Tablet Fokus auf Handschrifterkennung / Eingabe

M

MrOnetwo

Neues Mitglied
1
Hallo Zusammen,
benötige Hilfe aufgrund von Erfahrungswerten.
Suche ein Tablet bei welchem ich per Stift handschriftlich, vorzugsweise ein Office Dokument ober PDF, ausfüllen kann (automatische Texterkennung aufgrund der Handschrift).
Anschließend sollte man das Dokument auf dem Tablet unterschreiben können.
Das ganze sollte offline möglich sein, da ich tatsächlich oft nur schlechten Empfang habe.
Leider finde ich wenig nicht wirklich belastbare Infos, wie gut so etwas mit welchem Gerät in der Praxis funktioniert.
Sicher gibt es hier Erfahrungswerte, welche Ihr vielleicht mit mir teilen möchtet.
Eine Funktion wie Samsung DEX (mit USB-C Dockingstation) wäre nice to have aber kein wirkliches Kriterium.
Der Hersteller sowie das OS sind mir eigentlich egal, solange ich die Daten auf irgend einem Weg(Cloud, Kabel, Netzwerk) auf einen Windows PC bekomme.
Preisliche Obergrenze habe ich auch nicht wirklich eine.
Datenaustausch mit meinem Smartphone(S20FE) ist eher nicht erwünscht, somit keine Argumentation in Richtung Synchronisation.
Sonstige Nutzung beschränkt sich auf Streaming, Email, Surfen.
Laufzeit wäre noch interessant. Das Gerät sollte ca 12 Stunden im Standby und 2 Stunden aktiv durchhalten können.

Vielen Dank für Eure Hilfe.

Gruß MrOnetwo
 
Ich persönlich finde die Handschrift Erkennung via Stift-Eingang am besten bei Windows, vorzugsweise auf einem M$ Surface. Funktioniert auch auf dem Surface Go genau so gut wie auf den großen Modellen. Der Stift ist auch toll, da es verschiedene Spitzen gibt und somit ein leichter Wiederstand bei schreiben entsteht, was eine Stift + Papier sehr nahe kommt.
Bei Apple ist das total Käse, Glas+ glatte Kunststoff-Spitze = schrieben wie auf Glatteis.

Und da es über ein normales Windows verfügt, sollten deine restlichen Anforderungen inkl Laufzeit erfüllt werden.

Das Surface Go 2 gibt's günstig
Microsoft Surface Go 2 128/8GB Convertible Notebook (26,67 cm/10,5 Zoll, Intel Core m3 8100Y, UHD Graphics 615, 128 GB SSD)
Stift €72 und Tastatur müssen getrennt gekauft werden.
 
  • Danke
Reaktionen: Randall Flagg und MrOnetwo
Vielen Dank für den Tipp!
Das Surface hatte ich nicht auf dem Schirm.
Leider ist es zu dem angebotenen Preis nicht verfügbar.....

Noch Jemand Erfahrungen mit einem Android-Tablet?
Oder sogar den Vergleich zum IPad?
 
Ich hatte das iPad 8.Gen mit Pencil 1, das hatte keine Handschrifterkennung, die kam erst mit iPadOS 15 (korrigiert mich wenn ich falsch liege).
Mittlerweile habe ich ein iPad Pro 11 mit Pencil 2.
Auf beiden iPads finde ich das Schrieben/Zeichnen als äußerst schlecht, weil es für die Pencil nur Hartplastik Spitzen gibt und diese auf Glas keinerlei Wiederstand hat, daran muss man sich erst einmal gewöhnen.
Die Eingabe mit Handschrift gefällt mir gegenüber Windows auch nicht so sehr, man schreibt einfach mit dem Stift an der Stelle wo der Text hin soll (auch in die Adresszeile des Browsers).
Bei Windows kann man den Eingabebereich wie die Bildschirmtastatur einblenden und verschieben.

Schau dir dazu einfach mal Videos an.

PS: als Windows Gerät habe ich ein Surfacebook 3 15" und ein Surface Laptop 4 13,5", bei letzterem ist aufgrund des beschränkten Öffnungswinkel des Displays die Eingabe mit Stift auch nicht wirklich ergonomisch, aber funktionieren tut es so gut wie auf jedem Surface-Gerät.
 
  • Danke
Reaktionen: MrOnetwo
Vielleicht wäre das Samsung galaxy tab s6 lite 2022 Edition etwas für dich.
Wenn du mehr ausgeben willst, kannst du auch zum tab s8, tab s8+ oder tab s8 ultra greifen.
Das Gute bei den oben genannten Tablets ist, dass der Stift schon mit dabei ist.
 
  • Danke
Reaktionen: MrOnetwo

Ähnliche Themen

A
Antworten
8
Aufrufe
290
Alfred4711
A
dehlting
Antworten
7
Aufrufe
422
DOT2010
DOT2010
Lewa2388
Antworten
9
Aufrufe
972
Lewa2388
Lewa2388
Zurück
Oben Unten