Huawei p20 verbraucht viel mobile Daten?

  • 26 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Huawei p20 verbraucht viel mobile Daten? im Huawei P20 Forum im Bereich Huawei Forum.
rene3006

rene3006

Guru
Die,, wissenschaftliche Herangehensweise,, erachtet so manch einer als wichtig,da das Problem gefunden werden sollte.
Warum alles deaktivieren?
Er könnte es ja auslassen.Ist das Sinn und zweck?
 
Akki10

Akki10

Guru
@woma65
Er hat es ja seit Anfang Juli.
Die Ersteinrichtung zieht ja auch was an MB
 
rene3006

rene3006

Guru
Richtig, weil eben doch mehr drauf zugegriffen wird und alle Caches usw. angelegt werden müssen, sowie eine Permanente Synchronisierung auftritt.
 
T

Toaster1

Neues Mitglied
woma65 schrieb:
Alter, 5gb in 10 Tagen? Nun hört mal auf mit der wissenschaftlichen Herangehensweise. Schalte endlich deinen Apps die Datennutzung im Hintergrund ab oder deaktiviere sie soweit wie möglich. Insbesondere die Google Apps nicht vernachlässigen. Dann schaue in zwei Tagen wie es sich verhält.
Das mit dem Hintergrund Apps ausschalten, lasse ich erstmal, die verbrauchen kaum was, siehe Fotos
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Akki10 schrieb:
@woma65
Er hat es ja seit Anfang Juli.
Die Ersteinrichtung zieht ja auch was an MB
Wusste ich gar nicht, danke
 

Anhänge

Akki10

Akki10

Guru
@Toaster1
Bei den Apps installieren komme ich bei dir auf ca 1GB.
Jetzt rechne noch die Updates seit Installation dazu....
Jetzt müsste der Verbrauch weniger werden.
 
T

Toaster1

Neues Mitglied
@Akki10 meinst du 1gb apps vom playstore?
Ich mache normalerweise keine Updates, ausser wenn nötig.
 
Akki10

Akki10

Guru
@Toaster1
Die Apps müssen ja erstmal installiert werden.
Damit du sie drauf hast.
Bei Clash royale lese ich zB 349MB.
TV Programm 307MB.
Play Store 541MB. Usw usw das läppert sich halt.
Hast du ja jetzt installiert.
Weit über ein GB. Eher 2-3
Da sind 5GB schnell weg.