Offline-Topo-Karten-App für USA

  • 5 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Offline-Topo-Karten-App für USA im Karten und Navigation im Bereich Android Apps und Spiele.
S

sir.moose

Ambitioniertes Mitglied
Kann mir jemand sehr gute Offline Topo Karten App für USA empfehlen?
Es gibt sehr vielen Apps, leider die Beschreibungen sind nicht gut genug.
Ich werde demnächst durch Utah mit 4WD Auto fahren und brauche gute Topokarten,
die ich offline nutzen kann.

Danke
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
js_plasma

js_plasma

Erfahrenes Mitglied
hallo,
meine meinung dazu:
wenn du dich abseits von straßen und zivilisation bewegen möchtest (stichwort: 4WD) würde ich dir auf jeden fall ein "richtiges" GPS-Gerät (z.b. von garmin) empfehlen.
für diese geräte gibt es richtige topo-karten zu kaufen. ausserdem sind diese geräte sind wesentlich robuster und zuverlässiger als handys und benutzen in der regel standard-akkus oder batterien, die es an jeder straßenecke zu kaufen gibt. ausserdem arbeiten die völlig autark und offline.

für so einen trip würde ich mich keinesfalls auf ein handy verlassen - höchstens verwendbar als redundantes notfallsystem.

gruß
jörg
 
S

sir.moose

Ambitioniertes Mitglied
Hallo,
ich tendiere trotzdem zum Smartphone. Gute Halterung Schutz auch. Großeres Display ist auch Vorteil. Ich finde meinen GPS-Empfänger auch super. Ist genauer ials der von TomTom Go1015 Welt.
Smartphone mit Offlinekarten arbeitet auch offline.

Danke trotzdem
 
js_plasma

js_plasma

Erfahrenes Mitglied
lach.... wenn ich einem "richtigen" GPS-gerät spreche, meine ich natürlich NICHT solche wie ein TomTom Go1015! ;)

aber das nur nebenbei...
 
S

sir.moose

Ambitioniertes Mitglied
Hallo,
Das war mir auch klar. Es ging nur um Vergleich von GPSempfänger. 400€ für zusätzliche Gerät, der man 1 Mal in Jahr benutzt ist auch viel. 3" gegen 5 oder 5,5" sehe auch als Vorteil.
 
js_plasma

js_plasma

Erfahrenes Mitglied
da gebe ich dir recht!
ich hab mich nur an deiner aussage "4WD" ein bisschen orientiert. und wenn du auch entsprechend offroadmässig unterwegs bist, würde bei MIR sicherheit an erster stelle stehen - und die sehe ich eben mit einem smartphone beim besten willen nicht gegeben. die genauigkeit des gps-empfängers ist in der regel nicht ausschlaggebend, 10m hin oder spielen normalerweise ja keine rolle.

wie gesagt... als redundanz aber auf jeden fall gut und wichtig!

aber ich weiss ja nicht, in wie weit du dein 4WD-Fahrzeug ausnutzen willst - man kann damit natürlich auch auf dem highway fahren, da tuts das handy natürlich auch, weil man da nicht verloren gehen sollte! ;) andererseits reicht da dann auch wieder eine normale straßenkarte...

ist aber nur meine ganz persönliche, unmassgebliche meinung.
 
Ähnliche Themen - Offline-Topo-Karten-App für USA Antworten Datum
5