Huawei p8 Lite ist euer Display-Schwarzton wirklich schwarz?

  • 34 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Huawei p8 Lite ist euer Display-Schwarzton wirklich schwarz? im Huawei P8 Lite Forum im Bereich Huawei Forum.
G

geronimo2033

Ambitioniertes Mitglied
Hi,

ich komme von einem Samsung Galaxy S2 Plus zum P8 Lite, also ein großer Sprung.........mir ist sofort aufgefallen dass die Farben (selbst wenn man den Farbton auf warm stellt) nicht so bunt und kräftig sind wie bei Samsung, eher zurückhaltend/blasser.....könnt ihr das soweit bestätigen?

Wenn ich nun aber etwas schwarzes vom P8 Lite (z.b. Videorand bei youtube ode rladescreen) neben das schwarz vom S2 Plus halte, sehe ich Welten Unterschiede.......selbst mit niedrigster Helligkeit (auch in mittlerer) wirkt das Schwarz zu 90% wie ein grau, also keinesfalls richtiges Schwarz......ist das bei euch auch so? Und wenn ich das Display leicht neige und nicht komplett zentral drauf schaue, ist es auch so als ob ich die Hintergrundbeleuchtung eben schimmernd sehen könnte......alles wirkt halt hell......ich weiss nicht ob ich das mit einem Screenshot gescheit einfangen kann. Mir scheint jedenfalls die Blickwinkelabhängigkeit auch ganz anders (vllt. durch die 720p Auflösung?) als beim S2 Plus....
 
G

geronimo2033

Ambitioniertes Mitglied
Ich werde nachher mal bei einem lokalen Händler ein weiteres P8 Lite anschauen und dann nochmal mit dem Screen meines S2 Plus vergleichen.......schätze nicht, dass das fehlerhafte Hardware ist.
 
L

loomy

Ambitioniertes Mitglied
Du vergleichst ja AMOLED mit recht günstigen LCD .Der Kontrast der AMOLED-Displays ist so hoch das er nicht messbar ist,und bei unserem Display scheint schon ein wenig die Hintergrundbeleuchtung durch,was in den nicht so satten schwarz resultiert.
 
avfreak

avfreak

Ehrenmitglied
... Außerdem übertreibt Samsung die Sättigung maßlos, was zu bunten, aber nicht wirklichkeitsnahen Bildern führt.
 
G

geronimo2033

Ambitioniertes Mitglied
Okay im ersten Schritt ging es mir jetzt erstmal nur darum, ob das beim P8 Lite generell normal ist oder mein Gerät da irgendwelche Probleme bei der HG-Beleuchtung hat.........aber das klingt ja schonmal so dass ich mich einfach stark umgewöhnen muss, bisher war halt schwarz wirklich auch schwarz und nicht grau.....die knalligen Farben von Samsung fand ich noch nie toll ;) Aber ich merk schon starke Unterschiede bei den Panels, nicht nur beim Blickwinkel.

Ist das beim P8 dann anders gelöst, also ein viel hochwertigeres Panel?
 
Oldie1963

Oldie1963

Experte
Mahlzeit,

habe selbst 2 Huawei Geräte, da ist schwarz schwarz, aber, mit AMOLED nicht zu vergleichen. Selber mag ich AMOLED Displays überhaupt nicht, da die Farben nicht stimmen, dafür ist aber der Kontrast wesentlich höher als bei TFT-LCD Bildschirmen. Bei Deinem P8 Lite sollte es also in Ordnung sein. Wer schon immer AMOLED- BILdschirme hatte, muss sich erst an andere Bildschirme umgewöhnen, da wirkt schwarz schonmal wie sehr dunkles Grau.

Gruß Thommy
 
G

geronimo2033

Ambitioniertes Mitglied
Ganz genau, ich kann es auch nur so beschreiben, dass es wirklich ein Grau ist und kein Schwarz wie wenn ein Fernseher ein Schwarzbild hätte...es ist wie Grau mit leichtem Hintergrundschimmer, also als hätte man immer ein Mini-Licht dahinter....und bei AMOLED habe ich das Gefühl dass es auch größere Blickwinkel erlaubt. Ich habe das Gefühl wenn ich das P8 Lite nur leicht neige, flimmert es minimal wie wenn man ganz nah am TV sitzt wo man dann die Pixel sehen kann. Wie gesagt, werde mir ein Vergleichsgerät gleich anschauen.......dann weiß ich bescheid ;) Nur dass ich oben wo die Statusleiste ist eine Art hellen kleinen Streifen habe, kann ich mir nicht vorstellen, dass das normal ist...das fällt vor allem in videos auf, wenn man das handy anders hält und es dann links ist und einen ministreifen hat.
 
DanX

DanX

Experte
Wie gesagt, es ist technisch bedingt.

Mir gefallen die AMOLED Displays auch nicht, dieses übersättigte unnatürliche Quietschebund und dann wirken die AMOLED Displays deutlich unschärfer, was auch wieder bauartbedingt ist.
 
G

geronimo2033

Ambitioniertes Mitglied
Konnte es im Saturn leider schlecht testen weil da der Raum übermäßig voller Lampen war, daher hat das Display auch stark gespiegelt und zu den Schwarztönen konnte man wenig sagen........in einem anderen Thread hier hat man mich aber darauf hingewiesen, dass ich von Light Bleed betroffen sein könnte wenn bei mir das Hintergrundlicht zu stark durchschimmert und ich am Rand einen schwachen hellen Streifen habe.
 
DroidDroid

DroidDroid

Stammgast
Mach doch mal brauchbare Fotos davon ;)
 
U

Ultima80

Neues Mitglied
Ob das schwarz nun schwarz ist, oder die Farben mehr oder weniger dem Original entsprechen, stört mich beim Handy nun weniger.
Aber was dem IPS-Display wirklich negativ zur Seite steht ist, das es in der Sonne nicht lesbar ist! Man sieht beim P8lite nicht mal wer an ruft.
Gestern lagen auf dem Tisch in der Sonne neben mein P8lite, ein S3, S5 und S6. Die Samsungs waren deutlich lesbar, dagegen bei mein P8lite nix zu erkennen.
Ansonsten gefällt mir das P8lite recht gut, aber beim Display und bei der Akkulaufzeit vermisse ich mein verlorenes S5 doch schon sehr. Und tendiere wieder dazu ein S5 zu holen. Aber nix gegen das P8lite, für den Preis eigentlich ein guten Handy.
 
G

geronimo2033

Ambitioniertes Mitglied
Für den Preis ein sehr gutes.......was Geschwindigkeit und das Gesamtpaket angeht....das S5 kostet halt auch aktuell immer noch 100-150 € mehr. Selbst das S5 Mini ist glaube ich teurer als das P8 Lite.

Hattest du draußen bei der Sonne die Helligkeit auf 100%? So müsste es eigentlich lesbar sein...
 
U

Ultima80

Neues Mitglied
Ja, Helligkeit ist auf 100% und "Verbesserung der Lesbarkeit bei Sonne" auch an.
 
DroidDroid

DroidDroid

Stammgast
Du darfst nicht vergessen, dass das P8 lite ein Mittelklassemodell ist. Es ist die abgespeckte Variante des P8 (wobei u.a. das Display ein anderes als im P8 ist!)

Ich hatte nie ein Oberklasse-Gerät und daher keinen Vergleich. Allerdings kann ich das Display noch gut genug ablesen, auch in der Sonne auf dem Motorrad auf der Autobahn (in der Navihalterung und in einer wasserdichten, leider stark spiegelnden Tasche). Einen Blendschutz habe ich da nicht.

Deswegen werde ich heute Abend bei über 30 °C auch nur die Sprachnavigation nutzen und das Gerät in der Gürteltasche lassen - in der prallen Sonne überhitzt es sonst (das G700 hatte da mal eine Akkutemperatur von über 56°C, glücklicherweise ohne Schaden jedoch mit Warnmeldung)
 
U

Ultima80

Neues Mitglied
Nein, ist schon klar. Das S5 war auch doppelt so teuer. Das da Abstriche gemacht werden müssen, ist schon logisch.
Aber, wenn schon eine Verschlüsselung implentiert ist, dann sollte die auch richtig funktionieren. Wenigstens nach einen gösseren Update.
Wie ich gelesen habe, möchte Huawei ganz nach vorn an die Spitze an der Herstellerliste. Dazu sind die Modelle wie das P8 und P8lite nach meiner Meinung auch gut geeignet. Aber heut zu Tage reicht nur ein Verkauf nicht mehr aus. Man sollte auch eine ordentliche Modellepflege betreiben. Das zählt mit zur Kundenbindung. Sonst schaut man sich beim nächsten Handykauf wieder bei anderen Hersteller um.
 
DroidDroid

DroidDroid

Stammgast
Ultima80 schrieb:
Dazu sind die Modelle wie das P8 und P8lite nach meiner Meinung auch gut geeignet. Aber heut zu Tage reicht nur ein Verkauf nicht mehr aus. Man sollte auch eine ordentliche Modellepflege betreiben. Das zählt mit zur Kundenbindung. Sonst schaut man sich beim nächsten Handykauf wieder bei anderen Hersteller um.
Deswegen gehe ich davon aus, dass Huawei noch weitere Updates für P8 und P8 lite liefern wird. Dies sind derzeit deren Flaggschiffe und schließlich will da keiner sein Gesicht verlieren.

Ich hoffe ja auch noch auf ein Update auf Android 5.1 genau aus diesem Grund.

In Sachen Modellpflege ist Huawei nach einem Vergleich (finde ich grade nicht) Schlusslicht bei den Herstellern (ich meine auf Platz 10 von 10 getesteten). Für meine Altgeräte habe ich nie ein Update bekommen, obgleich es da auch Fehler gab (etwa dass die mobilen Daten beim G700 nicht mehr funktionieren, wenn man einige Tage ausschließlich im LAN war).

Und zum Thema Kundenbindung (ich bin Vertriebsingenieur): Das ist ein zweischneidiges Schwert bei derlei Consumerprodukten wie einem Smartphone. Einerseits muss man natürlich dafür sorgen, dass der Kunde das Ding nicht gleich wieder zurückschickt oder frustriert lieber ein Konkurrenzprodukt kauft. Andererseits muss mit den Updates auch irgendwann Schluss sein, da der Kunde sonst bei seinem alten Gerät bleibt.

Ich bin über die letzten Jahre als Privatkunde bei Huawei geblieben (Ideos X3, Y201 Pro, Y300, G700 und nun P8 lite) weil ich vom Preis-/ Leistungsverhältnis überzeugt bin - insbesondere beim P8 lite. "Kleinere" Fehler verzeihe ich da auch mal. Aber die Verschlüsselungsgeschichte geht mir dann doch zu weit (wie auch die Videogeschichte vor B136).

Beim P8 lite hatte ich bislang die meisten Probleme. Da dies aber alles Firmwarebedingt ist, sitze ich das nun aus. Die Fehler bestehen ja seit dem Kauf und die Gewährleistung gilt zwei Jahre lang. Darum werde ich mich auch hüten, da den Bootloader zu entsperren und somit alle Ansprüche zu verlieren.
 
G

geronimo2033

Ambitioniertes Mitglied
Ich überlege mir leider sogar zurück auf AMOLED / Samsung Galaxy zu wechseln....ich komme bisher mit dem lcd display und der scheinbaren anfälligkeit sämtlicher displays für backlight bleeding nicht so wirklich klar....das bin ich nicht gewohnt und bei mir ist das Problem wenn ich einmal einen Displayfehler an einem Gerät bemerke, fällt der mir dauerhaft auf......und mein backlight bleed scheint da zu sein wo man bei videos immer schwarze balken hat, also dauer präsent :( ich versuch demnächst mal bilder zu machen
 
A

androide1998

Neues Mitglied
Also ich habs auch und mir wäre nichts aufgefallen von flimmern oder so die farbsättigung ist gut genug ich hatte auch ein Samsung mit Super Amoled+ ist zwar schon ein unterschied aber nicht gerade viel.Ich glaube da kanst nen Garantiefall draus machen;-)
 
G

geronimo2033

Ambitioniertes Mitglied
Ich überlegs mir....ob ich nen Ersatzmodell will oder Preis zurück und nochmal anchdenken........aber das Huawei System gefällt mir schon recht gut.
 
hitch

hitch

Fortgeschrittenes Mitglied
Der große Unterschied zwischen AMOLED und LCD ist in der Sonne ganz normal (leider :) ). Aber die LCDs und besonders die IPS Displays haben viel bessere Farben. Ja, Samsung haben mit dem S5 und S6 (wenn ich mich nicht irre) richtige Einstellung der Farben eingeführt, aber die Displays sind immer noch AMOLED, bzw. zu starke und unrealistischen Farben... meiner Meinung nach. Manchen gefällt das :) Zum Thema Updates - die beiden P8 und P8 lite sollten 5.1 kriegen, mindestens weil die Firma keine anderen Geräte der Marke Huawei zur Zeit hat (Honor ist theoretisch separat und das Mate 8 ist immer noch nur angekündigt worden und kommt kurz vor oder mit dem Nexus).
 
Ähnliche Themen - Huawei p8 Lite ist euer Display-Schwarzton wirklich schwarz? Antworten Datum
7
4
8