. Gottfried52, 16.04.2018 #14
    Gottfried52

    Gottfried52 Fortgeschrittenes Mitglied

    @DocNo82 Das kann ich auch nur bestätigen. Letzte Woche habe auch ich dieses genau so vom Mitarbeiter Huawei gesagt bekommen. Einzig bei Vertragsverlängerung reicht der Lieferschein
     
  15. bitflow, 16.04.2018 #15
    bitflow

    bitflow Android-Experte

    @ warboss An welchen Huawei Service Partner hast Du dein P8 eingeschickt? Huawei gewährt offiziell keine Garantie ohne Rechnung, was ich auch sehr gut finde.
     
  16. warboss, 16.04.2018 #16
    warboss

    warboss Android-Hilfe.de Mitglied

    @bitflow: also das weiß ich ehrlich gesagt nicht mehr genau. Ich hatte angerufen, dann sollte ich erstmal dies und das testen am Gerät ob es wirklich defekt ist usw. Dann sollte ich die Imei nennen und meine Email. Sie würden mir einen Paketschein schicken usw. Kam dann auch paar Tage später und ich habs dahin geschickt. Die Dame meinte am Telefon auch ich solle den Kaufbeleg reinpacken. Da ich aber keinen hatte (habe und musste ich im Gespräch auch nie erwähnen), habe ich es ohne hingeschickt und es kam repariert nacht ca. einer Woche wieder zurück :)
     
  17. warboss, 16.04.2018 #17
    warboss

    warboss Android-Hilfe.de Mitglied

    Ruft doch einfach an und macht es wie bei mir. Die Dame hat gesagt ich soll die Rechnung mit ins Paket packen. Hatte aber keine und habe es dann so hingeschickt -> kam repariert zurück ohne Probleme. Fände es auch ehrlich gesagt ziemlich dreißt, wenn das Gerät keine 2 Jahre auf dem Markt ist bzw. nicht länger als vor 2 Jahren produziert wurde dass man dann unbedingt eine Rechnung braucht! Wenn die fehlerhafte Geräte herstellen die innerhalb von 2 Jahren Defekte vorweisen (die definitiv nicht durch äußerliche Einflüsse oder Manipulationen verursacht worden sind) dann haben die das gefälligst zu reparieren! Was spielt denn die Quelle des Gerätes für eine Rolle wenn ein defekt auftritt der ohne das verschulden von mir (runterfallen oder whatever) zum Vorschein kommt? Sowas dürfen die meiner Meinung nach nicht, sollte nicht rechtens sein! Jeder kann mal die Rechnung verlieren, jeder verkauft mal etwas usw. Muss ja nicht alles geklaut oder Hehlerware sein. So etwas von vorne rein jemanden quasi zu unterstellen und somit die Reparatur zu verweigern sollte defintiv nicht Rechtens sein und ist in keinster weise im Sinne des Verbrauchers.

    Wenn ich der Hersteller wäre, dann will ich ja zufriedene Kunden haben die sich auch nochmal eines meiner Geräte kaufen würden oder nicht? Also wenn das Gerät keine ahnung 2,3 Jahre alt ist, dann kannnnn mal ein defekt auftreten, aber dann kauft man sich in der Regel eh irgendwann ein neues Gerät, somit ist das dann irgendwann "egal". Aber in den ersten 2 Lebensjahren eines Gerätes will ich schon dass es zu vollster Zufriedenheit arbeitet und wenn es das nicht tut lass ich es reparieren weil es 1. Gesetzlich so geregelt ist und 2. ich will dass Kunden auch meine neuen Geräte kaufen.... naja soviel mal dazu ;)
     
    Gottfried52 bedankt sich.
  18. bitflow, 17.04.2018 #18
    bitflow

    bitflow Android-Experte

    Das sehe ich komplett anders als Du. Gerade im Bereich Smartphones wird extrem viel "Unseriöses" gemacht. Wenn mein Smartphone geklaut wird, dann möchte ich nicht, dass der Dieb noch auf meine Kosten (ich habe das Gerät ja bezahlt) mein geklautes Smartphone reparieren lässt. Und wer sich für einige hundert Euro ein Smartphone kauft, der sollte auch in der Lage sein eine Rechnung von dem Gerät aufzuheben. Bei jedem Online Shop, bei jedem Netzbetreiber, Provider, selbst im Media Markt und bei Saturn werden die Rechnungen auf den Namen des Kunden ausgestellt. Somit hat fast jeder Kunde die Möglichkeit eine eventuell verlorene Rechnung als Duplikat noch einmal zu erhalten. Und wer im Internet ein teures Smartphone von einem privaten Verkäufer ohne Rechnung kauft, der sollte schon alleine deswegen durch das Abweisen der Garantie bestraft werden. Eine Garantie ist eine freiwillige Leistung des Herstellers, was soll daran nicht "rechtens" sein, wenn der Hersteller in seinen Garantiebedingungen einen Kaufnachweis fordert? Da Du uns ja noch nicht einmal sagen/schreiben kannst, zu welchem Huawei Service Partner Du das Gerät eingeschickt hast, kann ich deine Darstellung zu der Huawei Garantie Abwicklung ohne Rechnung nicht nachvollziehen.

    Ich unterstütze das Vorgehen "Garantie nur gegen Kaufnachweis" vollkommen.
     
    nate2013 und M--G haben sich bedankt.
  19. warboss, 17.04.2018 #19
    warboss

    warboss Android-Hilfe.de Mitglied

    Ja genau und weil soviel shit mit Smartphones gemacht wird muss der ehrliche Kunde darunter leiden? Coole Logik ;) Man muss ja schon seine Identität preis geben wenn man das Ganze in Anspruch nehmen will. Wenn jemand das keine ahnung 2-3 mal jährlich machen würden, dann könnte man das spätestens ab dem 3. mal verweigern weil dann irgendwas faul sein muss, aber im Normalfall doch nicht!

    P.S. hab in meinem Outlook Archiv geforscht und gefunden wo das Paket hin ging ;) Adresse war: ECC ESC International GmbH, Bentheimer Str. 118b, 48529 Nordhorn

    Zitat aus der E-Mail:

    "
    Sehr geehrter Kunde,

    an Ihrem Gerät scheint ein Fehler vorzuliegen. Gerne bieten wir Ihnen an, das Gerät in unserer Fachwerkstatt zu überprüfen.

    Der Vorteil für Sie:
    - Mit dem Retourenschein ist der Versand für Sie kostenlos.
    - Sie können das Gerät unkompliziert und ohne Verzögerung auf den Weg bringen.

    Drucken Sie den Schein einfach aus und kleben ihn auf das Paket.
    Bitte legen Sie dem Gerät eine kurze stichpunktartige Fehlerbeschreibung und eine Kopie des Kaufbeleges bei.

    WICHTIG: Bitte entfernen Sie unbedingt die SIM-Karte vor dem Versand. Diese gehört nicht zum Lieferumfang und wird von uns nicht benötigt. Entfernen Sie auch bitte Ihr Google Konto vom Gerät.

    Die Reparaturzeit beträgt maximal 7 Arbeitstage, sobald das Handy bei uns ist. Für diesen Zeitraum haben wir leider nicht die Möglichkeit, Ihnen ein Leihgerät zukommen zu lassen. Sie können sich jedoch sicher sein, dass wir die Reparatur schnellstmöglich durchführen.

    Wichtige Hinweise:

    Datensicherung:
    Bei der Reparatur kann es notwendig sein, Ihr Gerät auf Werkseinstellungen zurückzusetzen oder auszutauschen. Bitte notieren Sie daher Ihre gespeicherten Telefonnummern vor dem Versand. Haben Sie bitte dafür Verständnis, dass wir keine Datensicherung für Sie durchführen. Wir übernehmen keine Haftung für entgangene Einnahmen, den Verlust Ihrer Telefonnummern oder sonstige Folgeschäden.

    Transportsicherheit:
    Bitte verpacken Sie das Gerät so, dass keine Transportschäden durch Stöße entstehen können. Luftpolsterfolien, Rollenwellpappe oder Schaumstoffe sind gut geeignet für eine transportsichere Verpackung. Wir übernehmen keine Garantie für Schäden, die durch eine unzureichende Verpackung entstehen.

    Fremdhardware:
    Bitte senden Sie keine Zusatzhardware mit ein, die nicht zum ursprünglichen Lieferumfang des Gerätes gehört. Wir übernehmen keine Haftung für den Verlust von Komponenten (z. B. SIM-Karte, Kabel etc.), die Sie unnötig der Sendung beifügen.

    Eventuelle Kosten:
    Falls technisch noch möglich, stellen Sie bitte vor Versand des Gerätes den Auslieferzustand wieder her. So können Sie schnell prüfen, ob eventuell nur ein Softwarefehler vorliegt und die Einsendung somit nicht notwendig ist. Bitte entfernen Sie auch vorhandene Passwörter, Pincodes oder Wischmuster. Falls Sie aus technischen Gründen keinen Zugriff auf das Gerät haben, befestigen Sie bitte einen Zettel mit dem aktuellen Pincode oder Wischmuster auf der Oberseite des Gerätes. Bei einem Defekt durch Eigenverschulden erhalten Sie von uns einen Kostenvoranschlag. Bitte geben Sie uns dann eine entsprechende Rückmeldung.

    Mit freundlichen Grüßen

    blablabla
    Huawei Customer Care Representative

    "
     
  20. bitflow, 17.04.2018 #20
    bitflow

    bitflow Android-Experte

    Und der ehrliche Kunde hat auch normalerweise eine ehrliche Rechnung. Ich weiß gar nicht wo dein Problem dabei ist. Es muß ja nicht unbedingt eine Rechnung sein, ein Lieferschein oder ein sonstiges Dokument aus einer Vertragsverlängerung reicht ja auch aus.

    Nur wer ein teures Smartphone über das Internet von Privat ohne Rechnung kauft, der hat eben Pech und das finde ich auch gut.
     
    onkelotto123, PurpleHaze und M--G haben sich bedankt.
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. huawei garantie ohne rechnung

    ,
  2. huawei garantieschaden ohne Kaufbeleg

    ,
  3. huawei p10 auch ohne rechnung garantie

    ,
  4. Huawei Garantie Rechnung benötigt
Du betrachtest das Thema "Garantieabwicklung ohne Rechnung!" im Forum "Huawei P10 Forum",
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.