Passworteingabe nach Neutstart des P20 Lite erforderlich

  • 6 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Passworteingabe nach Neutstart des P20 Lite erforderlich im Huawei P20 Lite Forum im Bereich Huawei Forum.
OeTeJuNiOr

OeTeJuNiOr

Neues Mitglied
Hallo.

Ich habe von einen Kolegen sein Huawei P20 Lite bekommen weil sich die Apps nicht öffnen lassen. Ich habe nachgeschaut und immer wenn ich eine App öffnen will, steht da das die App Überprüft wird und ich es später nocheinmal versuchen soll.
Nach einer Weile ging dies aber auch immernoch nicht. Mehrmaliges Neustarten bringt auch nichts.
Dann ist mir aufgefallen das in der Benachrichtigung steht "Passworteingabe nach Neutstart des Gerätes erforderlich". Die Nachricht kommt vom Android System selbst. Aber wenn ich versuche diese Nachricht zu öffnen, passiert nichts. Das komplette Handy ist also gelocked obwohl ich die Einstellungen und so öffnen kann. Aber auch da Funktioniert nicht alles. Ich kann keine Updates installieren und auch keine Entwicklereinstellungen aktivieren. Dies alles ist sehr Mysteriös da ich diese Meldung noch nie bei Android gesehen habe. Alle Passwörter sich vorhanden.
Gibt es Jemand der dies schoneinmal hatte?
 
rene3006

rene3006

Urgestein
@OeTeJuNiOr
Die Passwort Eingabe nach Neustart oder nach 3Tagen ist von Google so gewollt.
Dies dient der Sicherheit und des Vergessens.

Du kannst mal in den Safe Mode Booten und schauen.
In der eRecovery könntest auch versuchen die Firmware zu downloaden.

Wipe Cache könnte man da auch machen.

Entweder in den Einstellungen - System und Aktualisierung - Zurück setzen - Alle Einstellungen zurück setzen
Das wäre kein Werksreset.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

eRecovery

Handy aus
Lautstärke Lauter drücken und halten
Handy an Ladegerät dabei aber die Lautstärke Lauter Taste fest gedrückt halten bis die ERecovery erscheint

Unter Safe Mode=abgesicherter Modus
Unter Clear Data ist ein Untermenue mit Wipe Cache Partition =Daten bleiben erhalten
Update Mode wie USB
Hier auf Download and Recovery
Wlan verbinden
Updaten lassen=Daten bleiben erhalten
 
Zuletzt bearbeitet:
OeTeJuNiOr

OeTeJuNiOr

Neues Mitglied
Danke für die Vorschläge. Ich habe schon einiges Versucht aber das mit dem eRecovery nocht nicht. Das zurücksetzten des Caches hat leider nicht geholfen aber ich versuche jetzt das Update. Danke.
 
rene3006

rene3006

Urgestein
@OeTeJuNiOr
Versuch das Update erst einmal.

Sonst über das zurück setzen aller Einstellungen
Wie gesagt das wäre KEIN Werksreset.

Oder Safe Mode.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Wie wäre denn die Build Nummer?
Einstellungen - Über das Telefon - Build und Modell?
 
Zuletzt bearbeitet:
OeTeJuNiOr

OeTeJuNiOr

Neues Mitglied
Hm ok also dies hat leider nicht Funktioniert. Ich habe immernoch das selbe Problem nach dem Update.
Der Safe Mode hat keinen Einfluss. Ich kann immernoch nichts verändern.
Das zurücksetzten der Einstellungen ist sehr seltsam. Nachdem ich das Passwort eingegeben habe wurde der Bidlschirm weiß und es hat sich nichts verändert. Das Händy verbietet mir sozusagen die Einstellungen zurückzusetzen. Werkseinstellungen wäre auch doof da das ganze Handy voll mit Bildern sind. Aber wegen diesem Passwort in den Benachrichtigungen, was ich nicht eingeben kann, habe ich kein Zugriff diese Bilder zu kopieren.

Die Buildnummer ist 9.1.0.397(C432E13R1P7)
und die Modellnummer ist ANE-LX1
 
OeTeJuNiOr

OeTeJuNiOr

Neues Mitglied
Naja. Nach der Suche sind ich und meine Kolege dann doch zu der Factory-reset methode gegangen. Dies hat dann auch Funktioniert. Ich bedanke mich aber dennoch für deine schnellen Antworten.
Vielen Dank!
 
rene3006

rene3006

Urgestein
@OeTeJuNiOr
Das war die letzte Instanz, aber so wie es Aussah war es fast klar, das es darauf hinausläuft.
Hauptsache es läuft und der Datenverlust ist zu verschmerzen.

Falls ihr in die Cloud gesynct habt zb Huawei oder Google Fotos sind die nicht verloren.
 
Ähnliche Themen - Passworteingabe nach Neutstart des P20 Lite erforderlich Antworten Datum
9
0
1