Tablet für Onlinebanking?

T

Tacky

Neues Mitglied
0
Da ich zwar einen noch ungenutzten Laptop habe, der aber Windows 8 drauf hat und das inzwischen veraltet und unsicher ist, und die Installation mit einem Stick zu kompliziert ist, daher meine Frage:

Kann man mit einem Tablet auch Banking erledigen? Es sollte auch nur dafür genutzt werden. Ich möchte nicht unnötig viel Geld ausgeben, aber für solche Erledigungen sollte es schon sicher sein.

Gibt es spezielle Antivirenprogramme für Tablets? Und wie sicher ist so ein Tablet dann? Android ist ja auch nicht gerade das sicherste.
 
  • Danke
Reaktionen: Fembre, Harald01, Wattsolls und eine weitere Person
Tacky schrieb:
Gibt es spezielle Antivirenprogramme für Tablets?
Ein Tablet ist nur ein großes Handy und dafür gibt es keine spezielle Tablet-Antiviren-Software. Außerdem ist bei Android eine Antiviren Software völlig nutzlos, weil sie aufgrund der Systemarchitektur keinerlei Nutzen hat.
 
  • Danke
Reaktionen: prx, Fembre und Harald01
Moin, mit einem Tablett.... äh, Du hast eins ? Falls ja welches und welches OS ist da drauf ?
 
  • Danke
Reaktionen: Klaus986
Wiso tust nicht auf W10 upadten? Ist noch 100% aktuell bis Ende Oktober.2025, vielleicht bekommt es noch verlängerungen. Denke aber auch das wird noch ne weile OK sein dafür. Spätestens dann kann man auf Linux umswitchen und dich für ca. weitere 10 Jahre versorgen wenn es über den Browser geht und nicht über ein eigenständiges Programm.
 
Tacky schrieb:
Kann man mit einem Tablet auch Banking erledigen?
Natürlich. Allerdings sollte man die Authentifizierung per 2FA sicherheitshalber nicht auf dem gleichen Gerät haben, auch wenn das technisch möglich wird.
Tacky schrieb:
Antivirenprogramme für Tablets
Überflüssig, wenn man nicht alle Apps kritiklos durchprobiert, sich auf das Notwendige beschränkt. Mehr bringen ausgehend einschränkende Firewalls, aber da geht's etwas in die Kenntnisse der Anwender.

Geräte mit Update-Support sind natürlich etwas vertrauenerweckender.
Beiträge automatisch zusammengeführt:

Tacky schrieb:
Android ist ja auch nicht gerade das sicherste.
Das grundlegende Systemdesign ist weit sicherer als Windows. So sind Apps und ihre Daten voneinander abgeschottet, während Windows-Programme auf die Daten anderer Programme meist zugreifen können. Etwas Vergleichbares zur Berechtigungsverwaltung findet sich in Windows auch nicht, jedenfalls nicht für normale Anwender tauglich. Auch ein Key- oder Clipboard-Logger hat es deutlich schwerer.

Der Teufel steckt natürlich auch hier im Detail, und in Bugs. Generell hat Google jenseits aller Eigeninteressen aber einen erkennbaren Draht zum Thema Sicherheit. Während Microsoft sich unverdrossen viel Mühe gibt, das Gegenteil zu beweisen.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: JohnyV
Mit dem Stick hätte ich sonst Ubuntu auf den PC genommen, aber habe da bedenken, dass ich dann womöglich gar nicht mehr ins Internet komme, wenn ich das ausprobiere. Außerdem das englische und welches Download nun das richtige ist, wüßte ich auch nicht.
 
Hallo @Tacky,

update Deinen Laptop auf ein Linux System Deiner Wahl.
Für nur den Laptop rumliegen lassen viel zu schade.
Für Onlinebanking allemal gut genug.
Da Du eh sparen willst, genau das richtige.

Falls Du nicht weist, welches Linux, dann gebe uns die Info, welcher Laptop und Spezifikation der hat und wir helfen Dir beim Suchen.
 
  • Danke
Reaktionen: prx
Linux MINT würde ich vorschlagen, da es nahe an Windows ist.
Wenn Win8 dort installiert ist, dann wird MINT sicher noch besser laufen.
 
@orgshooter Aber nur optisch. Wenn das wichtig ist. Ansonsten muss dem TE klar sein, dass Linux (zum Glück) kein Windows ist.
 
  • Danke
Reaktionen: chk142
Ja, davon gehe ich aus 😉
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: orgshooter

Ähnliche Themen

usefulvid
  • usefulvid
Antworten
8
Aufrufe
169
Fembre
Fembre
M
  • malibuman
Antworten
12
Aufrufe
543
malibuman
M
Effe101
Antworten
8
Aufrufe
268
andre_xs
A
Zurück
Oben Unten