Tablet fürs Camping: bis 300€, mit Beameranschluss

  • 7 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Tablet fürs Camping: bis 300€, mit Beameranschluss im Kaufberatungen für Android-Tablets im Bereich Mobilfunk & Kaufberatung.
T

Tabletcamper

Neues Mitglied
Moin zusammen.
Der Tablet Markt ist schwer überschaubar für technisch wenig versierte Menschen wie mich. Ich hoffe, ihr könnt helfen.
Ich suche ein Tablet fürs Wohnmobil, vor allem fürs Surfen (WLAN reicht, SIM muss nicht) und Filme gucken. Deshalb sollte der Bildschirm mind. 10Zoll haben, gerne mehr. Vor allem aber muss das Gerät direkt (ohne Chromecast etc) mit einem Minibeamer zu verbinden sein. Lange Akkulaufzeit wäre auch super, lange Ladezeit kein Problem. Der Speicher sollte mind. 64GB haben, mehr wäre gut.
Wozu ratet Ihr?
 
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
Neu oder gebraucht?
Weil neu wird sogar schwer - da gibt es quasi nur das Lenovo Duet 3 mit Windows 10 und halt ein paar ältere bzw. noname Modelle mit Android (z.B. HANNspree 10.1" HANNSpad Apollo schwarz ab € 128,90 (2021) | Preisvergleich Geizhals Deutschland => aber Problem teilweise ob hier überhaupt entsprechende Streaming Services ordentlich supportet werden)
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Tabletcamper schrieb:
Viele Minibeamer haben ja inzwischen selbst AndroidTV o.ä, integriert... (so als Hinweis falls du auch noch kaufen musst)
 
Zuletzt bearbeitet:
T

Tabletcamper

Neues Mitglied
Ah. Das bedeutet, es gibt Beamer, bei denen ich direkt Netflix schauen kann? Haben die auch genügend Speicher oder USB Stick Unterstützung um Filme offline verfügbar zu machen und zu gucken, wenn man grad mal kein Netz hat?
Beitrag automatisch zusammengefügt:

@Melkor Wir wollen Neugerät. Bis *maximal* 400€.
 
Zuletzt bearbeitet:
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
@Tabletcamper
Die Xiaomi Beamer haben z.B. teilweise AndroidTV verbaut
(vllt. auch als Option für dienen Zweck interessant) Xiaomi Mi Smart Projector 2 Pro - handlicher Full HD-Beamer wird international erscheinen
Muss aber gestehen ich weiß nicht ob alles so wie gewünscht geht, wobei dank USB auch ein USB Stick zum Speichern gehen sollte

Tabletcamper schrieb:
Wir wollen Neugerät. Bis *maximal* 400€.
Würde wahrscheinlich auf Angebot für ein SAMSUNG GALAXY TAB S7 FE warten. Waren schon bei 440€.
Oder halt Windows/Chromebook Tablet/Convertible...da ist Displayanschluss verbreiteter
 
Zuletzt bearbeitet:
T

Tabletcamper

Neues Mitglied
Beim Beamer habe ich mich nun für den Viewsonic M1 Mini entschieden- wegen des Preises und des niedrigen Stromverbrauchs und weil Lichtstärke zweitrangig ist. Wir wollen eh vor allem im dunklen Wohnmobil gucken.
Beim Tablet bin ich immer noch unentschlossen. Eigentlich gefällt mir das 10“ iPad 2020 gut. Aber da bekomme ich in der Netflix App das Bild nicht auf den Beamer- oder?
 
holms

holms

Guru
Tabletcamper schrieb:
Beim Beamer habe ich mich nun für den Viewsonic M1 Mini entschieden
Da steht in der Beschreibung:
Via Wi-Fi spiegeln Sie den Bildschirm Ihres Smartphones oder nutzen das integrierte Content-Streaming.
Das heißt, dass sehr viele Android-Geräte/Tablets über Smart View wohl den Bildschirm an den Beamer spiegeln können, beispielsweise alle Samsung-Geräte.
Auch Xiaomi oder Huawei sollte gehen.
 
T

Tabletcamper

Neues Mitglied
holms schrieb:
Das heißt, dass sehr viele Android-Geräte/Tablets über Smart View wohl den Bildschirm an den Beamer spiegeln können, beispielsweise alle Samsung-Geräte.
Auch Xiaomi oder Huawei sollte gehen.
Allerdings funktioniert das mit iOS Geräten wohl nicht- die iOS Netflix App unterstützt AirPlay nicht.
Melkor schrieb:
Jau, das klingt super. Dann werde ich es wohl so machen wie oben geschildert.
 
Ähnliche Themen - Tablet fürs Camping: bis 300€, mit Beameranschluss Antworten Datum
3
2
4