integrierten eMail-client mit K-9 ersetzen

  • 4 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere integrierten eMail-client mit K-9 ersetzen im K9 / K-@ Mail / Kaiten Mail im Bereich E-Mail.
mtemp

mtemp

Fortgeschrittenes Mitglied
Hi,

habe K-9 nun installiert, scheint auch alles zu klappen, auch Push-Mail.

doch ich bin mir nicht sicher, ob ich nun den integrierten und zuvor benutzten eMail-client von Android nun komplett ersetzt habe -- was ich will, ohne jedoch diesen integrierten zu deinstallieren (möchte ich "als Backup" weiterhin behalten, wenn auch nicht benutzen).

Was wären denn hierzu die Schritte?

Wenn ich in den Systemeinstellungen unter Konten auf E-Mail klicke/tippe, wird mir mein (einziges) Konto angezeigt.
Klicke ich wiederum darauf, gelange ich zu "Synchronisierung" mit dem einzigen Punkt "E-Mail". War zuvor aktiviert, gerade mal deaktiviert und mir selbst unter einem anderen Account eine Mail geschrieben. Sie wurde mir gleich autom. auf dem handy angezeigt und ich landete bei K-9.

Was bewirkt also dieser Punkt "Synchronisierung". Ob an oder aus -- nach diesem Test keinen Unterschied bemerkt.


Unter dem genannten Menüpunkt E-Mail findet sich noch die Option "Kontoeinstellungen". Rufe ich diese auf, lande ich hingegen in den Einstellungen des integrierten Clients. Hmm, dort sehe ich gerade, dass es dort auch diese Einstellung zum Synchronisieren gibt. Und, hmm zum Zweiten, wirkt sich diese Einstellung auf die oben genannte aus, ist also identisch...


Doch bevor ich noch tiefer in die vermeintliche Sackgasse stürze, stürze ich mich nun lieber ins Bett ;)


Hmm, doch noch eines ausprobiert:
Wenn ich über den Barcode Scanner eine URL einlese und auf "Als E-Mail weitergeben" klicke, wird mir daraufhin zB "E-mail" und "Gmail" angegeben. Wähle ich "E-Mail" aus, lande ich aber wiederum in dem integrierten Client...
Ich bin also immer noch nicht im Bett, aber immer noch auf der Suche nach meiner nun oben fett hervorgehobenen Frage...
 
ottosykora1

ottosykora1

Android-Hilfe.de Mitglied
du kannst ja 72+ Mail Programme haben auf deinem Phone, das stört niemanden und alle können ganz normal nebeneinander funktionieren.

Du brauchst nichts tun ausser deinen bevorzugten Mail Programm zu benutzen.
Das vorinstallierte wurde nicht ersetzt, sondern ein weiteres Mail Client wurde installiert.

Also suche nicht Probleme dort wo es keine gibt.
 
E

erzu

Erfahrenes Mitglied
Ich hab das mal gemacht, den stock client (mit root rechten) gelöscht, und hatte anfangs keine Probleme.

Aber dann nach einiger Zeit wollte ich eine Bluetooth verbinden mit meinem Navi aufbauen u Daten austauschen, aber es hat einfach nicht geklappt!!

--> ewig lange Ursachensuche mit dem Ergebnis dass der stock Client irgendeine Funktion integriert hat die auch noch wo anderst gebraucht wird.

Mein Rat: lass ihn oben!
 
mtemp

mtemp

Fortgeschrittenes Mitglied
Also suche nicht Probleme dort wo es keine gibt.
;-)

Doch, mich würde es stören, 2 bis 72+ Programme zu haben, aber immer nur genau eines nutzen zu wollen. Anders ausgedrückt: hätte gerne K-9 als Standard-Client genutzt, so dass andere Programme nicht lange überlegen = mir zu Auswahl anbieten müssen, welchen Client ich denn nun nutzen würde.

Das waren & sind die Hintergründe für meine "Problemsucherei" ;)


Doch, ok, ich werde mich damit arrangieren müssen -- dass nicht jedes Programm (wie der erwähnte QR-Code-Leser) erkennen, dass es noch andere eMail-clients gibt wie also neuerdings K-9. Immerhin nutze ich ja IMAP, so dass mein (einziges) eMail-Konto synchronisiert bleibt; egal, auf welchem Rechner ich mich mit welchem Programm oder Weboberfläche einlogge...
 
ottosykora1

ottosykora1

Android-Hilfe.de Mitglied
Auch unter Android kann man ein Program als default bezeichnen für eine bestimmte Aufgabe. Man wird ja gefragt womit es gesendet werden soll und man kann es dann wieder ändern mit 'default app manager' zum Bsp.