Strava: Lässt Rückschlüsse auf geheime Militärbasen zu

  • 3 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Strava: Lässt Rückschlüsse auf geheime Militärbasen zu im Karten und Navigation im Bereich Android Apps und Spiele.
H

Hudie

Gast
Mein Gps hat nur zugriff azf Wetter und Kamera, das wars auch schon, mehr brauch ich auch nicht.
Wenn ich Sport machen möchte, mach ich das in öffentlichen Gebieten, Schwimmhallen, Fitnesscenter ect, daher isses egal ob gps da zugreift oder nicht, zumal das eigentlich nicht möglich sein sollte.
 
iieksi

iieksi

Lexikon
Oha :rolleyes2:
Auf die Frage, wie ihr das macht, ich hab eigentlich immer GPS aus & brauche das so gut wie nie.
Wenn ich mal laufen will, dann nach Nase und als Navi hab ich ein klassisches Teil im Auto (sogar der fette Europa-Straßenatlas liegt immer im Kofferraum ^^)
Nutze GPS höchstens mal in fremden Städten oder Ländern, wenn ich keine (analoge) Karte habe. DauerGPS hab ich nie, reicht ja schon, was anhand der Netzzelle getrackt wird (Zuhause, Arbeit, hallo google :rolleyes2:)
 
Schnuppe

Schnuppe

Stammgast
Bei mir ist alles immer an, WLAN, GPS, Bluetooth. Da ich mit einer Akkuladung sehr gut über den Tag komme, ist es mir einfach zu umständlich, ständig etwas einzuschalten. Google informiert mich so automatisch, wie lange ich bis nach Hause benötige, ob irgendwo Staus sind,,,, Und mein Mi Band überwacht meinen Puls, da ich eine Herzschwäche habe, gibt mir das die Möglichkeit, gegenzusteuern. Aber meine Freizeitaktivitäten lade ich nicht in öffentliche Datenbanken.
 
Ähnliche Themen - Strava: Lässt Rückschlüsse auf geheime Militärbasen zu Antworten Datum
4
Ähnliche Themen
Tracking während Strava