Mitglieder surfen ohne Werbung: Jetzt kostenlos registrieren!

Nachfolger für Memopad 10 gesucht (Z2 oder Yoga 2 oder ??))

  • 4 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Nachfolger für Memopad 10 gesucht (Z2 oder Yoga 2 oder ??)) im Kaufberatungen für Android-Tablets im Bereich Mobilfunk & Kaufberatung.
Lauschebart

Lauschebart

Experte
Hallo zusammen,

ich suche einen Nachfolger für das Asus MemoPad 10. Das habe ich letztes Jahr für jemanden aus der Familie zum 60. Geburtstag erstanden und es sollte ein Einstieg in die Android-Welt werden. Dieser ist geglückt, das Tablet hat es allerdings nicht überlebt (Displaydeffekt nach 10 Monaten, amazon hat freundlicherweise die 250€ zurückerstattet).

Es wird nichts grafiklastigeres als z.B. Candy Crush gespielt, es werden Fotos und Videos angeschaut (MHL/HDMI gerne, muss aber nicht), im Internet gesurft und ein paar Dokumente bearbeitet. Das alles hat das MemoPad gut gemeistert, allerdings gab es in der GUI ein paar Ruckler, die der Nachfolger nicht haben sollte. Bei weniger als 32GB ist ein SD-Card Slot zudem Pflicht. Es soll beim 10"-Formfaktor bleiben und das neue Tablet sollte besser verarbeitet sein.

Bislang habe ich zwei (bzw. drei) Kandidaten:

- - - - - - - - -

Sony Xperia Z2 Android Tablet (16GB, WiFi, ~400€)

Sozusagen die Nummer sicher. Ich hatte es schonmal in der Hand, es macht einen sehr hochwertigen Eindruck. Allerdings sind die > 400€ etwas mehr als ich eigentlich ausgeben wollte.

- - - - - - - - -

Lenovo Yoga Tablet 2 10" (16GB, Wifi, 300€)

Der Standfuss macht was her, der Preis stimmt. Allerdings wird von ein paar Problemen berichtet (Authelligkeitseinstellung lässt sich nicht deaktivieren, Ruckler in der Gui und beim Surfen, teilweise Probleme bei der Toucheingabe), die ggf. mit Updates behoben werden.

- - - - - - - - -

Lenovo Yoga Tablet 10" HD+ (16GB, Wifi, 300€)

Im Gegensatz zum Nachfolger Yoga 2 mit längerer Akkulaufzeit, aber nicht günstiger. Der Standfuss ist nicht ganz so flexibel wie beim Nachfolger, dafür gleiche Auflösung und gleiche Speicherausstattung. Die CPU ist nominell etwas weniger leistungsfähig als beim Yoga 2, dafür ist sie ein Snapdragon und kein Intel-Exot.

- - - - - - - - -

Das sind meine Kandidaten und meine Gedanken dazu. Kann jemand konkret etwas zu diesen Modellen sagen (Empfehlung, Warnung)? Oder hat jemand ein Tablet was man sich auf jeden Fall zum Vergleich anschauen sollte?
 
Elmo1896

Elmo1896

Experte
Ich hatte das Xperia Z2 Tablet für eine kurze Zeit. Echt ein tolles Tablet und im Endeffekt genau das, was ich mir gewünscht hatte. Tolles Display, lange Akkulaufzeit (besonders im Standby), für mich absolut ausreichende Leistung. Dazu noch günstig bei einem Media Markt Deal erstanden.

Allerdings habe ich es zurückgeschickt, da es Probleme mit der Toucheingabe hatte. Teilweise musste ich 4-5 mal drücken, damit die Eingabe erkannt wurde. Teilweise musste ich den Bildschirm sperren und entsperren, damit es wieder funktionierte. Das alles, wenn das Tab vor mir auf dem Tisch lag. Hatte ich es in beiden Händen, gab es das Problem nicht.

Es gibt im Internet auch einige Threads zu, bis zum Update Anfang Dezember konnte das Problem nicht zuverlässig behoben werden. Da ich mir keine Hoffnung gemacht habe, dass es noch gefixt wird, wenn Sony es nach einem dreiviertel Jahr nicht geschafft hat, habe ich es zurückgeschickt.
 
MiloMills

MiloMills

Stammgast
Hm, für so anspruchslose Aufgaben braucht man kein Hochleistungstablet. Ein Acer A3 mit normaler Auflösung sollte dicke reichen. Es gibt eine Variante mit Full HD, die nur 250,- kostet.

Acer Iconia Tab A3 Forum auf Android-Hilfe.de
 
Lauschebart

Lauschebart

Experte
Danke für die Hinweise!

@Elmo1896: Ja davon habe ich auch gelesen, ich werde mal im Z2-Forum schauen ob es die Probleme noch gibt.

@MiloMills: Danke für den Tip, aber das Acer scheint ziemlich die selben Specs zu haben wie das alte MemoPad. Auch wenn keine Höchstleistung gefragt ist, sollte es doch schon ein "smoothes" Benutzererlebnis ohne Ruckler im GUI bieten.
 
Lauschebart

Lauschebart

Experte
Es ist jetzt das Yoga 2 10" geworden. Bisher im Vergleich zum alten Asus Tablet deutlich besser in allen Belangen, nur die automatische Regelung der Display-Helligkeit ist unbrauchbar.
 
Ähnliche Themen - Nachfolger für Memopad 10 gesucht (Z2 oder Yoga 2 oder ??)) Antworten Datum
10
11
9