Hyundai T10 - [10.1" Zoll Exynos4412, IPS, 3G, Android 4.1]

  • 26 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Hyundai T10 - [10.1" Zoll Exynos4412, IPS, 3G, Android 4.1] im Hyundai Forum im Bereich Weitere Hersteller.
H

h2p-mobile

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo Community,

Wie im Titel schon zu lesen ist möchten wir hier ein Diskussions Threat eröffnen.
Hier auch die Produktbeschreibung:

- Betriebssystem: Android 4.1
- Display: 10,1" Zoll IPS Multitouch Display (Kapazitiv)
- max. Auflösung: 1280x800 Pixel
- CPU: Exynos4412 Quad-Core 1,4GHz
- GPU: Mali 400MP 440MHz
- Arbeitsspeicher: 2GB DDR3 RAM
- interner Speicher: 16GB
- Kamera: vorne 2MP, hinten 5MP
- WLan: 802.11 b / g / n
- G-Sensor: Ja
- 3G: Integriertes 3G, 3,5G HSDPA, unterstützt WCDMA Mobilfunknetz
- Bluetooth: Ja

Sonstige Eigenschaften:

- Größe: 263x183x10,1mm
- Gewicht: 648g

Anschlüsse:

- Mini-USB
- HDMI
- TF Karte
- Single SIM Slot
- Kopfhöreranschluss

Bilder:




Für weitere Informationen könnt ihr uns ruhig anschreiben.

Schönen Abend wünscht
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
king999

king999

Fortgeschrittenes Mitglied
Was die Specs angeht, kommt es dem Note 10.1 sehr nahe...
 
anubis.genix

anubis.genix

Fortgeschrittenes Mitglied
nett, aber mich persönlich stören leider die nach hinten gehenden lautsprecher.
lobenswert ist das verbaute 3g und gps modul. der 6500 mAh akku ist ganz ok.
 
mula125

mula125

Experte
6500mAh bei 10" ist echt nicht viel. :-/ Warte auf mein Chuwi V88, das hat schon 5000mAh bei 8". Kanns kaum abwarten bis ich das Baby in meinen Händen halten kann.:D

Gesendet von meinem Nexus 4 mit der Android-Hilfe.de App
 
H

hallorolf

Fortgeschrittenes Mitglied
interessantes Tablet. Kostet in China gerade mal 250 Dollar
 
mula125

mula125

Experte
Das kommt bei einer RK3188 CPU etwa hin, das erreichen die meisten Tabs mit der Hardware auch. Ein guter Wert.

Gesendet von meinem V812 Core4 mit der Android-Hilfe.de App
 
W

_WoRm_

Fortgeschrittenes Mitglied
da ist aber kein Rockchip drinnen sondern ein Exynos4412
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
mula125

mula125

Experte
Ah Ok, vor lauter Cube Tabs mit der RK3188 CPU hab ich mich da vertan.:D

Gesendet von meinem Nexus 4 mit der Android-Hilfe.de App
 
H

hallorolf

Fortgeschrittenes Mitglied
hat Hyundai auch eine eigene Webseite, mit infos und treiber Download ?
Wenn ja, kann jemand bitte mal hier den link posten
 
mula125

mula125

Experte
@hallorolf
Das hier ist die Seite von Hyundai ist aber leider schon seit über 1 Woche nicht mehr erreichbar.:confused:

http://www.hyundai-digital.cn

Gesendet von meinem Nexus 7 mit der Android-Hilfe.de App
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
N

nixdax

Ambitioniertes Mitglied
Ich finde das neue hyubdai x900 mit rk3188 und retina deutlich interessanter als dieses hier.
 
W

_WoRm_

Fortgeschrittenes Mitglied
hi

ich werde auf ein Tablet von hyundai warten mit einem Eynos 5250. Die Rockchips haben bis jetzt nicht den richtigen Dampf um die hohen Auflösungen ruckelfrei anzuzeigen, außerdem sind die ganzen Schreib/Lese raten der Rockchips gegen die Eynos unterirdisch schlecht. Bluetooth geht bei den Rockchips auch nur bis 2.1 --> Eynos 4.0
 
Zuletzt bearbeitet:
N

nixdax

Ambitioniertes Mitglied
Ich warte im Moment auf das Freelander pd800hd mit exynos 5250 und bluetooth 4.0. Wird aber leider noch mindestens einen Monat dauern bis es bei den deutschen Händler verfügbar ist...
 
mula125

mula125

Experte
Das ist aber die Offizielle Seite, da hab ich früher die Updates für mein Hyundai Hold X geladen. :(

Gesendet von meinem Nexus 4 mit der Android-Hilfe.de App
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
B

blackseven

Experte
Hat hier jemand das T10 und kann berichten?

Blackseven
 
A

adsawin

Neues Mitglied
na den mal los, meine bisherigen Erfahrungen mit dem T10 sind überwiegend gut, Hersteller ist nicht Hyundai, die verkaufen es nur unter ihrem eigenen Namen, sondern Samsung Division und es wird auch unter dem Kürzel S101 angeboten. Die 5MP Kamera ist nicht die Beste, liegt wahrscheinlich an der Soft. Akkulaufzeit liegt bei ca. 7 Stunden, allerdings lese ich fast nur mit dem Gerät. Was sehr schlecht ist, ist das GPS, wenn meine anderen Geräte schon lange den Standort anzeigen tut sich beim T10 noch lange nichts. Liegt aber wahrscheinlich an der Antenne, die liegt neben den Kameras, ebenso die vom Wlan. Die Gerätesoftware ist fast identisch mit der vom T7S es müssen nur 2 Dateien ausgetauscht werden. Mit sehr viel Vorsicht lässt sich das Gerät auch öffnen, Ober,- und Unterteil sind nur mit ein paar Haltenasen verbunden. Rooten war auch kein Problem liess sich mit dem Script von Binary erledigen. Alles in allem könnte man das Gerät fast für ein Galaxy N8000 halten. Der Antutu benchmark ergab bei meinem einen Wert von 16645.

Hoffe etwas geholfen zu haben, Gruss, Adsawin

Hatte ich vergessen: telefonieren kann man natürlich auch damit, es ist alles klar und deutlich zu verstehen, es fehlt in der Soft aber die Einstellmöglichkeit für VOIP, vielleich kommt diese bei JellyBean mit.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
H

hallorolf

Fortgeschrittenes Mitglied
adsawin schrieb:
na den mal los, meine bisherigen Erfahrungen mit dem T10 sind überwiegend gut, Hersteller ist nicht Hyundai, die verkaufen es nur unter ihrem eigenen Namen, sondern Samsung Division und es wird auch unter dem Kürzel S101 angeboten. .
was hast du dafür bezahlt und wo gekauft ?


Alles in allem könnte man das Gerät fast für ein Galaxy N8000 halten. Der Antutu benchmark ergab bei meinem einen Wert von 16645.
das Note 10.1 schafft sogar nur 14000 punkte, wie hier im Test
Tablet Computer Club - [Testbericht] Samsung Galaxy Note 10.1 GT-N8010 Android Tablet--Review Samsung Galaxy Note 10.1: Benchmarks - OS
 
A

adsawin

Neues Mitglied
240,3 $ + Porto, gekauft bei alibaba. (Yiyate Technology)