Jiayu S3 Störgeräusche am Kopfhörer

  • 11 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Jiayu S3 Störgeräusche am Kopfhörer im Jiayu S3 Forum im Bereich Jiayu Forum.
mosjka1

mosjka1

Fortgeschrittenes Mitglied
Tag Leute,

beim Wechseln des Liedes, sobald die Musik aufhört zu spielen, treten leisere Störgeräusche auf. Auch wenn man Youtube Videos schaut und das Video enden oder man zum Nächsten wechselt, nehme ich leise Knistergeräusche an den Kopfhörern wahr.

Ich habe bereits mehrere Kopfhörer ausprobiert, überall das Selbe.

Könnt ihr dieses Problem bei euren S3's ebenfalls bestätigen und die Geräusche wahrnehmen?
 
Zuletzt bearbeitet:
P

phil84

Gast
Ich kann dieses "Problem" ebenfalls bestätigen. Stört mich allerdings nicht wirklich, weswegen ich dazu nie einen Thread aufgemacht habe. Eine Lösung dazu kann ich dir leider auch nicht sagen.
 
Draston

Draston

Erfahrenes Mitglied
Selbe wie bei phil, tritt bei mir sogar auf, wenn Musik läuft und die Lautstärke dann auf null setzte.
 
E

egalus

Erfahrenes Mitglied
Das passiert sehr gerne bei billigeren Smartphones - und bei meinem S3S auch.
Stört mich aber nur mässig bis garnicht, da es selbst bei leisester Lautstärkeeinstellung und Hörbuch nicht wirklich wahrnehmbar ist.
Lösung: Bluetooth Kopfhörer ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Mister Lon

Mister Lon

Experte
....bin ja.schon ein oller Knacker...aber....ich hör da nix rauschen oder sogar knistern.....allerdings habe ich auch ein S3A.....da soll es mit dem Gesamtaudio eh besser sein.
 
J

Joe_User

Erfahrenes Mitglied
egalus schrieb:
Lösung: Bluetooth Kopfhörer ;)
Auch nur bedingt, denn das S3 unterbricht auch gerne mal die Bluetooth Verbindung. ;)
 
E

egalus

Erfahrenes Mitglied
Kaum schreibst du das bricht meine BT Audio Verbindung zum S3 zusammen. Du Hacker...
 
J

Joe_User

Erfahrenes Mitglied
[emoji14] :D

Ich hoffe da ja auf den Lollipop Release.

Zum Musik hören nutze ich meisten Tablet und BT Kopfhörer, aber die Smartwatch macht auch keinen Spaß am S3, solange das mit den Abbrüchen nicht gefixt wurde.
 
S

Schnuuk

Ambitioniertes Mitglied
Inzwischen geht es mit dem BT bei mir - im Auto habe ich vielleicht 2x die Woche einen Abriss (telefoniere dort täglich etwa 1.5-2 Stunden und/oder höre Musik über Phone). Mit der Pebbles-Smartwatch habe ich an sich keine Probleme. ABER: Beides gleichzeitig aktiv geht nicht gut. Da geht die Verbindung öfter in die Knie. :) Im Autoprofil habe ich die Pebbles also deaktiviert. Damit kann ich insgesamt leben. War mit meinem Nexus vorher deutlich anfälliger alles.
 
Mister Lon

Mister Lon

Experte
Ich nutze August BT Kopfhörer für 6,99 €....... Bei mir ist noch NIE! die Blauzahn Verbindung abgebrochen....WTF macht ihr mit euren Phones ???
 
E

egalus

Erfahrenes Mitglied
Mehr als ein BT Device nutzen. Am schlechtesten funktioniert Bluetooth (nicht nur beim S3) in Verbindung mit einer Android Wear Watch. Irgendwie scheint google nicht in der Lage zu sein ein ordentliches Pairing mit der Uhr aufzubauen und zu speichern. Nach ein paar Tagen findet meine LG G Watch R das Handy nicht mehr und wenn ich dann nachgucke gibt es auch kein Pairing mehr in den BT Einstellungen. Füge ich das wieder hinzu ists immer wie als wäre nichts gewesen.
Aber google nutzt bei Wear ja gerne und immer wieder alle Nutzer als Alphatester - das was die da teilweise auf die Uhren Pushen kann einfach oftmals nicht ordentlich getestet sein so viel Müll wie da verzapft wird.