Wer kauft sich die Watch 3?

@hyde55 Schick! Mich würde mal deine Erfahrung mit dem Stromsparmodus interessieren. Entspricht sie in diesem mit LiteOS wirklich der GT2/Pro oder fehlt da im Vergleich was an Funktion? Wenn der Moduswechsel da nicht zu lange dauert, wäre das ja ein Killerfeature in meinen Augen, weil man da die gleiche Grundausdauer mit besseren Sensoren hätte. Und für bestimmte Tage eben eine richtige Smartwatch, vor allem, wenn doch noch einige (nichtamerikanische) Dienste Einzug hielten (Komoot, Spotify mit Offline-Playlists?). Also würde mich mega freuen, dich und andere dazu weiter hier zu lesen. Die Huawei-Watch-Unterforen waren mir eine Riesenhilfe bei der Kaufentscheidung als stiller Leser 👍
 
Den Stromsparmodus kannst vergessen. Kein WLAN, kein esim, Watchfaces nur sehr wenige und keine schönen. Macht keinen Spaß, da kann man gleich die gt2 nehmen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Heißt das, es lassen sich gar keine Watchfaces im Stromsparmodus installieren oder ist nur die Auswahl (noch) gering?
 
Lassen sich nicht installieren 😞.
 
  • Danke
Reaktionen: Cowonaut
Oh das ist allerdings schade. Hatte gehofft, dass sie ein vollwertiges LiteOS und Harmony stemmt. Also ersteres voll kompatibel zur GT2-Reihe. Vielen Dank für die Klarstellung!
 
Ich habe mir die Watch 3 Active Esim zugelegt und muss sagen Top Uhr.
 
  • Danke
Reaktionen: TheMissingLink
Gerade ein super Angebot für eine Watch 3 Active bekommen und zugeschlagen.
 
  • Danke
  • Freude
Reaktionen: olih und DarkAngel
Trotz extrem gutem Angebot ist die Watch 3 nicht bei mir geblieben. Für meine Anforderungen ist der Wechsel von der GT2 Pro nicht nötig, keinerlei dringende Funktion der Watch 3, die ich auf der GT2 Pro nicht habe und vermissen würde. Hinzu kommt, dass es mir nicht möglich ist, die Watch 3 ohne Reset einfach von einem iPhone zu entkoppeln und mit dem Mate 40 Pro zu verbinden. Das ist tatsächlich essenziell für mich.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: olih und chris12205
@TheMissingLink das man ohne weiteres nicht von IOS auf Android wechseln kann, da Daten von IOS in der health app gespeichert werden und diese nicht von Android übernommen werden können.
Dies hatte ich bei meiner damaligen Watch GT active auch gehabt.
Also ich bin mit meiner Watch 3 active sehr zufrieden und muss sagen besser als erwartet.

Gruß

Beljos
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: TheMissingLink
@beljos Ich möchte die Uhr auch keinesfalls schlecht bewerten, Optik und Funktion sind wirklich klasse. Akku ist natürlich grenzwertig, gerade wenn man von einer GT kommt, das ist ein deutlicher Schritt zurück. Die eSIM Funktion ist nur rudimentär nutzbar, praktisch nur für Telefonat und SMS. Einfach, da meine relevanten Apps nur zum Bruchteil im Huawei Appstore vertreten sind. Das ist zB ein Punkt, der für mich sehr relevant ist weil ich dann tatsächlich unterwegs/outdoor kein Smartphone mitnehmen würde, hätte ich eine eSIM mit uneingeschränkter Funktion.
Aber das ist dann wirklich mein ganz persönlicher Anwendungsbereich.
 
  • Danke
Reaktionen: olih
@TheMissingLink ich denke das muss jeder Nutzer für sich selbst bewerten.
Ich vermute mal auch, daß die Funktionen für die Zukunft noch erweitert werden.

Die Watch 3 ist ja auch die erste richtige smartwatch von Huawei.
 
  • Danke
Reaktionen: kubirz und olih

Ähnliche Themen

W113
Antworten
0
Aufrufe
445
W113
W113
T
Antworten
0
Aufrufe
266
Torsto
T
beljos
Antworten
0
Aufrufe
398
beljos
beljos
Zurück
Oben Unten