Android Tablet mit Android 10 und Updategarantie!

  • 22 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Android Tablet mit Android 10 und Updategarantie! im Kaufberatungen für Android-Tablets im Bereich Mobilfunk & Kaufberatung.
Headsniper

Headsniper

Experte
Guten Morgen,
das Tablet wird definitiv ins Ausland gehen, deshalb darf es nicht gleich defekt werden.

Es wird gesucht, ein Tablet mit folgenden Merkmalen;

Android 10
Gerne auch Chinesische Hersteller, Xiaomi, Huawei ect
Um die 10 Zoll
Am liebsten FHD
Min. 4gb Ram (genug, um alles flüssig zu haben, oder ?
Speicher, min 64gb, muss sich erweitern lassen
Max 250€, plus minus zehn bis zwanzig Euro

Ist definitiv nicht für mich, soll nur dazu genutzt werden, um ein bisschen Netflix zu schauen, vielleicht auch ein paar einfache Spiele, Karten, Schach ect
 
Zuletzt bearbeitet:
Booth

Booth

Experte
Es gibt keine Updategarantie bei Android-Tablets. Zudem bringen kaum Hersteller noch Geräte raus - eigentlich nur Huawei und Samsung, die bringen aber ohne Garantie tatsächlich meist ein/zwei Major-Updates und auch regelmäßig Security-Updates.
Bei den Billig-Chinaanbietern gibt's oft genug nichtmal Security-Updates.

Ob ein Gerät anfangs defekt ist, kann Dir niemand sagen. Montagsgeräte kommen in geringer Anzahl bei allen Herstellern vor.

Hier ne Auswahl-Liste zum stöbern:
Tablets mit Android-Version ab 10.0 Preisvergleich Geizhals Deutschland
 
Zuletzt bearbeitet:
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
Booth Beitrag würde ich noch ergänzen, um den Fakt, dass Huaweis aktuelle Tablets kein Google PlayStore mehr haben
Wenn dir Sicherheitsupdates reichen, dann werden schon Samsungs günstige Tablets deine Wünsche erfüllen.
Bei Netflix auch die HD Funktion im Auge behalten - nicht alle Tabelts unterstützen hier HD-Wiedergabe Verwendung von Netflix auf dem Android-Smartphone oder -Tablet
 
Chefingenieur

Chefingenieur

Moderator
Teammitglied
Booth schrieb:
Samsung, die bringen aber ohne Garantie tatsächlich meist ein/zwei Major-Updates und auch regelmäßig Security-Updates.
Bei den Billig-Chinaanbietern gibt's oft genug nichtmal Security-Updates.
Löblich wenn das mittlerweile so ist, würde ich aber nichts drum geben.
Wir haben noch ein Tabpro 10.1 im Haushalt, das war damals das beste was man von Samsung kaufen konnte.
Es hat nicht ein einziges Update erhalten und wäre ohne Lineage bei 4.4.2 stehen geblieben.
Ich würde aus diesem Grund tatsächlich etwas kaufen wo es auch Lineage für gibt.
 
Headsniper

Headsniper

Experte
Das Problem an der Sache ist, er lebt im Ausland, hat keine Ahnung von rooten und flashen und zudem kann er kein Deutsch.
Abgesehen davon, dass er von Technik nicht viel Ahnung hat.
 
rene3006

rene3006

Inventar
Lenovo und Samsung ev Huawei da noch brauchbar.
 
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
Chefingenieur schrieb:
Vor 6 Jahren war das auch so. inzwischen sind selbst die billigen Samsung immerhin in einem 3-Monats-Updatezyklus. Das Tab A von 2016 (weniger als 200€) hat sogar im Frühling noch aktuelle Updates bekommen (!)
Headsniper schrieb:
Das Problem an der Sache ist, er lebt im Ausland, hat keine Ahnung von rooten und flashen und zudem kann er kein Deutsch.
Abgesehen davon, dass er von Technik nicht viel Ahnung hat.
Kauf ihm das Tab A 2019 oder A7. Samsung Garantie gilt in der gesamten EU (falls mal was ist)
 
Zuletzt bearbeitet:
Headsniper

Headsniper

Experte
@Melkor
Ja, das A7 hab ich schon gesehen, was bietet mehr fürs geld?
 
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
Wenn du Support haben willst, nix, weil Huawei und Lenovo bei Updates knausern
 
Headsniper

Headsniper

Experte
@Melkor

Nee, rede von Samsung
 
schattenkrieger

schattenkrieger

Experte
@Melkor, gerade in der letzten Zeit schmeißt Huawei auf für Tablets Updates regelmäßig auf den Markt.
 
Headsniper

Headsniper

Experte
Nur ohne Google playstore keine alternative
 
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
@schattenkrieger
Müssen sie ja auch wenn sie noch Google PlayServices verwenden wollen. Aber wenn ich sehe, dass Huawei mit dem T5 von 2019 immer noch auf Android 8 verhart....
Die neuen Modelle mit Android 10 haben dafür keine PlayServices mehr
 
A

Abramovic

Lexikon
Im Grunde gibt es nur Samsung, deshalb sind die Preise verdammt teuer und viele greifen dann zum iPad, was ich in dem Fall tun würde.
 
Headsniper

Headsniper

Experte
@Abramovic
Mittelklasse ist mit rund 200€ recht günstig
 
A

Abramovic

Lexikon
Selbst das Tab 5Se bietet für 300€ emmc Speicher an. Das wäre für mich nicht einmal Mittelklasse und für 200€ würde ich mir kein Tablet holen.
 
Headsniper

Headsniper

Experte
@Abramovic
A7 bietet 32gb Speicher erweiterbar mit 1tb
Und hat einen SD als Prozessor
 
A

andre_xs

Erfahrenes Mitglied
Huawei hat gerade noch Black Friday Angebote:
Tablets | HUAWEI Deutschland
Zum Bsp das MediaPad T5 für 149€ (Allerdings in der Tat nur Android 8.0)
 
Headsniper

Headsniper

Experte
@andre_xs
Das ist nicht up to Date, und es steht momentan noch nicht einmal fest, ob es Android 10 oder gar 11 bekommen würde, und außerdem kann es durch aus sein, dass wenn doch ein Update kommt, dadurch der Playstore verloren geht. Wir reden hier schließlich über Huawei
 
A

andre_xs

Erfahrenes Mitglied
Jup, ich wollt's nur in den Raum werfen...

Evtl. ein gebrauchtes iPad?
 
Ähnliche Themen - Android Tablet mit Android 10 und Updategarantie! Antworten Datum
2
4
6