Jetzt kostenlos registrieren: Mitglieder surfen ohne Werbung!

P20 lite Reset ohne Passwort

  • 15 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere P20 lite Reset ohne Passwort im Huawei P20 Lite Forum im Bereich Huawei Forum.
H

herg78

Neues Mitglied
Moin.

Ein P20 lite habe ich ersetzt bekommen, weil der Vorgänger Schrott war. Da ich damals direkt auf ein anderes Handy umgestiegen bin habe ich es ruhen lassen. Nun brauche ich es wieder, weil das besagte andere Schrott ist (willkommen in meiner Welt!).
Kurzum: Das P20 will nach dem Hardreset einen Pin, den ich nicht habe, oder kenne. Der kann 1 bis... ?-stellig sein. Wer weiß, wie man es so resettet, dass er das nicht abfragt? - Dazu erwähnt: mit dem Google-Konto anmelden geht damit nicht (obwohl er es im Browser bei google anzeigt), weil das Handy vorher nicht mit Google verknüpft war; zumindest gehe ich davon aus :(

LG: ich bin für jeden Tipp dankbar!

Der Robin.
 
teekompressor

teekompressor

Stammgast
@herg78 Ich befürchte, dass man solche Tipps hier nicht geben darf. Gibt es keinen Service-Point, wo Du das machen lassen kannst?
 
Spooner82

Spooner82

Stammgast
Wenn ich das richtig verstehe: Du hattest ein P20lite, das war defekt. Daraufhin hast du ein Neues bekommen, dies aber nicht benutzt, da du in der Zwischenzeit auf ein anderes Gerät umgestiegen bist.
Nun willst du das nicht verwendete P20lite nutzen, bekommst es aber nicht in Gang wegen PIN? Wieso machst du einen Hardreset mit einem ungenutzten Gerät? Klingt für mich eher faul...

Wenn du ein Gerät nicht benutzt hast, braucht es keine PIN. Hat man es mal genutzt, tut man dies i.d.R. nur mit Google-Konto. Dann ist das Gerät auch im Google-Konto registriert. Nutzt man es ohne Google-Konto und hat nur eine PIN eingerichtet, wüsste ich nicht das nach einem Hardreset die Sperr-PIN abgefragt wird.
 
Zuletzt bearbeitet:
H

herg78

Neues Mitglied
Vorab: Faul ist nix, kann euch die Korrespondenz zwischen mir und Amazon, oder die Rechnung zeigen. (Mach ich direkt, um diese Unterstellung zukünftig zu unterbinden; habe die Einkäufe davor und danach mit abgebildet, macht es authentischer).

Er will eine Pin. Mag sein, dass ich damals davor eine eingegeben habe, ich weiß es nicht mehr sicher. Spielt ja auch keine Rolle, es ist wie es ist.

Einen Servicepoint gibt es zu hauf, aber... "Derzeit ist der Vor-Ort-Service nur in den folgenden Postleitzahlgebieten Berlins erhältlich:"

-

Also zurück zur Frage: wie kann ich es resetten???
 

Anhänge

Dr.No

Dr.No

Ehrenmitglied
Eine normale PIN wird bei einem Werksreset gelöscht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Spooner82

Spooner82

Stammgast
herg78 schrieb:
Also zurück zur Frage: wie kann ich es resetten???
Kurzum: gar nicht. Meine Fragen hast du ja nicht weiter beantwortet und wie es sich mit einer festgelegten PIN verhält, haben @Dr.No und ich schon erklärt. Nach einem Hardreset gibt es keine PIN-Abfrage. Schlussfolgerung für uns hier: Bei dir liegt ein Umstand vor, der nicht den üblichen Abläufen entspricht. Und dabei wird hier nunmal auch nicht weiter geholfen, egal welche Screenshots du hier anbringst.
Bleibt also nur vor-Ort Hilfe oder das Gerät einsenden. Bei dem Kaufdatum hast du ja noch Garantie, von daher...
 
H

herg78

Neues Mitglied
Spooner...

Ich schreibe mal in deine Zeilen, um den direkten Bezug zu behalten:

Kurzum: gar nicht. Meine Fragen hast du ja nicht weiter beantwortet (die da war:"Wieso machst du einen Hardreset mit einem ungenutzten Gerät?" Ich dachte es sei klar; weil ich gehofft habe, die mir unbekannte/vergessene PIN zu umgehen) und wie es sich mit einer festgelegten PIN verhält, haben @Dr.No und ich schon erklärt. Nach einem Hardreset gibt es keine PIN-Abfrage. (Muss mir keiner glauben, aber ich kann euch gern ein Video machen) Schlussfolgerung für uns hier: Bei dir liegt ein Umstand vor, der nicht den üblichen Abläufen (was möchtest du mir damit sagen, dass...) entspricht. Und dabei wird hier nunmal auch nicht weiter geholfen, egal welche Screenshots du hier anbringst. (...dass ich lüge? - Was braucht ihr als Beweis, dass es mein Handy ist und ich es nicht gezockt habe; meine Amazon Zugangsdaten?🤪)
Bleibt also nur vor-Ort Hilfe (Ich wohne nicht in Berlin und auch nicht in der Nähe, hätte ich erwähnen sollen) oder das Gerät einsenden. Bei dem Kaufdatum hast du ja noch Garantie, von daher... (Das wollte ich umgehen, in dem ich Kompetenz/Lösungen in diesem Forum suche.)
 
Spooner82

Spooner82

Stammgast
Und wenn du ein Video machst, hilft das auch nicht weiter. Nach dem Reset gibt es keine PIN-Abfrage. Wenn das anders sein sollte, hat dein Gerät ein Problem und da bleibt nur ein Weg. Mehr als einen Hardreset bietet man hier nicht an, wenn es um fehlende PINs und Passwörter geht. So sind nunmal die Regeln und du bist (leider!?) nicht der Erste der damit leben muss.
 
Zuletzt bearbeitet:
H

herg78

Neues Mitglied
OK, dann liegt es vielleicht an meiner Inkompetenz, um das auszuschließen: Ein Hardreset geht so?:


Habe ich gemacht; nach der WLAN Einrichtung kommt dieser Screen:
 

Anhänge

Dr.No

Dr.No

Ehrenmitglied
@herg78 Und was hindert dich daran auf "Stattdessen mein Google-Konto verwenden" zu klicken?
 
rene3006

rene3006

Guru
Scheint wohl das kein Factory Reset ausgelöst wird, sonst dürfte die Pin Abfrage nicht erscheinen.
Es scheint neu zu starten ohne den FR zu machen, dann wäre Pin Eingabe erforderlich.
Was ist mit Google Konto verwenden?
Sieht alles sehr nach FRP aus
 
Zuletzt bearbeitet:
Dr.No

Dr.No

Ehrenmitglied
Die PIN-Abfrage kommt auch nicht sofort, sieht man daran dass das Handy schon mit dem W-LAN verbunden ist, was ja erst im Laufe des Einrichtungsassistenten erfolgt. Somit eindeutig der FRP, weil das Phone scheinbar nicht aus dem Google Konto gelöscht ist.
 
teekompressor

teekompressor

Stammgast
Schlagt mich (ich habe kein Huawei) aber ist das nicht einfach nur die Aufforderung, eine PIN anzulegen? Warum steht da sonst der Hinweis, dass diese nach einem Neustart gebraucht würde?
 
Dr.No

Dr.No

Ehrenmitglied
@teekompressor Standardmäßig wird eine PIN erst bei der Einrichtung der Display-Sperre angelegt. Das Menü sieht anders aus.
 
Zuletzt bearbeitet:
Spooner82

Spooner82

Stammgast
Ich bleib dabei, das am Gerät bzw. Betriebssystem was faul ist...
PIN-Abfrage darf nach dem Reset nicht sein.
 
H

herg78

Neues Mitglied
@Dr.No Interessantes Detail: Im Google Konto war noch ein 186 Tage lang nicht benutztes Huaweii (neben aktuellen, die ich bereits entfernt hatte), welches ich nun entfernt habe. Danach kam jedoch wieder die Abfrage. Ich werde mich jetzt an Amazon wenden... - Danke euch bis hier.

-closed-
 
Ähnliche Themen - P20 lite Reset ohne Passwort Antworten Datum
0
5
2