Beherrschen alle Android-Smartphones WiFi-Tethering?

  • 36 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Beherrschen alle Android-Smartphones WiFi-Tethering? im Kaufberatungen für Android-Smartphones im Bereich Mobilfunk & Kaufberatung.
HexHecker

HexHecker

Erfahrenes Mitglied
Hi,

ich sucher für meinen Vater ein kleines Smartphone (es muss in die Hosentasche passen! :scared:)
Da er das ganze im allgemeinen beim Fahrrad fahren in der Gesäßtasche mit führt und er somit (zumindest etwas darauf sitzt) sollte das ganze etwas robuster sein (Oder halten das die Teile im allgemeinen eh aus?)
Ein weiterer wichtige Punkt der bei dem Teil gegeben sein muss ist das Wifi-Tethering (Bei allen Androiden gibts das ja wie das aber bei den anderen Systemen aussieht weiß ich nicht...) Das bedeutet HSDPA sollte das Smartphone möglichst haben.
Neben der weitergabe von seinem Internet über das Teil will mein Vater eigentlich nur telefonieren.
Das Teil muss also nicht unbedingt besonders schnell sein.
Letzter wichtiger Punkt: Der Preis sollte stimmen das heißt möglichst unter 100€ (auch gebraucht Kauf wäre eine Option...)

Kurzfassung:
-HSDPA
-Klein (ich denke maximal sind 3,7" bzw. evtl. noch 4")
-Robust
-Wifi-Tethering
-Bis 100€ (weniger ist immer besser :D)


Eine ältere Android-Version etc. wäre kein Problem, da mein Vater ja eigentlich das meiste mit seinem Tablet macht...
Ich dachte zuerst an so ein kleines schwaches Smartphone Vodafone 858 etc.
Oder evtl. ein Huawei Y300. Ziemlich gut (da robuster) sieht auch das Defy Mini aus wobei der Neupreis mir etwas zu hoch scheint^^

Ich hoffe ihr könnt mir helfen, einen wunderschönen Abend wünscht
HexHecker
 
Zuletzt bearbeitet:
Falster

Falster

Guru
Mit dem Y300 machst du sicher nichts falsch, auch wenn es vielleicht etwas groß ist. Wenn es kleiner sein soll: Acer Liquid Z3.
 
HexHecker

HexHecker

Erfahrenes Mitglied
Das Y300 ist auf jeden Fall Leistungsmäßig Klasse...
Aber, und das ist evtl. auch das Problem vom Galaxy Y und auch vom Alcatel, sind die Teile auch stabil genug um im Prinzip drauf zu sitzen? :D

(Danke erstmal für die Antworten das Alcatel schaue ich mir mal näher an...Weiß wer wie das so läuft? Mein VF 858 läuft ja ohne Custim-Rom auch scheiße und so richtig gut...)
 
Falster

Falster

Guru
Man sollte sich generell auf kein Smartphone drauf setzen, dazu sind die Dinger einfach nicht gemacht. Egal ob 3,5" oder 4", die Displays gehen kaputt wenn sie belastet werden.
 
Retrostyle

Retrostyle

Fortgeschrittenes Mitglied
Bei Pearl gibt es Outdoor-Smartphones, die solche Belastungen aushalten würden, sind aber etwas teurer als die bisher genannten Smartphones.
 
Retrostyle

Retrostyle

Fortgeschrittenes Mitglied
Das heißt also, entweder nicht in die hintere Tasche stecken (und damit drauf sitzen) oder eben ein "einfach"-Handy mit Tasten und kleinem Bildschirm verwenden.
 
HexHecker

HexHecker

Erfahrenes Mitglied
Hmm naja vermutlich kommt man dann wirklich nicht um eine Gewohnheitenänderung rum...
Pearl ist ein grauenhafter Shop :D

Kennt einher von euch normale Handys die Wlantethering bieten?
Kann man sich auch auf ein Defy nicht drauf setzen?

Gesendet von meinem Nexus 7 mit der Android-Hilfe.de App
 
HexHecker

HexHecker

Erfahrenes Mitglied
Das Y300 ist schon gut...Hatte ich ja auch schon in meinem Eingangspost erwähnt.
W-Lan Tethering sollte eigentlich mit allen Android-Devices gehen...
Die Frage war jetzt eher ob jemand ein "normales" Handy (sprich eines auf das man sich drauf setzen kann) kennt das eben W-Lan Tethering beherrscht kennt und ob man sich auf ein Outdoor-Handy (Moto Defy) auch nicht drauf setzen kann? :D

MFG Hex
 
Falster

Falster

Guru
Retrostyle

Retrostyle

Fortgeschrittenes Mitglied
Ansonsten beim Radfahren besser eine Lenkertasche fürs Smartphone nehmen. ;) Am besten eine, die man danach als "Armband" tragen kann.
 
I

Infinityf41

Erfahrenes Mitglied
Hallo,

Da ich demnächst in die Türkei in Urlaub fliege, und mein S4 dort nicht funktioniert, wollte ich mir dort ein Smartphone anschaffen.

Handys die im Ausland gekauft werden müssen dort erstmal registriert werden, kostet Geld und der Reisepass ist dann für 2 Jahre "voll".

Naja egal, aufjedenfall hab ich mir gedacht das ich mir dort einfach ein Android handy kaufe, was billiges gebrauchtes, dort ne türkische Sim Karte rein stecke und zum Telefonieren das benutze.

Würde dann eine Daten Flat machen, und per Wlan Hotspot mein S4 damit verbinden wollen.

Jetzt die Frage, kann jedes Android Handy mit entsprechender App ein Hotspot erstellen oder muss die Handy Hardware mäßig das unterstützen ?

Bitte um Hilfe

MFG
 
I

Infinityf41

Erfahrenes Mitglied
Wow keiner der das weiss ? ^^
 
Dexxmor

Dexxmor

Guru
Ab android 2.2 sollten eigentlich alle android Handys dazu in der Lage sein.
 
Andi-Roid

Andi-Roid

Fortgeschrittenes Mitglied
Nicht alle Geräte können das.
Es gibt auch Ausland Prepaid Karten mit flat für kleines Geld. Kannst du in Deutschland kaufen.

Gesendet von meinem Nexus 4 mit der Android-Hilfe.de App
 
T

tnc*

Ambitioniertes Mitglied
Wie schon gesagt, nicht alle Geräte beherrschen diesen WLAN-Hotspot. Wenn das Internet wichtiger ist als die Telefonie dann würde ich dir einen "mobilen Router" empfehlen, den du einfach mit einer türkischen Karte ausstattest.

Ansonsten gibt es 3 nennenswerte "deutsch-türkische" Karten die du in der Türkei ohne Probleme nutzen kannst:

Turkcell EUROPE, TURK TELEKOM MOBILE und AY YILDIZ.

Hier die passenden Seiten dazu:
turkcell.de, turktelekommobile.de, ayyildiz.de

Falls du natürlich viel Datenvolumen verbrauchen wirst (>200 MB), würde deine Vorgehensweise natürlich besser sein (oder mit dem "mobilen Router"), da man bei den oben genannten Karten nur eine bestimme Anzahl an Megabyte hat.
(Turkcell: 200 MB/30 Tage, Turktelekommobile: 300 MB/30 Tage, Ayyildiz 200 MB/14 Tage)

Schönen Urlaub ;)
 
Ähnliche Themen - Beherrschen alle Android-Smartphones WiFi-Tethering? Antworten Datum
8
7
20