Android-Nachfolger für iPhone 4s gesucht

  • 19 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Android-Nachfolger für iPhone 4s gesucht im Kaufberatungen für Android-Smartphones im Bereich Mobilfunk & Kaufberatung.
B

Boogieman@1

Neues Mitglied
Hallo zusammen,

wie der Titel schon andeutet, bin ich aktuell auf der Suche nach einem Nachfolge Handy für mein iPhone 4s.
Ich habe mich in den letzten ausgiebig mit verschiedenen "China"-Handys auseinandergesetzt, kann mich momentan aber nicht so recht entscheiden.
Wichtig ist mir folgendes
-der Bildschirm sollte deutlich größer sein, als der des iPhones
-die Auflösung entsprechend gut
-eine gute Akkulaufzeit
-trotzdem eine gute Performance
-eine gute Verarbeitung (muss aber kein Metall sein)
-gute Kamera
-die Community sollte einigermaßen groß sein, so dass man auch mal schnell Probleme diskutieren kann
-Preis (ca. 300€ +/-)

Zunächst war das Xiaomi Mi3 mein Favorit, da es von den Daten her, einen guten Eindruck macht, die Verarbeitung top sein soll und mich die Miui Software seht interessier. Aber je mehr ich darüber nachdenke, desto mehr habe ich das Gefühl, dass ein 5-Zoll Gerät für mich zu groß ist und das Mi3 ist ja eher noch ein bisschen größer als die Standard 5 Zoll Modelle.
Aktuell favorisiere ich das Mi2s. Ist das nach eurer Meinung noch empfehlenswert (ist ja schon ein paar Tage älter)? Wobei mich bei den Xiaomis die schlechte Verfügbarkeit in Deutschland stört, ich wüsste nämlich momentan nicht, wo ich mir eines bestellen könnte.
Interessant finde ich noch die Geräte von Jiayu (G4 Advanced, G5s, S2). Wobei diese ja schon sehr an die Apple Design Sprache angelegt sind.

Habt ihr Erfahrungen mit den genannten Geräten? Könnt ihr mir weitere Tipps geben?

Vielen Dank
Boogie
 
Mi-Cheffe

Mi-Cheffe

Lexikon
Schau doch mal ins MI 2 unterforum hier auf AH.

Dort findest zu all deinen fragen eine Antwort... Auch wo du es bestellen kannst.

Servus

Robert ;)
 
B

Boogieman@1

Neues Mitglied
Ok, im Mi2 Forum werde ich mich mal umschauen.

Die Jiayus scheiden wohl aus, da ja wohl die Kamera bei allen Modellen nicht so doll sein soll.
Welche Alternativen könnt ihr mir noch empfehlen?
 
R

River

Erfahrenes Mitglied
Ich hatte auch mal ein 4s und würde dir raten, auch grosse Geräte in Betracht zu ziehen.

Mein Handy hat 4,7 Zoll und mir ist das mittlerweile fast zu klein. Das kleine iPhone vermisse ich überhaupt nicht mehr.

Auf größeren Geräten macht der ganze smartphonekram erst richtig Spass und beim telefonieren finde ich es auch angenehmer, als die früher üblichen minihandies.



Gesendet von meinem CINK PEAX 2 mit der Android-Hilfe.de App
 
B

Boogieman@1

Neues Mitglied
Ich suche einen guten Kompromiss zwischen Größe und "Hosentaschen-Kompatibilität". Ich denke 4,3 - 4,7 Zoll sind dahingehend gute Größen. Ich könnte mich zwar auch mit nem 5 Zöller anfreunden aber das o.g. Xiaomi Mi3 ist mir einfach zu hoch.
Was gäbe denn im Bereich China-Handys an empfehlenswerten Alternativen?
 
S

seoknecht

Gast
Mit dem mi2s fährst du, sofern du auf Lte verzichten kannst gut. SD Karten slot hat es zwar auch nicht und auch leider kein nicht, aber diese Dinge hat dir das iPhone bisher ja auch nicht geboten.
Dafür hat es nach wie vor ausreichend speed (gefühlt ist ein Galaxy s5 langsamer) und bietet ein gutes Gesamtpaket aus Größe, genialem Miui und Performance.
Aus Deutschland bekommst du es z.b bei androidfiguren.de und xiaomi-tech.de, wobei xiaomi-tech.de es wohl gerade nicht lieferbar hat.
 
silo

silo

Fortgeschrittenes Mitglied
Und warum unbedingt ein Chinakracher? Für 300 e gibts doch schon was sehr vernünftiges von renommierten Herstellern...
 
Mi-Cheffe

Mi-Cheffe

Lexikon
Alleine deine bezeichnen der Geräte als "Chinakracher" zeigt das du dich noch nie seriös mit dem Thema beschäftigt hast.

Mach das mal und du wirst erkennen warum er lieber zu solchen Geräten tendiert und weniger zu den renommierten Herstellern. Alleine Xiaomi und Miui ist das schon wert einen Blick über den Tellerrand hinaus zu wagen.

Servus

Robert
 
silo

silo

Fortgeschrittenes Mitglied
RG206cc schrieb:
Alleine deine bezeichnen der Geräte als "Chinakracher" zeigt das du dich noch nie seriös mit dem Thema beschäftigt hast.

Mach das mal und du wirst erkennen warum er lieber zu solchen Geräten tendiert und weniger zu den renommierten Herstellern. Alleine Xiaomi und Miui ist das schon wert einen Blick über den Tellerrand hinaus zu wagen.

Servus

Robert
Natürlich gibt es da gute Geräte, er da in seiner Ausgangsfrage aber explizit nach "China"-Handys gefragt hat, habe ich mir erlaubt, in einem etwas "lockeren" Ton nachzufragen.

Wenn ich dich, lieber Robert, damit gekränkt haben sollte, tut mir das ausgesprochen Leid und ich bitte dich um Verzeihung.

Also nochmal: Muss es unbedingt ein Chinakracher sein? :biggrin:
 
Mi-Cheffe

Mi-Cheffe

Lexikon
Lieber @Silo....kein Problem ;)

Für mich stellt sich da eher die frage warum mehr Geld ausgeben wenn es für die Hälfte auch geht.

Mein MI 3 in 5 zoll Bekommst für um die 300-340 Euro. Denk mal nach was dir diese Leistung bei einem renommierten Herstellern kosten würde. Wenn einem der Markenname dies wert ist... Bitte schön! Kein Problem damit, aber mir ist es das nicht wert. Den alleine von der Hardware her gesehen rechtfertigt sich der Preisunterschied in keinster weise.

Servus

Robert

 
S

Solid1566

Ambitioniertes Mitglied
Also ich hab mir mal alles durchgelesen und ich könnte dir auch ein Z1 compact ans herz legen werde es mir bald selber holen und es ist nich allzu groß und ist Highend
 
Mi-Cheffe

Mi-Cheffe

Lexikon
Gibt es das Z1c jetzt schon für 300€ + - ?

Ist der Preis jetzt soweit gefallen?

Servus

Robert
 
S

seoknecht

Gast
349€ bei Base.
 
B

Boogieman@1

Neues Mitglied
Hallo zusammen,

vielen Dank für die Empfehlungen bisher, ich werde mir die genannten Geräte alle mal ansehen. Ich bin durchaus auch offen für sog. Markengeräte. Ich habe mich aber u.a. aus den schon von Robert genannten Gründen auf ein China Fabrikat eingeschossen. Auch wenn mein aktuelles Handy es nicht vermuten lässt, bin ich kein Markenfetichist.
Welche Erfahrungen habt ihr denn mit China Handys gemacht? Welche sinnvollen Alternativen zu den Xiaomis gibts denn?
Kann man denn eigentlich davon ausgehen, dass die Miui Roms auch auf andern Android Geräten performant laufen?

Grüße
Boogie
 
Mi-Cheffe

Mi-Cheffe

Lexikon
Hallo!

Geh mal auf Miui Germany, dort findest eine Liste all der Geräte für die es Miui gibt.
Dies sind aber dann wieder die renommierten Hersteller. Angeblich...!! was man so liest und hört läuft Miui aber auf den Xiaomi Geräten am besten und saubersten.

Wenn wundert das, ist nunmal die hauseigenen Software und auf ihre Geräte hin optimiert.

Welche anderen chinesischen Hersteller noch interessant wären....?

Dies ist natürlich immer alles subjektiv, obwohl ich versuche so objektiv wie möglich zu sein.

Aktuell sehe ich! Nur zwei andere Firmen.

Oppo und mit etwas Abstand dahinter Huawei.

Die bauen zum teil schon sehr ansprechende Smartphones mit guter Hardware. Kommen aber nicht an Xiaomi ran. Den nur dort hast dieses Gesamtpaket aus hervorragender Hardware, sehr guter Qualität und genialer Software aus einem Haus.

Xiaomi und Miui war eigentlich schon immer eins und das merkst das da Spezialisten mit der Hardware Abteilung Hand in Hand arbeitet.

Samsung zeigt mit seinem Touchwitz eindrucksvoll das ein guter Hersteller von Hardware nicht zwangsläufig auch ein guter Software Entwickler sein muss. Die knallen Stock Android noch einen Mühlstein um den Hals und wundern sich warum es trotz genialer Hardware oft nicht so flüssig läuft.

Wenn du das beste Gesamtpaket suchst kommst an Xiaomi nicht vorbei.

Mein persönliche Meinung die natürlich nicht ein jeder teilen muss. ;)

Servus

Robert
 
Zuletzt bearbeitet:
S

seoknecht

Gast
Diese Meinung wird von mir weitestgehend geteilt. Wobei ich sagen muss, dass Huawei mit der Emotion UI langsam aufholt. Auch dort gibt es wichtige Dinge wie Rechtemanager und Vollbackup Lösung ab Werk, auch dort gibt es einen umfangreichen Themen Manager. Die Performance passt weitestgehend auch.
Leider gibt es dort nicht, wie bei den dev und community Versionen von MIUI auch gleich root per Schalter umlegen.
Aber Huawei ist auf einem guten Weg. Auch die neue CPU soll ja ordentlich Dampf machen.

Der Vorsprung von MIUI ist zwar noch da, aber nicht mehr so groß, wie einst.
Wenn Huawei das hinbekommt, schaffen andere das vielleicht auch endlich mal.

Bei den anderen Chinaherstellern habe ich schlechte Erfahrungen mit jiayu gemacht, wobei dies eher schlechte Erfahrungen mit mtk socs insgesamt waren.
Ein Huawei p6 in etwas kleiner und mit qualcomm CPU könnte mich echt schwach werden lassen, da das Gerät echt sexy ist. Aber so gewinnt das mi2s locker und ich bereue auch nach 8 Monaten den Kauf dieses Geräts nicht.

Zur Frage wegen MIUI auf anderen Geräten:
Auf nem s2 läuft dir aktuelle MIUI Version bescheiden.
Und das ist ne offizielle. Die inoffiziellen Versionen laufen meistens nicht ganz rund.
Auf dem s3 soll es recht gut laufen.
 
K

KaanLP

Neues Mitglied
Dein ernst ein China handy???:confused2:

Der ursprüngliche Beitrag von 07:26 Uhr wurde um 07:28 Uhr ergänzt:

Wie wärs mit Xiaomi Mi3
 
Mi-Cheffe

Mi-Cheffe

Lexikon
Hat er doch in seinem ersten Post schon erklärt... Ist ihm zu groß mit 5 Zoll... ;)

Servus

Robert

BTW...

Ihr alle habt ein China Handy.. :cool: bis auf einige wenige Ausnahmen aus Taiwan und Korea
 
Zuletzt bearbeitet:
B

Boogieman@1

Neues Mitglied
Hallo,

von den bisher erwähnten Geräten, hat's mir irgendwie das Huawei Honor 3 angetan. Hat wohl ne anständige Performance, gute Kamera und die Hauwei Andoid Oberfläche ist ja auch ganz Ok. Leider find ich zum Gerät kaum Erfahrungsberichte und Tests.

Grüße
Boogie
 
Ähnliche Themen - Android-Nachfolger für iPhone 4s gesucht Antworten Datum
6
5
3