Kaufentscheidung: Huawei P9 lite oder bq aquaris x5 plus?

  • 21 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Kaufentscheidung: Huawei P9 lite oder bq aquaris x5 plus? im Kaufberatungen für Android-Smartphones im Bereich Mobilfunk & Kaufberatung.
C

Cantabile

Ambitioniertes Mitglied
Trotz intensiver Internetrecherche komme ich bei meiner Entscheidung zwischen den beiden Handys nicht weiter, zumal ich das X5 plus bisher noch in keinem Laden gefunden habe und der direkte Vergleich vor Ort somit leider entfällt .

Beim Huawei P9 lite gefällt mir das optimaler genutzte Gehäuse/Display-Verhältnis incl. des etwas größeren Bildschirms besser.
Die Verarbeitungsqualität scheint den Forenbeiträgen nach beständiger zu sein als beim BQ Aquaris X5 plus, wo ja doch immer wieder über eine gewisse Streuung berichtet wird.

Das BQ Aquaris X5 plus ist zwar für 5 Zoll etwas groß geraten,, punktet dafür mit der doppelten Speicherkapazität, weniger Bloatware und dem höheren AnTuTu Benchmark.

Laut den Tests geben sich die Handys ja sonst recht wenig. Auch die beiden Kameras scheinen qualitativ ähnliche Bilder zu machen.

Ich nutze mein Handy hauptsächlich zum Telefonieren, für Nachrichten, zum Surfen und Fotografieren.
Root war bisher kein Thema (habe da keinerlei Ahnung) und ist auch kein Entscheidungskiterium für mich.

Wer kennt beide Handys und kann weiterhelfen?
Ich freue mich über jede Info.
 
loopi

loopi

Ehrenmitglied
Cantabile schrieb:
Beim Huawei P9 lite gefällt mir das optimaler genutzte Gehäuse/Display-Verhältnis incl. des etwas größeren Bildschirms besser.
Ich habe hier mal ein P9 (nicht Lite) neben dem X5 Plus liegen. So ganz kann man das nicht behaupten, dass das Gehäuse/Display Verhältnis besser ist beim Huawei.

Verarbeitung meines X5 Plus ist einwandfrei.

Anbei Mal dieser Beitrag auf beiden Displays aufgerufen. Links P9 rechts X5 Plus.

Zum P9 Lite kann ich allerdings nichts groß sagen. Ich wollte nur mal wegen dem Display aufklären.

20161226_140157.jpg
 
C

Cantabile

Ambitioniertes Mitglied
Stimmt, danke für den direkten Vergleich. Man lässt sich gern von der unterschiedlichen Display-Diagonale täuschen und vergisst die On Sceen Tasten beim P9 lite.

Was mir jetzt bei dem Foto auffällt , ist der unterschiedliche Displayhintergrund: P9 lite eher blaustichig, das X5 Plus deutlich wärmer.
Hattest Du die Handys unterschiedlich eingestellt oder ist das X5 Plus auch insgesamt heller?
 
loopi

loopi

Ehrenmitglied
Achtung P9 auf dem Bild. Diagonale ist natürlich wie beim Lite. Ob sich die Displays unterscheiden von der Qualität musst du mal recherchieren.

Helligkeit war beim P9 dunkler eingestellt, sorry. Aber sie gehen beide sehr hell. Das P9 eher kalt ins blaue, das X5 plus sehr warm in Richtung rötlich. Beim P9 lässt sich das aber einstellen, weiß nicht ob das beim Lite auch geht.
 
Zuletzt bearbeitet:
hmm...egal

hmm...egal

Lexikon
Das Gehäuse ist beim P9 Lite ein wenig größer als beim P9, ist nicht viel, aber es ist ein kleiner Unterschied vorhanden.
 
C

Cantabile

Ambitioniertes Mitglied
Lässt sich der Display-Farbton beim X5 Plus auch anpassen?

Gibt es sonstige Features, die eine Entscheidung erleichtern? Oder sind die beiden Smartphones wirklich gleichwertig ?

Ich habe mich gefühlt durch alle Tests zu den beiden Handys gelesen und komme zu keinem eindeutigen Ergebnis...
 
A

alexandre

Stammgast
Huawei wird in Sachen Update-Politik weniger zugetraut als BQ, deswegen habe ich mich gestern für das X5+ entschieden und gegen das Nova.

@loopiCB: danke für das Bild. Dachte bisher auch, dass das X5+ bzgl. des Rahmens eher schlecht sei, aber das Bild rückt das ja ziemlich gerade.
 
KyleRiemen

KyleRiemen

Ehrenmitglied
Ein großer Unterschied ist natürlich auch die Herstelleroberfläche.

Während bq weitestgehend auf Vanilla Android zurückgreift, passt Huawei seine Geräte sehr stark an und verändert mit EMUI fast die gesamte Struktur von Android.
 
loopi

loopi

Ehrenmitglied
Cantabile schrieb:
Lässt sich der Display-Farbton beim X5 Plus auch anpassen?
Nein das geht nicht.

Was ich dazu sagen kann. BQ bringt wirklich regelmäßig Updates für seine Geräte raus. Bei Huawei wartet man da doch mal öfter im Vergleich. Da hinkt man den Sicherheitspatches oft lange hinterher. Ich finde Dual Sim und extra SD Slot super da ich auch wirklich zwei SIM betreibe im Gerät.

Einen direkten Vergleich zum P9 Lite habe ich nicht. EMUI muss man mögen. Aber genauso finden manche Stock auch langweilig.

Da muss man sein Ding finden.
 
C

Cantabile

Ambitioniertes Mitglied
Zuerst einmal viele Dank für eure Infos. Nachdem ihr meine Bedenken wegen des vermeintlich kleineren Displays beim X5 Plus ausgeräumt habt, wäre es toll, wenn mir vielleicht noch jemand etwas zu den Kameras der beiden Handys sagen könnte.
In den Tests kommen beide ähnlich gut weg, jedoch ist der Diskussionsbedarf zu Thema "Kamera" hier im BQ X5 Plus Forum recht hoch....

ist es wirklich so schwierig, mit der Kamera vom BQ X5 Plus scharfe Bilder zu schießen?

Ich erwarte keine Top Qualität, würde aber das Handy ganz gern auch als Urlaubskamera verwenden und nicht nur für Schnappschüsse.
Aktuell habe ich ein LG Optimus L9II, das bei einigermaßen guten Lichtverhältnissen schöne Fotos macht. Bei schwächerem Licht oder mit Blitz sind sie jedoch miserabel und deshalb für diesen Zweck leider unbrauchbar.
 
Zuletzt bearbeitet:
hmm...egal

hmm...egal

Lexikon
Als Urlaubskamera werden wohl beide nix taugen. Da musst du tiefer in die Tasche greifen. Fotos von paar Pflanzen und paar Leute werden wohl machbar sein, aber für großartige Landschaftsaufnahmen, größere Objekte oder Indoor wirst du dich wahrscheinlich ärgern, dass du keine bessere Cam dabei hast.
 
loopi

loopi

Ehrenmitglied
Die Kamera ist schon ganz ok. Aber man kann sie nicht mit der Kamera eines S7 oder P9 vergleichen. Aber jeder hat da auch andere Ansprüche. Vielen reicht die Kamera, anderen nicht. Bei bewegten Objekten ist sie (noch?) nicht optimal. Bq arbeitet intensiv an der Kamera. Da ist wahrscheinlich noch einiges drin. Ich vermute die P9 Lite Kamera ist hier ähnlich aufgestellt? Da wäre mal ein Vergleich nett.

Wenn man wirklich auf die Kamera wert legt muss man schon eins der oben genannten Modelle nehmen oder ein iPhone. Aber die kosten natürlich auch etwas mehr...
 
C

Cantabile

Ambitioniertes Mitglied
Dann wird wohl meine alte Digi Cam weiter mit in den Urlaub dürfen ;-)

Ich hatte ursprünglich auch mal das Moto G4 Plus wegen der Kamera ins Auge gefasst, aber letztendlich ist mir am wichtigsten, dass ich mit dem Ding einen guten Empfang habe, anständig telefonieren kann und eine flüssige Bedienung im Alltag gewährleistet ist - gern auch für länger als zwei Jahre!!
Und da bin ich mit den 3GB RAM vom P9 lite und dem BQ X5 Plus wahrscheinlich besser aufgestellt als mit dem G4 Plus.

Dass BQ so verlässliche Updates bringt, ist natürlich ne feine Sache und ich schaue gerade nach einem guten Angebot (weiße Variante), um mir das gute Stück endlich mal selbst ansehen zu können . In den Läden ist es ja leider nirgends zu finden.

Bin aber nach wie vor an jedem Feedback zu den beiden Geräten brennend interessiert und freue mich über weitere Infos aus der Praxis .
Bei den Vergleichen im Netz findet man häufig nur nackte Zahlen, aber nicht, wie sich die Handys in den einzelnen Disziplinen im direkten Vergleich schlagen.
 
Zuletzt bearbeitet:
C

Chrombacher

Fortgeschrittenes Mitglied
Sollte man das BQ Aquaris X5 Plus den Huawei P9Lite vorziehen wenn es um die Updateversorgung geht?
 
loopi

loopi

Ehrenmitglied
Hier mal ein Posting mit den Release Daten der letzten Zeit und Nougat Zeitplan von bq Aktualisierung auf Android 7.0 Nougat

Für Huawei kenne ich keine Liste aber kann man ja im Forum recherchieren und zählen beim Vorgänger.
 
S

SCARed

Stammgast
Was noch für das BQ spricht: Es unterstützt Galileo, das neue europäische Satellitennavigationssystem. Theoretisch sollte es also etwas genauer bzw. verlässlicher bei der Ortung und Navigation sein.

@loop: dich trifft man auch überall, oder? ;-D
Sent from my GT-I9300 using Android-Hilfe.de mobile app
 
Zuletzt bearbeitet:
T

Tracktorist

Erfahrenes Mitglied
Ich hatte zwei BQ X5 Plus gehabt....also was mich sehr gestört hat das dass Spaltmaß zwischen Rahmen und Akkudeckel ungleichmäßig war und sich der Deckel auch stellenweise eindrücken lies. Wenn man auf den Ring des Fingersensors schaut so sieht man wie ungleichmäßig der Deckel ist.

Außerdem war die "zurück Taste" nur sehr schwer zu erreiche so das ich schlussendlich doch auf onscreen Tasten umgestellt habe.
 
C

Cantabile

Ambitioniertes Mitglied
Dass die Zurück -Taste links sitzt, käme mir als Linkshänder entgegen ;-)

Und was die Verarbeitung angeht, scheint es wohl doch (mehr als beim P9 lite?) eine Glückssache zu sein, ob man ein einwandfrei verarbeitetes Gerät erwischt.

Ich habe noch eine Frage zum Fingerabdrucksensor: Dient er nur zum Entsperren oder kann man ihm wie beim P9 lite auch zusätzliche Funktionen zuweisen?
 
loopi

loopi

Ehrenmitglied
Hatte auch zwei X5 Plus bisher (1x16GB dann beim Release des 32/3 darauf gewechselt) Verarbeitungsmängel habe ich nicht. Klar findet man hier und da User die wohl ein Montagsgerät erwischt haben, aber es entspricht denke ich nicht dem Regelfall. Sind ja mittlerweile doch einige User im X5 Plus Bereich unterwegs, aber nicht jeder beschwert sich. Momentan dient der Fingerabdrucksensor nur zur Entsperrung. Da hätte ich auch gern mehr Funktionen.
Ob zurück nun Links (wie es eben von Google kommt) oder rechts ist (Samsung like) ist mir egal. Ich gewöhne mich da schnell um und nutze sogar Geräte parallel obwohl seitenverkehrt. ;)
 
A

alexandre

Stammgast
Der Fingerabdrucksensor dient nicht nur der Entsperrung des Gerätes, sondern z.B. in Verbindung mit Lastpass auch der Authentifizierung. Das ist großartig.

Habe mein X5+ gestern eingerichtet und bisher bin ich sehr angetan.
 
Ähnliche Themen - Kaufentscheidung: Huawei P9 lite oder bq aquaris x5 plus? Antworten Datum
9
6
13