Weißwert des Displays

Tekmaniac

Tekmaniac

Neues Mitglied
Threadstarter
Heute in den Promoauslagen beim Saturn für das P20Pro, habe ich gemeinsam mit den Promopersonal erstaunt feststellen können, dass das P20Pro in den Standardeinstellungen ein gelbstichiges Display hat. Es ist so, als wenn schon ein leichter Eyeprotectmode eingestellt wäre.
Der Besitzer kann natürlich die Farbtemperatur begrenzt nachregeln, was jedoch beispielsweise Apps, wenn sie eine Vollfarbe verwenden, nicht berücksichtigen. Da kommt es dann zu einem grellen Überstrahlen von Rot oder Gelb.
Auch beim Aktivieren des Eyeprotectmodes am Abend, wird das Display nicht nur Blau-gedimmt, sondern es verschiebt sich die gesamte Farbkalibrierung.
Ebenfalls stellt es ein Problem gerade bei der Beurteilung des Weißwertes von Fotos dar. Unterwegs kann man sich darauf nicht verlassen.
Wer sich ein P20Pro zulegen möchte, sollte unbedingt ein Gerät mit vernünftiger Farbkalibrierung daneben halten, damit man nicht erst zu Hause bemerkt, dass Weiß nicht richtig Weiß, sondern ein gräuliches Gelb ist.
Dieses Problem hatte übrigens auch das Pixel2 von Google, was in den Medien gleich sehr populär gemacht wurde. Für Huawei interessieren sich offensichtlich noch zu wenige.
 
Hermes

Hermes

Lexikon
Ich hab im Media Markt das p20 und das pro verglichen. Das nicht pro Display war weisser und hatte die bessere Farbdarstellung. Irgendwie waren die Farben beim pro stumpfer was mich eigentlich wundert weil amoled. Das weiß beim pro hat mir auch nicht gefallen.
 
L

Lenkbron

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich habe gestern ein Pro von Saturn bekommen, das weiß war nicht das Problem, sag gut aus.
Schwarz und dunkle Grautöne dagegen ziemlich dürftig, starker Black Crush und Smear, schlechter als beim Pixel 2XL, was in dieser Disziplin schon nicht besonders gut war.
Ich gebe es wieder zurück, kam nicht so wirklich Begeisterung auf bei mir beim Gerät.
 
Yiruma

Yiruma

Stammgast
Moin,
gerade die wärmere Kalibrierung finde ich prima.:biggrin:
 
T

Technikfreund83

Erfahrenes Mitglied
@Hermes: Genau dasselbe habe ich auch empfunden. Und ich habe die Modelle mittlerweile in 2-3 Läden miteinander verglichen.

Hatte dazu auch schon was geschrieben:

Huawei Line-Up 2018: Allgemeine Diskussion

Post 319
 
Tekmaniac

Tekmaniac

Neues Mitglied
Threadstarter
Ich weiß nicht, was für Geräte für die Tester herausgegeben werden, aber für mich kann ich sagen, dass ich total heiß auf das P20pro war, und wegen des Endes der Promotion heute mir das Gerät kaufen wollte. Wer weiß schon, was die bei AdroidPIT unter "würdig" verstehen.

Was wir gemeinsam, mit den Typen im Saturn, die eigentlich das Gerät an den Mann oder die Frau bringen sollten, gesehen haben, war nicht zu beschönigen.
Ein Auto kann man auch so einstellen, dass es läuft, als hätte es kaum einen Fehler, aber es wird dadurch nicht Fehlerfrei. Bei dem Pro konnte man auch alles nach eigenem Geschmack eistellen. Aber wir haben es nicht hinbekommen, dass das Weiß wirklich sauber W e i ß war. Es war nur fast so.
Huawei geht keinen Kompromiss mit mir ein, wenn ich das Gerät kaufen möchte. Darum weiß ich nicht, warum ein Kunde sich bei einem Gerät von 899€ sich auf einen Kompromiss einlassen muss.
Was noch viel schlimmer ist, ist, dass sogar billigste Geräte es besser hinbekommen haben.
Oftmals liegt es an einer Komponente in der Produktion. Bei Apple war es der falsche Klebstoff. Was es beim Pixel2 war weiß ich nicht. Jedoch, für 899€ ist ein enwandfreies Display nicht zu viel verlang.
ach ja, und ich hatte schon seit Jahren mit OLEDs zu tun. Dieses Problem hatte keines von meinen bisherigen Telefonen.
 
Zuletzt bearbeitet:
L

Lenkbron

Fortgeschrittenes Mitglied
Das ist auf der einen Seite das Problem bei allen, gerade OLED hat da gerne große Schwankungen. Ob es nun bei weiß ist, wo es ganzflächige oder nur teilweise Verfärbungen gibt, oder bei grauen Flächen die teilweise extrem ungleichmäßig sind (das ist auch beim iPhone X ein Problem), fur ein perfektes Display muss man schon echt Glück haben oder nicht so empfindlich dafür sein.

Ich hatte gerade zum ersten Mal ein für mich perfektes Display beim Galaxy S9+, nur gebe ich das traurigerweise wegen ein anderen Problematik wieder ab.

Finde aber das P20 Pro Display was ich gestern bei mir getestet habe mit das schwächste bisher, kein Vergleich zu den Samsung Displays von Apple und Samsung selbst, und selbst das Display vom Pixel 2 XL fand ich in bestimmten Disziplinen besser.
 
E

ego2k1

Fortgeschrittenes Mitglied
War leider auch der Grund dafür mich für das P20 statt für das P20 Pro zu entscheiden.
Hatte ein P20 Pro zum testen in der Hand und hatte sämtliche Probleme, die man bei nem OLED / AMOLED erwarten könnte... Schlechter Weißwert, ungleichmäßige Farbgebung (unterer Bereich grünstichiger, oberer Bereich gelbstichiger), Grautöne mit "Linien", wenn das Display dunkler gestellt ist.

Bin da aber auch sehr pingelig. Hatte auch noch nie ein S8 in der Hand, wo ich nach kurzer Zeit nicht auch solche Probleme gesehen habe.
Aber selbst das iPhone X leidet ja unter diesen Problemen, wenn man mal danach sucht - ist einfach technologisch bedingt. Man kann Glück haben, aber mit "empfindlichen Augen" ist das wirklich ein Glücksspiel.
 
T

Technikfreund83

Erfahrenes Mitglied
Konnten hier noch mehr Leute die Displays vom P20 und P20 Pro miteinander vergleichen? Freue mich über weitere Eindrücke.
 
Tekboyproject

Tekboyproject

Erfahrenes Mitglied
Also mein Display ist echt Perfekt auch am Abend egal ob ich das Display Dunkel oder Hell mit einem Grau / Dunkelgrauen Testbild betrachte keine Probleme alles Super beim P20 Pro der Weißwert ist Super bin echt glücklich damit :) auch mein iPhone X alles Perfekt zum Glück!

Ein Kollege hat auch das P20 Pro und ja er hat Ausleuchtungs Ungleichheiten aber keine Flecken im Display somit wird er es behalten weil es gibt schlimmere Displays von OLED die Flecken haben sein Weißwert ist aber auch sehr gut.
 
H

hyperX

Ambitioniertes Mitglied
Also mir ist das ein absolutes Rätzel wie man schreiben kann dass ein Pixel 2 XL Display besser sein soll...
Ich hatte ein Note 8, Pixel 2 XL, S9+ nun das P20 Pro.
das Pixel 2 XL, hatte mit großem Abstand das schlechteste Display dass ich seit dem "LG Flex 2" gesehen habe. Man konnte ganz klar erkennen dass es nun mal ein LG - Display war -> Relativ dunkel -> dunkle töne Grautöne mit Linien usw...

Beim P20 pro gibt es meiner Meinung nach nichts zu bemängeln... allerdings sticht es auch nicht besonders raus.
 
Ähnliche Themen - Weißwert des Displays Antworten Datum
8
Oben Unten