Neues Smartphone gesucht.

  • 8 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Neues Smartphone gesucht. im Kaufberatungen für Android-Smartphones im Bereich Mobilfunk & Kaufberatung.
B

boogyman

Neues Mitglied
Hallo. Ich bin auf der suche nach einem neuen Smartphone. Ich habe mich schon mal umgesehen und mir mal paar Modelle rausgesucht. Beim Preis würde ich bis max. 480€ gehen.
Da wäre das LG G3, HTC Desire Eye, Samsung Galaxy Alpha.
Vielleicht habt ihr ja noch ein Vorschlag.
Da ich mit dem Handy auch viel Außenaufnahmen mache und auch bei schlechten Lichtverhältnissen sollte es ne vernünftige Kamera haben.
 
Falster

Falster

Guru
Bis 480€ hast du reichlich Auswahl. Beste Kamera hat das Lumia 1020, das gibt´s schon um die 300€: 1020 in Handys ohne Vertrag Preisvergleich | Geizhals Deutschland

Auch das Lumia 930 hat eine sehr gute Kamera:
lumia 930 in Handys ohne Vertrag Preisvergleich | Geizhals Deutschland

Im Android Bereich würde ich zu einem Galaxy S5 raten, was technisch ein sehr gutes Gerät ist und auch eine klasse Kamera hat.
galaxy S5 in Handys ohne Vertrag mit Display-Auflösung: ab 1920x1080, Kameraauflösung (hinten): ab 15 Megapixel Preisvergleich | Geizhals Deutschland
 
B

boogyman

Neues Mitglied
Und wenn man jetzt von den Geräten eins wählen müsste die ich genannt habe. Welches wäre da zu empfehlen? Habe mir ja auch schon diverse Testberichte angeschaut und auch die Kameras auf GSM Arena verglichen. Komme aber irgendwie zu keinem schluss.
 
W

Wolf78

Gast
Kommt drauf an was du jetzt genau von dem Handy so alles erwartest. Das Alpha z.B. lässt sich schwer mit den anderen beiden die du genannt hast vergleichen finde ich, das fängt schon bei der Größe an.
 
Falster

Falster

Guru
Nur um mal den Größenunterschied zu zeigen:
Visual Phone Size Comparison
Das ist wie Polo vs. Passat vs. Touran. Kann man auch nicht einfach sagen, welcher jetzt "besser" ist, kommt auf die Anforderungen an.

Die Kameras sind bei allen drei ziemlich gleich, 12 bzw. 13MP mit durchschnittlicher Bildqualität. Nimm was dir besser gefällt. Ich würde zum LG G3 greifen, wegen: Wechselakku, microSD und CustomRoms.
 
Darkseth

Darkseth

Lexikon
Ersetz das desire Eye durch das One m8, und das wäre ne passable Wahl.
Das Eye hat zwar 13 MP, die bildqualität ist aber eher.... meh~.
Bei schlechtem Licht ist sie mist, bei gutem kaum besser als die 4 MP (Siehe Pocketnow review, beispieleaufnahmen im vergleich zum One e8, welches die selbe 13 MP kamera hat.)

Wenn du nicht das LG G4 oder S6 nehmen kannst, ist das nächstbessere bei schlechten Lichtverhältnissen definitiv das One m8 die beste Wahl. Die größeren Pixel UND die möglichkeit die belichtungszeit auf bis zu 4 Sekunden zu stellen holen es deutlich raus.

Ansonsten: Lumia.
 
Falster

Falster

Guru
Hier ein Bildvergleich (scale to 5MP einstellen):
Photo Compare Tool - GSMArena.com

Man sieht schön, dass die Kamera vom M8 nicht mal ansatzweise mithalten kann und deshalb muss ich Darkseth wiedersprechen. Wenn die Bildqualität wichtig ist, wäre HTC One meine letzte Wahl. Das bestätigen auch viele Reviews, die Kamera ist beim One immer ein Kritikpunkt und bisher nicht auf Augenhöhe mit der Konkurrenz.
 
Darkseth

Darkseth

Lexikon
Siehe anderer Thread, nur hier bist du noch oberflächlicher.
Der TE hat ausdrücklich nach schlechten Lichtverhältnissen gefragt, und du kommst mit irgendeinem dummen Poster :rolleyes2:
Der TE möchte draußen Bilder machen, und das auch bei schlechten Lichtverhältnissen. Und keine Poster abfotografieren in einem gut beleuchteten Raum.

Hier mal ein beleg für meine Behauptung, wo ein funken Realität mit drin ist: https://youtu.be/LL4Fs6UaD6A?t=145
Das E8 hat die gleiche 13 MP kamera, und das M8 macht durchgehend bessere Bilder. Erst recht bei schlechtem Licht. Und man sieht wunderbar, dass die MP angabe nichts mit der Bildqualität zu tun hat.

Falster schrieb:
Das bestätigen auch viele Reviews, die Kamera ist beim One immer ein Kritikpunkt und bisher nicht auf Augenhöhe mit der Konkurrenz.
Ja, das bestätigen viele Laien/möchtegern-reviewer (Es gibt SO viele deutsche reviewer auf youtube, die mit halbwahrheiten um sich werfen, von denen sie selbst keine Ahnung haben....), die nicht wissen wie man Bilder richtig macht, und Low Light ignorieren. Und dann die kamera haten, weil sie Pixelfanatiker sind.
Die meisten davon wissen vermutlich nichtmal, dass es einen Manuellen Modus gibt, und/oder nutzen falsche Einstellungen für die Bilder. Um gute Fotos zu machen braucht man mehr als ein knöpfchen.
Edit: Ich will die m8 kamera nicht in den Himmel loben, oder besser darstellen als sie ist. Aber die meisten stellen sie leider schlechter dar, als sie ist, und sie hat definitiv mehr potenzial, darauf wollte ich hinaus.

Speziell für diesen Thread: Low Light performance. Da gibts bei Android einfach keine konkurrenz, erst ab dem LG G4 (wegen den f/1.8!), und das S6 (wegen f/1.9), beide auch wegen dem OIS.
Natürlich muss man halt abwägen.. Willst du ne kamera, die am Tag etwas bessere/schärfere bilder macht, aber bei schlechtem licht komplett unbrauchbar ist?
Oder eine, die am Tag durchschnittlich brauchbare Bilder macht, und bei schlechtem Licht ebenfalls brauchbare bilder?
Bei Low Light und dem Budget, können halt nur noch die Lumias mithalten. Vll stückweit das iPhone 5 mit seinen 1.4µm pixeln.
Und das M8 hat durch die software noch den vorteil, dass man die Low Light performance noch weiter verbessern kann, indem man die Belichtungszeit manuell einstellen kann.
 
Zuletzt bearbeitet:
Falster

Falster

Guru
und du kommst mit irgendeinem dummen Poster
Das "dumme Poster" benutzen Profi-Fotographen, um Objektive und Kameras zu bewerten. Der große Vorteil ist, dass alle Smartphones unter exakt gleichen Bedingungen (Licht, Temperatur, Wind) das selbe Motiv ablichten und man damit sehr gut Vergleichen kann. Und da sieht das M8 halt nun mal extrem schlecht aus, auch im Vergleich zu 13MP Kameras.

Ja, das bestätigen viele Laien/möchtegern-reviewer
Nein, das Bestätigen auch Profis, die sich mit sowas auskennen. Hier mal ein schönes Beispiel:
Introduction: HTC One M8 Camera Review: Connect
DXOMark Image Quality Assessment
The HTC One M8 cannot quite keep up with other current flagship phones and slots in between older models at number 15 in the DxOMark smartphone rankings.

The HTC captures "nice and pleasant colors outdoors", "good detail for outdoor images" and a "fast and precise autofocus in most situations" but the "rendering of high dynamic range scenes is lacking accuracy", "white balance is inaccurate in some situations", the camera shows "significant sharpness instability in low light conditions" and there is a "loss of detail and strong noise in low light" and visible color fringing.
Notebookcheck fasst es recht gut zusammen finde ich:
Insgesamt ist die Kameraausstattung des HTC One M8 völlig OK für alle, die nur einmal schnell ihre Bilder auf Facebook oder Instagram laden möchten und einige coole Effekte anwenden wollen. Die Dual-Kamera an der Rückseite spart hier viel Zeit und die Ungenauigkeiten stören hier nicht weiter. Wer aber detailscharfe und hochauflösende Bilder von seinem Smartphone erwartet, dem kann man das HTC One M8 nicht empfehlen.
Test HTC One M8 Smartphone - Notebookcheck.com Tests

Gut, mag sein dass es bei LowLight besser ist als die Konkurrenz, da will ich dir nicht wiedersprechen. Aber LowLight ist halt nicht alles. Für mich war der Schwachpunkt der One Serie schon immer die Kamera und ich kenn Leute, die nur deswegen ihr One verkauft haben. Letztendlich muss ja eh der TE entscheiden, ich denke er hat jetzt genug Infos dazu.
 
Ähnliche Themen - Neues Smartphone gesucht. Antworten Datum
7
1
4