Huawei P8 Lite: kaufen oder nicht?

  • 10 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Huawei P8 Lite: kaufen oder nicht? im Kaufberatungen für Android-Smartphones im Bereich Mobilfunk & Kaufberatung.
Da Loop

Da Loop

Neues Mitglied
An alle die es jetzt haben und schon einige Zeit nutzen.
Würdet ihr es wieder kaufen oder eher nicht?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
DDAcci

DDAcci

Ambitioniertes Mitglied
Wenn das nächste Firmware Update die jetzigen Bugs ausbügelt, Ja
 
V

voodoopower

Neues Mitglied
Ja, ich würde es definitv wieder kaufen.

Da ich mir kein gerät mit Android 4.x.x kaufen wollte, mir 2 GB Arbeitsspeicher wichtig waren und die Kamera recht gute Bilder machen sollte, fiel meine Entscheidung recht schnell auf das Huawei.
Der m.E. einzige Knackpunkt ist der Akku. Wenn ich das Handy jetzt so im Alltag benutze habe ich abends noch irgendwo zwischen 20-50% Akku. Das passt also.
Wenn man nun aber mal ein Spiel spielt, kann man schon gut sehen, wie schnell dadurch der Akku leergesaugt wird.
Wer also auch gerne mal unterwegs zockt, sollte sich am besten ein Akku-Pack mitbestellen.

Aber so genrell gefällt mir das P8Lite sehr gut.
Ich hatte vorher das Huawei G700 benutzt. Dort war die Emotion Ui 1.6 Lite installiert. Da hat sich schon recht viel getan und ich muss sagen, dass Huawei da schon ein paar nette Featuers mitliefert.

Den Benachrichtigungsmanager und den Startupmanager finde ich schon einen sehr guten Zusatz zum Stock Android

Ebenfalls finde ich es schön, dass man Apps darauf beschränken kann, nur im WLAN online gehen zu dürfen.

Auch das Feature, Apps mit einem Passwort zu sperren finde ich ein sinnvolles Addon. bisher musste man für sowas noch Extra-Apps installieren.

Also, klare Kaufempfehlung von mir!
 
Da Loop

Da Loop

Neues Mitglied
Als Alternative steht noch das Sony Xperia M4 Aqua mit 16 GB auf meiner Liste.
 
loopi

loopi

Ehrenmitglied
Ja bin begeistert bisher. Es ist schnell für ein Mittelklasse Smartphone. Um die 34T Punkte im Benchmark. Kamera für diese Geräteklasse wirklich super. Klar ein P8 oder S6 sind noch besser. Empfang bisher der beste von all meinen vorherigen Android Smartphones. Wenn die ersten Bugs von Huawei noch ausgebügelt werden wie die mehrfach Benachrichtigung bei Messengern z.B. siehe Unterforum, dann klare Kaufempfehlung. Viel Smartphone zum fairen Preis. Einzig den Kopfhörer Sound finde ich eher "normal" nicht berauschend. Evtl. besser mit alternativer Musik App.

Das Sony hat den Nachteil von nur 8 GB. Wenn als Dualsim eingesetzt bleibt fast kein Platz mehr übrig.... Bzw. Gibt es eine 16GB Version?
 
Zuletzt bearbeitet:
Da Loop

Da Loop

Neues Mitglied
Das P8 Lite hatte ich vorhin gerade in der Hand. Es macht haptisch und optisch einen super Eindruck. Ich war jedenfalls positiv überrascht. Was mich noch etwas am Huawei zweifeln lässt, ist deren Updatepolitik.
Mein SXS hab ich jetzt seit 3 Jahren und hatte nie Probleme damit. Ok, jetzt macht der Akku nicht mehr so mit wie am Anfang aber ansonsten ist es ein super Gerät.
 
PINTY

PINTY

Guru
Also ich hab es und bin auch damit zufrieden. Meins hat so gut wie keine Bugs, bzw. nur die lächerlichen und die Akkulaufzeit hat sich bei mir auch eingependelt. Auch wenn ich meins nicht behalten werde, kann es ich es trotzdem empfehlen.
 
Falster

Falster

Guru
Ich würde vermutlich eher zu einem Galaxy S4 oder Huawei P7 greifen. Beide gibt´s für 260€ und die Technik ist besser. Größere Akkus, FHD Auflösung und kompakter.
 
loopi

loopi

Ehrenmitglied
Ich komme von meinem in die Jahre gekommenen S4. Kein Vergleich. Auch das FHD vermisse ich hier gar nicht. Der Akku hält länger. Der Empfang ist besser, der Lautsprecher auch. Lediglich die Kamera ist bei Sonnenschein einen Tick besser. Dafür die Auslöseverzögerung grottig beim S4 im Vergleich. Zudem ist es weniger snappy. Ruckelt und hakt oft. Weitere Updates wird es offiziell auch nicht mehr geben. Wie kommst du auf diesen Vergleich? Beide besessen?
 
Falster

Falster

Guru
Hab ja oben schon geschrieben, warum die S4 und P7 für die bessere Wahl halte. Auf 5" sehe ich den Unterschied zw. HD und FullHD halt schon. Dass du FHD nicht vermisst, ist ja schön für dich- aber mich würde es stören. Der Akku ist mit 2200mAh mMn etwas zu schwach, rein von der Kapazität her. Mein altes Galaxy S3 hatt 2100mAh, also in etwa vergleichbar. Gut, 2500 bzw. 2600mAh sind jetzt auch nicht so viel mehr, aber z.b. für das S4 gibt es ja deutlich stärkere Ersatzakkus. Ein weiterer Pluspunkt für das S4. Nicht zu vergessen die CustomRoms. Sicher bekommt das S4 keine offiziellen Updates mehr, aber dank großer Community ist da noch lange nicht Schluß. Beim P8 Lite wird es wohl nie CRs geben und wer weiß, wie lange Huawei das Teil mit Updates versorgt (ich tippe mal, es wird recht kurz sein).
 
loopi

loopi

Ehrenmitglied
Ich habe es auch gar nicht böse gemeint. Ich habe ja beide hier. Aber muss echt gestehen das Ding hat mich einfach überrascht. Ich hatte das Lite einfach mal gekauft wegen Dualsim und nicht erwartet dass es gegen das S4 eigentlich mit mehr Vorteilen in meinen Augen heraus sticht. Die Akku Performance und der Empfang sind im Vergleich wirklich besser. Mit dem S4 haben ja einige Probleme im Bereich LTE und Wechsel zwischen 2G/3G. So dass man unterwegs Datentechnisch im Wald steht. Auf das P8 Lite kann ich mich verlassen.
 
Ähnliche Themen - Huawei P8 Lite: kaufen oder nicht? Antworten Datum
4
9
6