Dual Sim gleichzeitig

  • 57 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Dual Sim gleichzeitig im Huawei P20 Pro Forum im Bereich Huawei Forum.
alope

alope

Lexikon
Danke für die Antwort, aber mir ist nicht ersichtlich, dass das gewünschte Feature dort eindeutig bestätigt wird.
 
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Inventar
Nun, die einen sagen so, die anderen so...
Dual-SIM-Handys (2018) im Test

Bestätigt wurde es ja nicht direkt, die Infos muß er extern besorgt haben, sonst hätte er nicht...

Ich habe keinen Plan...der TE muß ja anhand seiner technischen Daten wissen was er gekauft hat, sonst hätte er den kauf nicht getätigt.
 
alope

alope

Lexikon
Und welche Info, bezüglich des besprochenen Gerätes, soll dieser Link liefern?
 
GigaTom

GigaTom

Moderator
Teammitglied
Keine. Da geht's ums Mate 20 pro, und das hat auch kein Dual SIM Active.
 
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Inventar
Zuletzt bearbeitet:
R

rtl3

Ambitioniertes Mitglied
neuer Status

heute wieder im Huawei Shop. mit aktueller EMUI Software 9.0.
Anderer Mitarbeiter....er weiss es nicht genau, ob das Gerät active dualsim kann.
Rückfrage beim Techniker hinten....geht nicht.

Zur Erinnerung...gestern (wahrscheinlich andere Techniker) geht das 100%ig.
Bei Huawei hotline angerufen...dort hat man mir bestätigt, dass das 20 Pro nur standby dualsim kann. Also entweder diese oder jene KArte...

Huawei Mitarbeiter will sich schlau machen...

Inzwischen zu meinem Shop gegangen und das Problem erläutert. Er macht sich schlau und ruft mich dann zurück...

Fazit: Im Huawei Shop haben sie mir definitiv nicht sagen können, ob dieses Feature im Gerät ist oder nicht... Hmmmm
Und jetzt warte ich auf den Anruf von meinem Handyshopmitarbeiter...

Am Attachment von @Doctorphone steht ja auch dualactive....??

lg. Günter
 
Zuletzt bearbeitet:
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Inventar
Ja, total widersprüchliche Quellen :confused2::confused2::confused2::confused2::confused2:

ICH weiß es nicht :laugh:

Huawei, Top Produkt, aber die Mitarbeiter sind Mist... :p

VG
 
Zuletzt bearbeitet:
R

rtl3

Ambitioniertes Mitglied
Grad im mitgelieferten Manual nachgeschaut
hmmmm

wie schaffen die das im anderen Unerforum mit Dualsim ?
Oder ist das so zu verstehen, dass nicht gleichzeitig 2 Datenkarten oder 2 Telefonkarten
funktionieren. was bei mir e nicht der Fall wäre...
 

Anhänge

alope

alope

Lexikon
rtl3 schrieb:
Oder ist das so zu verstehen, dass nicht gleichzeitig 2 Datenkarten oder 2 Telefonkarten
funktionieren
Es gibt keine Daten- bzw Telefoniekarten.
Lediglich der dahinterstehende Tarif kann auf Daten oder Telefonie beschränkt sein.
Sofern nur eine Sende/Empfangseinheit verbaut ist (standby), kann auch nur eine SIM "AKTIV" genutzt werden. Telefonie wird jedoch bevorzugt behandelt.
 
R

rtl3

Ambitioniertes Mitglied
Wenn beide sim Karten beim selben Provider sind..eine nur für sprachtelefonie, die andere nur für Daten. Die eine kann wirklich nur Telefonie...
ist hier aber e nicht das Thema.

alope schrieb:
Sofern nur eine Sende/Empfangseinheit verbaut ist (standby), kann auch nur eine SIM "AKTIV" genutzt werden.
Logo. Um das gehts ja auch nicht. Es geht darum, ob das P20 Pro active Dualsim kann. Thasts it.
 
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Inventar
rtl3 schrieb:
active Dualsim kann. Thasts it.
Genau, und laut deiner Bedienungsanleitung kann es es nicht.
Im Datenblatt wird gesagt, es kann es.

Vielleicht solltest du das Phone zurück geben (14 / 30 Tage Umtausch) und nach was anderem umschauen?

VG
 
S

sebikom1

Neues Mitglied
Huawei P20 Pro ist nicht Dual-Sim Full Active.
99% der Verkäufer und "Techniker" kennen den Unterschied zwischen Dual SIM Full Activ, Dual Sim Allways ON und Dual SIM Stand By nicht.
So viel ich weiß, gibt es im Moment keine Smartphones mit Dual-Sim Full Active (DSFA) bei uns auf dem Markt.
Mein P10 konnte es nicht, P20 meiner Frau kann nicht und mein P20 Pro kann definitiv nicht.

Dual SIM Full Activ - beide karten immer Aktiv- heißt zwei Sendeeinheiten.
Dual Sim Allways ON - ist nur eine Einstellung bei Samsung, wo bei besetzt umgeleitet wird.
Dual SIM Stand By - sind alle Dual Sim auf dem Markt.


Gruß
 
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Inventar
R

rtl3

Ambitioniertes Mitglied
neuer Status

Rückruf von shopmitarbeiter.
dualsim funktioniert nur, wenn beide sim ein Datenvolumen drauf haben.
sobald eine sim nur für Telefonie und die andere für Daten ist, wird bei einem angenommenen
Gespräch das Internet auf der Datensim sofort gekappt.

Shopmitarbeiter hat selber ein P20 Pro mit 2 Datenkarten drin. Funktioniert bei ihm. eine Karte switcht bei Anruf auf andere um.
Sobald aber eine "reine" Telefonkarte (ohne Datenvolumina) und eine Datenkarte drin ist, funktioniert das mit gleichzeitig nicht mehr.
Beides von ihm geprüft und meine Angaben bestätigt.
P20 Pro kann demnach kein active Dualsim.

Da ich das Gerät nun direkt im Shop gekauft habe, habe ich laut seinen Aussagen auch kein 14tägiges Umtauschrecht...stimmt das ? Und da das Gerät auch keinen Defekt hat, ditto.
Auch wegen der fehlerhaften Angaben im Datenblatt...wer ist da verantwortlich zu machen ?

Und vor allem, was mach ich jetzt ?. Hab ein 460 euro Smartphone, das mir nicht das gewünschte Feature beinhaltet.
Trotz vorheriger mündlicher Zusage im Huawei Shop (nicht dort wo ich es gekauft habe)
Trotz mündlicher Zusage vor Kauf im shop, dass das Gerät active Dualsim kann
Trotz ausgewiesener active Dualsim Fähigkeit im Datenblatt (online)
Trotz Zusage in einem anderen Subforum hier

waren das die Grundparameter für meine Kaufentscheidung...

pfffff...
 
Zuletzt bearbeitet:
GigaTom

GigaTom

Moderator
Teammitglied
rtl3 schrieb:
Da ich das Gerät nun direkt im Shop gekauft habe, habe ich laut seinen Aussagen auch kein 14tägiges Umtauschrecht...stimmt das ?
Das ist richtig, allerdings hast Du das Gerät aufgrund einer Falschinformation gekauft:
Trotz vorheriger mündlicher Zusage im Huawei Shop
Somit müssten die es trotzdem zurücknehmen.
 
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Inventar
rtl3 schrieb:
P20 Pro kann demnach kein active Dualsim.
Ok.... DAS ist eine Aussage.
rtl3 schrieb:
einen Aussagen auch kein 14tägiges Umtauschrecht...stimmt das ?
Ja, das stimmt leider (Fernabsatzgesetz)
man kann nur auf die Kulanz der Mitarbeiter oder Vorgesetzten hoffen das Geschäft rück abzuwickeln.
rtl3 schrieb:
Und vor allem, was mach ich jetzt
Entweder mit dem Chef verhandeln oder hier oder Ebay Kleinanzeigen verkaufen.

ICH würde erst mal mit dem Laden verhandeln, ist auch ne gute Werbung wenn sie Kulant sind :)

VG
 
R

rtl3

Ambitioniertes Mitglied
GigaTom schrieb:
Somit müssten die es trotzdem zurücknehmen.
Das haben sie explizit verneint. Da das Gerät auch keinen Defekt hat.

Für die Falschinformation.können sie ja auch nicht verantwortlich gemacht werden...wie ist jetzt vorzugehen ?

Bevor ich da weitermache, frage ich mal in die Runde, ob wer ein P20 Pro braucht.
Ansonsten kann ich es ja unter den wackeligen Tisch derweil reinquetschen...hats wenigstens irgend einen Sinn.
 
Zuletzt bearbeitet:
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Inventar
rtl3 schrieb:
Das haben sie explizit verneint. Da das Gerät auch keinen Defekt hat.
Ist es ja auch nicht :)

Nun, du siehst ja selber wie uneins man auch hier im Forum ist, da kann das Gerät ja nichts dafür :)

Aber das ist eine andere Baustelle, wir sind keine Juristen.

Versuch ein einvernehmliches Gespräch mit dem dortigen Geschäftsführer zu erhalten, oder geh dann gleich in die nächste Instanz wenn es ergebnislos verläuft.

Meist klärt sich das in einem ruhigen Gespräch, habe ich des öfteren schon erlebt.

VG
 
S

sebikom1

Neues Mitglied
rtl3 schrieb:
neuer Status

Rückruf von shopmitarbeiter.
dualsim funktioniert nur, wenn beide sim ein Datenvolumen drauf haben.

pfffff...
Heißt, dass der Mitarbeiter auch keine Ahnung hat...
Es hat nichts damit zu tun, ob die Karten Daten- oder Sprach- sind.

Es gibt lediglich die Einstellung, dass bei einer aktiven Karte für Daten, bei einem Anruf, auch Daten von der Karte mit der gesprochen wird, genutzt werden.

Bei einem Gespräch ist nur die Karte aktiv, von der gesprochen wird. Zweite Karte ist dann IMMER aus.

Gruß

Screenshot_20190808_193639.jpg


Telefonieren und Daten auf einmal funktioniert natürlich nur bei 3G und 4G.
2G kann nur eine Sache. Entweder Daten oder Sprache.
 
Zuletzt bearbeitet:
R

rtl3

Ambitioniertes Mitglied
sebikom1 schrieb:
Bei einem Gespräch ist nur die Karte aktiv, von der gesprochen wird. Zweite Karte ist dann IMMER aus.
ja eh...da das Gerät kein active Dualsim kann, kann eben immer nur eine Sim aktiv sein.

sebikom1 schrieb:
Es hat nichts damit zu tun, ob die Karten Daten- oder Sprach- sind.
o doch. Wenn auf der einen Sim nur Telefondienste "drauf" sind, gibts da auch nichts zum switchen auf Datenpakete. Darum auch der Abbruch bei der anderen "Datensim" bei eingehendem Anruf auf "Telefonsim".

Wenn auf der "telefonsim" noch zusätzlich Datenvolumina (in Form von Internetpaketen) drauf wären, dann klappts auch mit dem Umschalten.

Telefonsim+Datensim > geht nicht
Telefon-und Datensim in einem +Datensim > geht
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Hmmm...scheint wirklich keine aktuellen Phones mit active Dualsim zu geben...Die was ich gesehen habe, fahren zum Grossteil noch auf Android 6.

Andere Alternative wäre jetzt Telefontarif zu wechseln...
Ich steh grad am Schlauch. Würde das klappen mit Telefon-und Daten auf einer Simkarte ? Also gleichzeitig ?
Bin grad am Tarife schauen (derzeit bei drei)
Wichtig wäre nur unbegrenztes internet-Datenvolumen.(Downloadspeed von 10Mbit reicht dicke.) Telefonie komm ich im Monat auf vielleicht 5 Stunden.

Alles sehr aufreibend...wo ist mein Nokia 3210 :)