1. HoerMirAuf, 23.12.2013 #21
    HoerMirAuf

    HoerMirAuf Neues Mitglied

    :biggrin: ... ts ts ts... du bist aber misstrauisch :biggrin:

    Hier der Screenshot von den SystemInfo

    [​IMG]

    Sorry das es so groß ist bin unterwegs und hab grad nix zum verkleinern
     
  2. pybcu, 23.12.2013 #22
    pybcu

    pybcu Fortgeschrittenes Mitglied

    Und zu Recht :)

    Die Originale Firmware fängt mit JY-G3 an - du hast (vmtl) eine jiayu.es Variante drauf. Sogar mit anderem Kernel als Original.
     
  3. HoerMirAuf, 24.12.2013 #23
    HoerMirAuf

    HoerMirAuf Neues Mitglied

    ... das überrascht mich. Habe es von jiayu.de also dem offiziellen jiayu Distributor. Dann müssen die wohl vor der Auslieferung die FW flashen.

    Welche wäre den aktuell die beste?
     
  4. Jo1968, 25.12.2013 #24
    Jo1968

    Jo1968 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    @hörmirauf

    Ich habe ein Gerät von Jiayu.de und zwei von NoZoll.de gekauft.
    Alle drei hatten dieselbe Build Version wie du darauf. Alle drei hatten auch die
    Speicherkonfiguration wie du sie gepostet hast (1,48 Intern und 1,30 SD intern)
    Das wir beide direkt vom Hersteller und ich zusätzlich vom externen Händler eine "Piraten" Version erhalten haben glaube ich nicht.
    Bei unseren Versionen ist die Buildnummer die Releasenummer.
    Während die ladbaren Versionen vonJiayu.es oder Jiayu.de nach dem
    flashen eine mit Jiayu.. beginnende Buildnummer haben. Vor dem flashen haben diese ladbaren Versionen dieselbe Bezeichnung wie bei dir und mir. Nämlich G3W .... usw ! Die Kernelversion blieb gleich.

    Vor allem weil "unsere" Versionen nicht mehr gerootet waren, glaube ich das wohl eher Wir als Auslieferversion die originale Software haben/hatten. Was vor ein paar Wochen der Fall war ist ein anderes Thema.
    Fakt ist das man anscheinend unsere Versionen bekommt wenn man das Gerät zum jetzigen Zeitpunkt direkt aus Deutschland bekommt.
    Denn die ladbaren Updates/ROM's von Spanien oder Deutschland sind noch immer gerootet. Diese sind zwar auch offizielle Versionen, allerdings sollte man sich mal den Disclaimer durchlesen.

    Warum und wieso, ob Google eine gerootete Werksversion, die dem User von Werk aus die Möglichkeit bietet
    sich frei zu entscheiden was auf dem Gerät passiert (Apps, Werbung, Datensammlung usw..), stört oder aus sonst einem Grund weiß das Christkind.
    Vorstellbar ist es, da wir unsere Geräte ja direkt aus Deutschland beziehen. Deutsche Händler haben im Gegensatz zum Shop in China bestimmt andere Auflagen.
    Vielleicht wollen sich die Deutschen Händler auch nur vor Garantiefällen oder Rücksendungen schützen. Denn ein gerootetes Gerät kann man im Gegensatz zu einem "sicheren" Gerät auch schnell schroten.

    Was jetzt die endgültige Wahrheit ist werden wir hier bestimmt nicht herausbekommen.

    Ich habe jetzt die Deutsche Version drauf und bin zufrieden. Zudem werde ich aber auch nach Custom Roms Ausschau halten.
     
  5. pybcu, 25.12.2013 #25
    pybcu

    pybcu Fortgeschrittenes Mitglied

    Schwer zu sagen (Geschmackssache, speziell der Launcher) - aber immerhin hat die Orginale ("chinesische" - Deutsch als Sprache gibt es da aber genauso) hat z.B. keine Vibration bei den Menü-Buttons..
    Ist vmtl. eine Einstellung des Launchers/Homescreens.

    Weder jiayu.es noch jiayu.de sind "direkt vom Hersteller". Das sind offizielle Distributoren, und das gibt jiayu.de das Recht andere Händler in DE abzumahnen (amazon/ebay/...) - aber direkt wie vom Hersteller ist es nicht. Die flashen um.
    (so wie man bei einem bei O2 gekauftem Handy nicht die Original-Firmware bekommt, sondern eine mit beschissenem O2-Branding)

    Weiß nicht, woher du deine Infos hast, aber die stimmen nicht. Jiayu.es macht den Blödsinn, und stellt zwei ansonsten identische Firmwareversionen für die Quadcorevarianten zur Verfügung - einziger Unterschied ist der Build-Info-String. Der beginnt bei der T Variante mit G3CQT, bei der normalen Variante einfach ohne T - Nix mit Jiayu.
    Solches Nutzerveräppeln ist einer der Gründe, warum ich jiayu.es links liegen lasse und bei der china-Version bleibe (der Hauptgrund ist, das ich mit der Originalen ROM zufrieden bin und keinerlei Probleme habe - weder mit GPS, noch mit der Oberfläche)
    Nö - ich hab China-ROM voll gerootet. OK, kann ein Service vom Händler gewesen sein (schließlich stellt der auch die UI-Sprache auf die gewünschte/Englisch), aber gibt eigentlich keinen Grund dafür, ohne root auszuliefern. Zumindest alle China-Onlineshops haben "root" in der Beschreibung mit dringehabt.
    Sind von den Händlern/Shops offizielle Versionen - aber nicht die ursprüngliche Version - die gibts im chinesischen Support-Forum von jiayu (in zwei Varianten: Einmal als Variante zum flashen via SD-Karte, einmal zum laden über USB-Kabel)
    Diese originale Version gibt es zumindest auch bei jiayu.es (allerdings nur die mit-Kabel-Version) - das ist der als "Rom Oficial Jiayu China" bezeichnete Download.
    So groß ist da die Auswahl nicht. Original bzw. von jiayu.es/de modifizierte Versionen, LewaOS (wobei das im Grunde der Original-FW entsprechen dürfte, zumindest kommt die mit dem Lewa-Homescreen/Launcher - aber ohne deren eigene Appstores) und Miui, aber auch nur als Fan-erstellter Port, nicht als offiziell unterstützte/speziell für das G3 gebaute Version.

    Mediatek rückt den Quellcode für seine Treiber nicht raus, also können Projekte wie Cyanogenmod und andere nicht direkt dafür ROMs erstellen¹. Alle können nur das Original-ROM nehmen und da die Apps austauschen, sogar den Kernel (dafür gibts die Sourcen) - aber dabei bleibt man gezwungenermaßen bei derselben Kernel- und Androidversion, ansonsten bekommt man den Mobilfunkstack/die proprietären MediaTek-Treiber nicht mehr integriert...

    [1] ein Chinesischer Hersteller hat entsrpechende Vereinbarungen getroffen und ist dabei cyanogenmod-Versionen für eines seiner Mediaktek-basierten Modelle zu erstellen - aber bis da erstmal die Version für das spezielle Handy fertig ist, wird es noch eine ganze weile dauern, und dann noch mal etliche Zeit, bis das auf andere Telefone angepasst wird....
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26.12.2013
  6. HoerMirAuf, 29.12.2013 #26
    HoerMirAuf

    HoerMirAuf Neues Mitglied

    ... weil wir beim Thema sind... für alle die das ROM von Jiayu.de drauf haben und nicht umflashen wollen (kann ich nicht weil das mit der Haptik deaktivieren bei meinem G3St ums verrecken nicht geht) hier ein nettes Tool aus einem anderem Forum mit dem man umpartitionieren kann. Geht nur für MTK6589

    App for repartitioning your phone's internal memory.

    Download

    Instructions:
    1. Make a backup of your files in your recovery (if you want to preserve them) and make sure they are stored on the external sdcard.
    2. Download, install and start the Meteos app for your specific ROM size and choose your desired Data partition size.
    3. Press "Reboot into Recovery" and choose "'Wipe data/Factory Reset" on CWM or Wipe internal storage on TWRP.
    4. Restore your backup.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.12.2013
Du betrachtest das Thema "ROM Speicher nach Update verschwunden." im Forum "Jiayu G3S Forum",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.