1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
  1. Nonius, 08.07.2011 #1
    Nonius

    Nonius Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Hi,

    ich bin z.Z. im Ausland und lade mir im Hotel per WLAN bzw. dem Map Downloader von OruxMaps entsprechende (Google Maps) Karten runter, um offline navigieren zu können.

    Nachem ich in OruxMaps keine Möglichkeit finde, Offline-Karten auch wieder zu löschen (auch die vom letzten Urlaub in Übersee sind noch da) - die Frage: wie löscht man selbige wieder?

    Thx



    P.S.: wenn sich OruxMaps an irgendwelche Programmkonventionen halten würde, hätte ich bei meinen gespeicherten Offline-Karten unter "Menü" einen Löschbefehl erwartet...
     
  2. Solomon P. Eddie, 05.10.2013 #2
    Solomon P. Eddie

    Solomon P. Eddie Fortgeschrittenes Mitglied

    Zwei Jahre sind vergangen und das Problem steht immer noch. Immer noch kein Menüeintrag zum Löschen von Offline-Karten, im PDF-Handbuch ist auch nur das Löschen von Online-Karten-Einträgen beschrieben.

    Hat jemand eine Ahnung, wie das geht?

    Gruß
    S.
     
  3. Gaspar, 05.10.2013 #3
    Gaspar

    Gaspar Fortgeschrittenes Mitglied

    Im Verzeichnis mapfiles die Dateien/Verzeichnisse loeschen müsste eigentlich funktionieren. Ggf. muss man eine Karte erstellen, damit das Programm indiziert.

    Gesendet von meinem SM-T210 mit der Android-Hilfe.de App
     
    Solomon P. Eddie gefällt das.
  4. Solomon P. Eddie, 06.10.2013 #4
    Solomon P. Eddie

    Solomon P. Eddie Fortgeschrittenes Mitglied

    Auch schon gedacht. Aber die Dateien in den betreffenden Unterverzeichnissen sind zu klein, als dass sie wirklich die Kacheln beinhalten könnten. Die passen eigentlich nur in diese große Cache-db (habe gerade kein Handy bei). Wenn man das Unterverzeichnis löscht, werden also kaum die Kacheln gelöscht. Aber ich werde es probieren. Schlimmstenfalls muss man alles löschen und gegebenenfalls das Programm neu installieren.
     
  5. Gaspar, 07.10.2013 #5
    Gaspar

    Gaspar Fortgeschrittenes Mitglied

    Alos bei mir sind sie z.B. 100 MB groß und heißen z.B. OruxMpasImages.db.

    Man kann ja auch bei mapsforge Landkarten runterladen und dann in mapsfiles kopieren. Auch dann muss man mühselig indizieren.

    Ich will dich aber nicht von einer Deinstallation abhalten. :winki:
     
  6. Solomon P. Eddie, 07.10.2013 #6
    Solomon P. Eddie

    Solomon P. Eddie Fortgeschrittenes Mitglied

    Stimmt, meine Karten waren so klein. Mit Löschen des jeweiligen Unterverzeichnisses verschwindet die Karte auch aus der Liste der Offline-Karten.

    Für alle User, die, wie ich, genau die Offline-Karte löschen, die gerade geladen ist, so dass anschließend nichts mehr geht: App einfach richtig zumachen, mit "Schließen erzwingen". Dann gehts wieder.

    Gruß
    S.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Android-App für Ovi-Maps? Karten und Navigation 29.09.2017
Suche App On- und Offline-Navi, gute Suche, Geschwindigkeitsbegrenzungen (und für Geocaching) Karten und Navigation 16.08.2017
Suche Bessere Alternative für Maps Standort teilen Karten und Navigation 26.06.2017
Google Maps verlangt für Fußgänger-Navigation Internetverbindung Karten und Navigation 24.06.2017
Problem mit MapsWithMe Karten und Navigation 24.04.2017
Mobile Blitzer offline? Karten und Navigation 06.01.2017

Benutzer fanden diese Seite durch die Suche nach:

  1. oruxmaps karten löschen

    ,
  2. oruxmaps offline karten löschen

    ,
  3. oruxmaps offline karte löschen

    ,
  4. oruxmaps karte löschen,
  5. orux karten löschen,
  6. oruxmaps offlinekarte löschen,
  7. karte bei oruxmaps löschen,
  8. Oruxmap offline OpenStreetMap Karten ,
  9. oruxmap karten löschen,
  10. oruxmaps howto clear offline cache,
  11. offline karten entfernen,
  12. oruxmaps offline karten Cache löschen,
  13. oruxmaps karten ,
  14. orux maps offlinekarte,
  15. oruxmaps delete offline maps
Du betrachtest das Thema "OruxMaps - offline Maps löschen?" im Forum "Karten und Navigation",