P8 wird per USB vom Autoradio nicht erkannt

  • 22 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere P8 wird per USB vom Autoradio nicht erkannt im Huawei P8 Forum im Bereich Huawei Forum.
T

Trucker

Gast
Ein freundliches Hallo an die Android Gemeinde, nach fast zwei Jahren Abstinenz bin ich nun wieder zurück mit einem Huawei P8.
Ich habe folgendes Problem, wenn ich mein P8 am Autoradio anschließen möchte kommt die Meldung nicht Lesbar. Ich habe die aktuelle Firmware von Vodafone und eine 128 Gb SD Karte im Gerät. Kennt jemand das Problem, gibt es eventuell eine Lösung dafür.
Nachtrag: ich hatte ganz vergessen zu sagen das ich es über usb verbinde .
Vielen Dank und Grüße, Trucker.
 
Zuletzt bearbeitet:
Eduard

Eduard

Erfahrenes Mitglied
Hallo Trucker,

es liegt vermutlich am Autoradio und nicht am P8.
Hab nen Autoradio von JVC, dort hatte ich auch mal getestet ob ich von meinem damals Samsung Handy Songs abspielen kann -> Fehlanzeige.
Ich werde später mal mein P8 an meinem Autoradio testen und Dir dann berichten ob es erkannt wird, bzw. ob dann auch Musik abgespielt werden kann.

VG
 
Zuletzt bearbeitet:
Eduard

Eduard

Erfahrenes Mitglied
Hallo Trucker,

also mein Autoradio erkennt das P8 auch nicht.. das Radio ansich erkennt schon das was über USB angeschlossen wurde, jedoch kommt auch auf English "can't read", habe mal das Handy von meinen Bruder angeschlossen (Samsung Note 4) kann er auch nicht lesen.. :-/ evtl. gibts "spezielle" Radios mit "spezieller" Software wo auch Handys erkennt?

LG
 
Zuletzt bearbeitet:
Tilli83

Tilli83

Fortgeschrittenes Mitglied
Es gibt zum größten Teil Autoradios, die auf Apple fokussiert sind. Nur die teureren Radios können was mit Android anfangen und Musik davon abspielen.
Liegt also definitiv nicht am Handy, sondern am Radio
 
P

Peter_HH

Experte
...würde ich so nicht unterschreiben.

1. Gibt es die Möglichkeit beim Anschluss an USB auszuwählen wie der Zugriff auf das Handy eingestellt werden soll. Schau mal in die Benachrichtigungen oben in der Statusleiste.

2. Ich konnte bislang auch nicht vom Mac oder PC auf die Karte zugreifen. Gelöst habe ich es dann zumindest auf dem PC, dass ich die Karte im SD Adapter am PC mal formatiert habe. Seit dem wird die MicroSD einwandfrei im Handy am PC zum Beispiel erkannt und als Laufwerk dargestellt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Tilli83

Tilli83

Fortgeschrittenes Mitglied
Es steht ja nicht ohne Grund auf den Verpackungen und in den Bedienunsanleitungen der Autoradios, ob sie für iPhone und iPod oder zusätzlich auch mit Android klar kommen.
Habe schon sehr viele Autoradios gehabt in den verschiedensten Preisklassen in den letzten 7-8 Jahren und mit Android funktionierten nur die, der gehobenen Preisklasse von 300€- oben offen.
Mit Bluetooth sieht das ganze anders aus. Da können alle Tuner mit Bluetooth bzw. Freisprecheinrichtung mit allen Handys kommunizieren und Musik abspielen. Wird dann ja vom Handy gesteuert und nicht vom Radio.
 
Eduard

Eduard

Erfahrenes Mitglied
Peter_HH schrieb:
...würde ich so nicht unterschreiben.

1. Gibt es die Möglichkeit beim Anschluss an USB auszuwählen wie der Zugriff auf das Handy eingestellt werden soll. Schah mal in die Benachrichtigungen oben in der Statusleiste.

[..]
egal was man auswählt, erkennt das P8 trotzdem nicht.

Habe jetzt mal online ein paar Autoradios gefunden, mit denen man sein Smartphone einfach über NFC verbinden lässt.. ab ca. 105€
 
Tilli83

Tilli83

Fortgeschrittenes Mitglied
Solange da für Android drauf steht ist alles gut, sonst hast du das selbe Problem wieder
 
Strumpfmaske

Strumpfmaske

Neues Mitglied
Die Frage ist auch, welches Dateisystem die Speicherkarte hat.

(Manche) Autoradios sind wie (manche) Frauen: manchmal etwas zickig. :winki::wubwub: D.h. sie kommen nur mit FAT32 zurecht - exFAT, NTFS und EXT4 funktionieren oft nicht. Hier muss man einfach mal durchprobieren, was funktioniert. Große Speicherkarten sind ab Werk oft mit exFAT formatiert, die muss man also neu formatieren.

Im Tesla Model S funktionieren übrigens FAT32 und sogar EXT4. :scared:
 
Zuletzt bearbeitet:
Petwin52

Petwin52

Stammgast
Hab ein etwas älteres Autoradio von Lidl mit CD, SD-Karte und USB. Hab es vorhin auch probiert, und hab beim Radio eingestellt USB. und kann nur sagen das es funktioniert.

Gruss Petwin52

Ps: Hab noch bei Entwickleroption USB Debugging Aktiviert
 
Zuletzt bearbeitet:
T

Trucker

Gast
Hallo an alle die mir hier geschrieben haben, ich werde das eine oder andere noch mal probieren und berichten. Ich benutze das P8 im Volvo V50 BJ.2009, gut möglich das es nicht kompatiebel ist.Den Standardpfad habe ich schon mal gewechselt von SD auf Telefonspeicher, war aber auch nicht hlfreich. USB wäre halt schön weil ich dann über die Lenkradbedienung die Musik steuern könnte. Die Entwickleroption USB Debugging kann ich bei mir nicht finden,kann mir jemand sagen wo die versteckt ist.
 
Petwin52

Petwin52

Stammgast
Bei Einstellungen "über das Telefon" ca 7 Sekunden auf " Build-Nummer drücken , dann wieder zurück auf Einstellungen dort findest die Entwickleroption.
 
Petwin52

Petwin52

Stammgast
hab jetzt auf dem Heimweg nochmals das P8 am Autoradio angeschlossen, und obwohl ich das USB-Debugging wieder weg genommen habe wurde die SD-Karte erkannt und die Musik vom P8 kam aus dem Autoradio. Demnach hat das nichts mit dem USB-Debugging zu tun. Wahrscheinlich war ich am Anfang einfach zu ungeduldig bis das Radio die Karte gelesen hatte. Jedenfalls kommt jetzt sofort die Musik ohne lange zu warten.
Gruss Petwin52
 
T

Trucker

Gast
Hallo noch mal an alle und vielen Dank für eure Anregungen.
Ich bin mit meinem USB am Autoradio noch nicht weiter gekommen. Habe aber noch ein Problem dabei entdeckt. Schließe ich das USB Kabel an und wähle unter Benachrichtigungen-USB angeschlossen-USB Drive aus, dann ist die Deezer App verschwunden und TomTom Go ebenfalls, stelle ich dann zurück auf Dateien ist Deezer wieder da und funktioniert auch wieder aber die TomTom App öffnet nicht mehr. Hier hilft nur noch ein entfernen und neu Installieren. Das ist ziemlich nervig bei dem Download da die Karten von Europa 6 GB groß sind. Ich nutze im Moment den Aux Eingang, USB währe zwar Komfortabel aber es soll wohl nicht sein :-((
Eventuell kommt mein Autoradio (Original Volvo) auch mit der großen Speicherkarte nicht zurecht.
Also, falls noch jemand eine Idee hat, es würde mich freuen wenn ich das doch noch zum laufen bekomme.
Nachtrag: Diese Karte verwende ich,
Samsung MB-MP128D MicroSDXC 128GB Speicherkarte (48MB/s)
 
Zuletzt bearbeitet:
Eduard

Eduard

Erfahrenes Mitglied
das könnte auch möglich sein, das Speicherkarten ab xx GB nicht mehr erkannt werden. Entferne mal die Speicherkarte vom P8 und pack ein paar Songs auf den internen Speicher und probiermal ob Dein Autoradio so das P8 erkennt.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
T

Trucker

Gast
Okay, das werde ich testen und Bescheid geben.

Hab es getestet, ohne Erfolg, dann werde ich mich wohl damit abfinden.
 
Zuletzt bearbeitet:
P

Peter_HH

Experte
Hi. Letzte Chance wäre das was ich schon schrieb:Vielleicht einmal auf exFAT formatieren.

Einen Versuch mehr oder weniger ist doch auch egal.
 
T

Trucker

Gast
Hallo Peter HH,
das macht auch wenig Sinn Denk ich, es wird ja auch ohne Speicherkarte nicht erkannt.
Werde aber Morgen wenn ich Zeit habe eine Kleine Speicherkarte Formatieren und nochmals testen. Gebe euch bescheid ob es funktioniert hat.
 
Strumpfmaske

Strumpfmaske

Neues Mitglied
1) Den internen Speicher auszulesen wird erst recht nicht funktionieren, weil dieser ausschließlich per MTP bereitgestellt wird. Autoradios (und andere Streaming-Geräte & Fernseher) erwarten aber zumeist MSC.

2) Und exFAT ist auch relativ unwahrscheinlich bzw. wird derzeit noch selten von Autoradios unterstützt, auch wenn manche große Speicherkarten standardmäßig damit formatiert sind. Bei FAT32 ist die Kompatibiltät (und damit die Erfolgsausichten) meiner Erfahrung nach am größten. Sollte das Radio bzw. Fernseher auf Linux basieren, dann funktioniert meistens auch EXT3 / EXT4, aber dann kann Windows wiederrum nichts damit anfangen (jedenfalls nicht von Hause aus).

3) Es kann sein, dass TomTom und Deezer sich auf die Speicherkarte installiert haben. Da die Speicherkarte aber unter Android abgemeldet wird, sobald man eine USB-Verbindung im MSC-Modus aufbaut, stehen die Apps dann auch nicht mehr auf dem P8 zur Verfügung.

Sorry, klingt alles etwas komisch/technisch und ich bin auch nicht der Beste im erklären. :rolleyes2:

Mein Tipp (und der ist keineswegs ironisch, sarkastisch oder böse gemeint):

Wenn Du keine Lust auf basteln und ausprobieren hast, kauf Dir einen günstigen 32GB USB-Stick und pack da Deine Musik drauf und gut ist. :thumbsup:
 
T

Trucker

Gast
Hallo Strumpfmaske,
Vielen Dank für Deine Ausführungen, das macht mir wieder etwas Hoffnung. Ich probiere es morgen mit einer formatierten sd. Und Lust zum Basteln hab ich schon, ist halt ne Zeitfrage. USB Stick ist auch nicht so ideal da ich Deezer nutze und die Musik nur auf dem Handy läuft.