Huawei Y6: Apps verschieben

  • 4 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Huawei Y6: Apps verschieben im Huawei Y6 Forum im Bereich Huawei Forum.
O

ohne Plan

Neues Mitglied
Hallo,
ich interessiere mich für das Y6.

Ist es möglich Apps auf die SD Karte zu verschieben?

Ich habe dazu verschiedene Aussagen im Netz gefunden.
 
R

raystef66

Neues Mitglied
Nicht so wie Mesmer sagt.
Apps konnen sie am besten verschieben mit z.B "link2sd" (oder andere)
[APP][1.6+] Link2SD
Erst eine ext partition machen auf deine SD und mit den app "link2sd" die apps mit alle data : apk, .dex, lib und internal data verschieben.
Es ist nur auf diese Weise das sie alle data ubersetzen konnen und damit ihren internal storage frei machen konnen.

Naturlich konnen sie data sowie Kamera bilder uzw. einfach speichern mit den Speicherort auf SD zu stellen.Klar.
 
E

ede-hav

Neues Mitglied
@ohne Plan

das geht auch ohne zusätzliche Apps, funktioniert aber nicht bei allen Apps:

upload_2016-5-3_16-17-8.png

Auf der SD-Karte gibt es einen Ordner Android/data dort befinden sich die verschobenen Apps.

Auch wenn die Antwort spät kommt, vielleicht hilft es ja noch.
 

Anhänge

email.filtering

email.filtering

Gesperrt
Allerdings sollte man das native App2SD nur im Notfall nutzen, weil es technisch gesehen eine Krücke ist und deswegen nicht grundlos mit der Android-Version 4.x aus dem Source Code des AOSP entfernt wurde. Denn bei App2SD bestimmt der Programmierer ob und in welchem Umfang Apps (und nur diese) auf die Speicherkarte ausgelagert werden können.

Besser ist es den Root-Account zu aktivieren und Zu Lösungen wie Link2SD (Plus) zu greifen. Nur bei Lösungen wie Link2SD (Plus) liegt die Entscheidungsgewalt beim Gerätenutzer und es können auch die Daten der Apps (wie z.B. die Karten, den Chatverlauf usw.) auf die Speicherkarte ausgelagert werden.