Tablet für <400€

  • 4 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Tablet für <400€ im Kaufberatungen für Android-Tablets im Bereich Mobilfunk & Kaufberatung.
N

NeroRay

Neues Mitglied
Moin Leute,

für die Uni bräuchte ich eigentlich etwas mobiles, um ein paar Notizen und auch Office-Arbeit zu machen. Da ich eigentlich keine so große Lust habe immer einen Laptop rum zutragen, dache ich wäre ein Tablet eventuell das richtige.
Leider habe ich so gut wie keinen Schimmer von Tablets. Ich weiß nicht, ob es zum Beispiel sinnvoller wäre ein Android oder ein Windows Tablet sich anzueignen. Und auch generell weiß ich nicht so wirklich auf welche Specs man da genau achten sollte. Ich denke 10 Zoll sollten es schon so sein. Habt ihr eventuell ein paar Vorschläge und/oder Ratschläge?

Wäre super hilfreich, danke schon mal
 
A

azalee

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich bin jetzt auch kein Experte ;-) Aber für "richtige" Office-Arbeiten sollte es besser Windows sein. Über Android kann man die zentralen Aufgaben erledigen, aber die Office-Programme sind im Vergleich schon eingeschränkt.

LG
azalee
 
N

NeroRay

Neues Mitglied
Ja denke es wird ein Windows Tablet. Es soll ja im Prinzip nur einen Laptop ersetzen.

Was meint ihr wie wichtig ein i7 in einem Tablet ist bzw 8 Gb RAM? Großartig zocken wollte ich damit nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
C

Chris75

Experte
Zeig mir ein Tablet mit einem i7-Prozessor ...
Macht natürlich null Sinn, Tabs haben energieschonende CPUs verbaut, auch 8GB sind nicht unbedingt vonnöten, 4 reichen vollkommen.