Privatsphärenschutz Kennwort ?!?

  • 28 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Privatsphärenschutz Kennwort ?!? im Jiayu S3 Forum im Bereich Jiayu Forum.
69mika

69mika

Neues Mitglied
Hallo Leute ich brauche mal eure Hilfe :)
Ich habe seid 3 Tagen ein Problem mit meinem Handy S3 und weiß nicht weiter...
Ich habe das S3 Adv. das die letzten Monate mit einer WhatsApp Simkarte gut funktionierte. Nun habe ich mir einen reine Datenkarte bei Vodafone gemacht und sie ins Handy gesteckt.
Handy AN .. Abfrage Wischmuster..OK..Abfrage Sim1 ...OK...Abfrage Sim2...OK... Und dann erscheint eine abfrage "Bitte Privatsphäreschutz Kennwort zur Freigabe eingeben" !?!?! sowas hat das Handy sonnst nie abgefragt ! ich selber habe auch nur ein Wischmuster eingegeben. Ein Anruf beim Distributor in Kassel brachte auch keinen erfolg, nur die Aussage "da müssen wir wohl Flashen " dann sind aber alle Daten (12GB) weg. Wenn ich es am PC hänge komme ich auch nicht an die Daten, ich kann es anrufen, es Klingelt und ich kann den Anruf annehmen das war es dann auch schon....kein Zugriff auf die Daten ....Ich bin verzweifelt ... bei Google finde ich auch nichts.. Die gleiche Meldung kommt jetzt auch ohne eingelegte Simkarten :(

ich muss an die Daten ;(
 
69mika

69mika

Neues Mitglied
Ich hab auch schon alles mögliche an zahlen probiert die ich jemals wo verwendet habe ...kein erfolg...wie gesagt bin mir nicht bewusst so eine sperre gesetzt zu haben....
 
J

Joe_User

Erfahrenes Mitglied
Was passiert, wenn du die Vodafone wieder raus nimmst?
 
69mika

69mika

Neues Mitglied
das gleiche .....ich habe sogar gar keine Simkarte mehr drin und das Handy fragt immer noch nach dem Kennwort
es muss also eine sperre in der Android Software sein ...aber wo????


wenn ich nicht schnell eine Lösung finde bleibt mir nur Einschicken und Flashen :sad:
 
J

Joe_User

Erfahrenes Mitglied
Hast du einen Virenscanner mit Diebstahlschutz installiert? Einige sperren das Handy wenn die SIMs gewechselt wurden.
 
1

1testi

Fortgeschrittenes Mitglied
Kannst du mal das Wischmuster abstellen und Double Click oder Draw Up zum entsperren auswählen? Ändert sich was?
 
V

Valuri

Ambitioniertes Mitglied
Bei mir war es auch so. Hatte ein Antivirenprogramm mit Diebstahlschutz installiert. Nach Simkarten wechsel wurde das abgefragt. Ich habe dann rumprobiert bis ich das richtige Kennwort wieder gefunden habe.
 
W

Wurzelsepp1983

Neues Mitglied
Hallo,
Hat inzwischen jemand eine Lösung gefunden?
VG
Daniel
 
T

The_Dark_Knight

Gast
Hast du ein VPN Profil erstellt?
 
W

Wurzelsepp1983

Neues Mitglied
Nein leider nicht. Hast du noch eine andere Idee?
 
G

gungam

Fortgeschrittenes Mitglied
ARGH... ich habe gerade das selbe Problem... allerdings kenne ich sogar das richtige Passwort, kann es jedoch nicht eingeben...

Das Privatsphärekennwort ist bei mir 6 Stellig. Die ersten 4 Stellen entsprechen der normalen Telefon-Pin.
Sobald ich die 4. Stelle eingegeben habe wird die Eingabe abgebrochen als ob ich eine falsche Pin eingegeben hätte...

Selbst ein altes TWRP Backup löst das Problem leider nicht :confused2:
 
S

Sepiroth0278

Erfahrenes Mitglied
Muss ja die gleiche APP sein.... Welche ist das denn?

Und bei 12 GB Daten, die sollten ja nicht alle auf dem telefonspeicher liegen......
Kannst du auch nicht mehr auf die zugreifen.... Also ist die verschlüsselt... Nicht sichtbar am PC....
 
Zuletzt bearbeitet:
G

gungam

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich vermute, dass es sich das Systemeigene Feature "Diebstahlschutz" (Unter Einstelungen/Sicherheit) handelt. Alternativ müsste es Avast sein.

Ich konnte das Problem mittlerweile lösen, auch wenn ich den Weg der Lösung kein Stück nachvollziehen kann.

1. Nach Entnahme der beiden Sim-Karten wurde das S3 gesperrt und ich wurde zur Eingabe des Privatsphärekennwortes aufgefordert
2. Das wieder einsetzen der Sim-Karten brachte keine Veränderung.
3. Ich habe nach der Sperrung ein vollständiges TWRP Backup angelegt (alle Checkboxen aktiv).
4. danach habe ich ein älteres Backup von vor der Sperrung wieder auf das S3 gespielt.
5. Das System forderte mich weiterhin zur Eingabe des Privatsphärekennwortes auf.
6. Wieder das unter Punkt 3 erstellte Backup zurückgespielt.
7. Zugriff wieder normal möglich! YEAH!!!
 
borisku

borisku

Lexikon
Avast als normales AV Prog oder den Diebstahlschutz?
 
G

gungam

Fortgeschrittenes Mitglied
ich vermute eher den Systemeigenen Diebstahlschutz. Also der aus dem Kassler OS.
Ansonsten könnte es auch der Avast Diebstahlschutz gewesen sein.
 
Jiayu_ba

Jiayu_ba

Gewerbliches Mitglied
Ist das Problem unter Android 5.1.1 oder noch unter 4.4 aufgetreten?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
G

gungam

Fortgeschrittenes Mitglied
5.1.1 mit der RC4
Ich mutmaße einen Fehler mit der Option "schnelles Entsperren"
 
Jiayu_ba

Jiayu_ba

Gewerbliches Mitglied
Ist auf jeden Fall merkwürdig... Du bist der erste, der unter 5.1.1 damit ein Problem hatte.
Hattest du eigentlich auch ein vertrauenswürdiges Gerät angemeldet, und versucht darüber zu entsperren?
Aber gut, wenn auch merkwürdig, dass du das Problem so lösen konntest.
 
G

gungam

Fortgeschrittenes Mitglied
Gerade den Lösungsweg kann ich auch kein Stück nachvollziehen...
Ich habe es nicht aktiv versucht, aber ich habe ein Xiaomi Mi Band als vertrauenswürdiges gerät gepairt.
Das trage ich allerdings immer am Handgelenk, von daher hätte es sowieso reagieren müssen.
Aber: klappt das mit den vertrauenswürdigen Geräten auch im Zusammenhang mit dem Diebstahlschutz???
Das ist doch nur für die Standard Bildschirmsperre, oder?

Der Grund weshalb ich der einzige bin könnte darin liegen, dass vermutlich nicht soooo viele Menschen die Diebstahlsperre einrichten, dann die Sims wechseln und dann auch noch für die Displaysperre und das Privatsphärenkennwort die ersten 4 Stellen identisch haben. Zusätzlich muss man dann noch die Option schnelles entsperren aktiviert haben.
Da ist schon einiges an Vorbedingungen notwendig...
 
Jiayu_ba

Jiayu_ba

Gewerbliches Mitglied
OK, da ist wirklich einiges zusammen gekommen.
Wenn du den Diebstahl Schutz einrichtest, wirst du aufgefordert eine sichere Telefonnummer anzugeben (sollte ein smartphone sein).
Auf dieses bekommst du dann eine SMS geschickt, wenn der Schutz aktiviert wurde.
Per SMS kannst du dann das gesperrte Gerät wieder freischalten, oder die Daten darauf löschen.
Mit der rc4 sollte das Tutorial auf deutsch sein, genauso wie die SMS (diese war vorher chinesisch).