Wer kauft sich die Watch 3?

  • 14 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Wer kauft sich die Watch 3? im Huawei Watch 3 Forum im Bereich Huawei Forum.
olih

olih

Super-Moderator
Teammitglied
Wer wird sich eine der Uhren holen?
 
Knorpel

Knorpel

Stammgast
ich, und zwar die Pro
 
X

Xsafer

Lexikon
ich , und zwar die GT 4, wenn alles läuft und die Testkäufer die Kinderkrankheiten ausgetestet haben.
Noch macht kein oder kaum ein Anbieter von Apps und Zusatzsoftware mit, wird sich evtl. ändern, dann kann man darüber nachdenken.
in einem Jahr kommt ein Nachfolger, vielleicht auch in 1,5 Jahren, dann bin ich vielleicht bereit.
Es gibt aktuell nichts was ich unbedingt brauche und neu auf der Uhr ist, also abwarten.
 
H

Hardbody

Erfahrenes Mitglied
Enttäuscht von Optik, Größe, Akkulaufzeit und Preis. Die GT2 hat mir vollkommen genügt, sie kann alles, was ich brauche. Hätte aber sofort die 3er gekauft, wenn sie wertiger ausgesehen hätte, vor allem "richtige" Bänder/Bandanstöße (rund mit dem Gehäuse abschließend) wie z.B. TAG Heuer Connected oder Garmin Marq Aviator.

Aber so hoffe und warte ich, dass Samsung im August bei ihrer neuen Watch Laufzeit 3 Tage+ hinschreibt und dann wird diese gekauft. Oder noch besser, wenn die anderen Hersteller Wear auch übernehmen, dann gleich eine TAG Heuer...

Schönen Abend
Peter
 
mr bo

mr bo

Ehrenmitglied
Habe mehr erwartet, schade.
Kommt eigentlich auch wieder eine kleinere Variante in den Verkauf?
 
S

Sven12

Stammgast
...aktuell wohl eher nicht. P/L zu schlecht. Akkulaufzeit ist das Wichtigste für mich gerade bei vielen workouts.
 
C

chris12205

Erfahrenes Mitglied
Für mich ist die Uhr eher ein Rückschritt: 30-35 Stunden Laufzeit wie in dem Video von techloupe beschrieben wird, sind mir nicht genug. Dazu kommt das sie mit ihrem Premium Preis nicht die Genauigkeit der Messungen ihrer Konkurrenz kommt.
Ich habe mir deshalb die GT 2 Pro gegönnt. Man bekommt die schon für 162 € (Aktion bei Amazon Spanien). Mit einem Keramik-Armband für mich perfekt.
 
Zuletzt bearbeitet:
C

chris12205

Erfahrenes Mitglied
olih schrieb:
Was meinst du? Stunden, Tage?
Na Stunden und ja ich habe es geändert. Was anderes schafft Huawei nicht (mehr).
 
olih

olih

Super-Moderator
Teammitglied
@chris12205 danke dir. Wie ist es im UltraSparmodus? Hast du das mal getestet gehabt? Nur so aus Neugierde weil ich auch mit mir hadere. 😉
 
C

chris12205

Erfahrenes Mitglied
@olih Sieh dir das Video selbst an:

Ich vermute im Stromspar-Modus kommt man bestimmt auf eine längere Zeit. Aber dann darfst du die Uhr nur ansehen und von den schönen Funktionen träumen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Knorpel

Knorpel

Stammgast
 
C

chris12205

Erfahrenes Mitglied
Nur 5 Tage Akku, dafür ein hübscheres OS in einer höheren Auflösung mit ein paar Apps? Bei der Sensorik hat sich neben dem unnötigen Temperatursensor auch wenig getan. Kein EKG (wie bei der Withings) oder eine Blutzuckermessung. Bei den Banken ist es auch zweifelhaft, ob sie die NFC Schnittstelle nutzen. Das haben sie bei der GT2 Pro auch nicht getan.
Da bin ich von der GT2 Serie verwöhnt. Das ist mir Zuwenig.
 
Zuletzt bearbeitet:
scope3x

scope3x

Stammgast
Ich nicht, da ich die Uhr bei einem Arbeitskollegen befingern durfte (normale Watch 3). Die Größe ist in Ordnung, von den Funktionen hätte ich noch mehr erwartet. Obwohl langjähriger Fan von Huawei werde ich wohl Anfang nächsten Jahres wieder mal auf Hersteller mit Wear schielen.

Ich weiß ist nur ein Gadget, aber irgendwie hätte ich noch Zeugs wie Blutzucker, EKG, whatever erwartet ... für den Preis.
 
Zuletzt bearbeitet:
bluedesire

bluedesire

Lexikon
ich glaube ich wechsel erst, wenn die EKG,Blutzucker messen können, dann wirds auch interessanter, wenn Sie eine Art Medizinischen mehrwert an Board haben wenn man so will, ich warte mal ab, die GT4 kommt bestimmt, bis dahin bin ich mit meiner GT2E völlig zufrieden.