Tablet mit 8-9", 32GB und LTE?

  • 4 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Tablet mit 8-9", 32GB und LTE? im Kaufberatungen für Android-Tablets im Bereich Mobilfunk & Kaufberatung.
T

tomcat84

Stammgast
Hallo,

ich suche ein neues Tablet als Ersatz für mein 2012er Nexus 7...

Idealerweise sollte es folgende Eigenschaften haben:

  • Displaygröße im Bereich 8-9"
  • Mindestens 32 GB interner Speicher
  • LTE
  • Keine Hardware-Tasten sondern On-Screen-Buttons

Meinen Anforderungen ziemlich nah kommt das 2013er Nexus 7, auch wenn es nur ein 7"-Display hat... die anderen 3 Punkte wären aber erfüllt.

Tablets im 8-9"-Bereich erfüllen leider meine anderen Anforderungen nicht, z.B. das Galaxy Tab Pro 8.4 oder das LG G Pad 8.3... die gibt es allesamt nur mit 16 GB internem Speicher und in Deutschland nur ohne LTE.

Gibt es vielleicht noch andere Modelle, die ich übersehen habe? Anregungen sind willkommen :)
 
S

skwal

Experte
kindle hdx 8,9
gerootet ist das teil wirklich zu gebrauchen

sonst fällt mir auch nix ein mit vernpnftigen display, habe in dem bereich auch gesucht
sonst nur "displayschrott" wie yoga 8, note 8
 
T

tomcat84

Stammgast
Richtig... danke für den Tipp. Die Amazon-Tablets hab ich irgendwie komplett ausgeblendet bisher. Da dürfte ja sogar Cyanogenmod oder eine Abwandlung davon drauf laufen.

Aber ich tendiere jetzt trotzdem fast wieder zum Nexus 7. Wollte zwar eigentlich ein größeres Display, aber dafür stimmt der Rest zu 100% und ich muss nicht mal rooten für ein ordentliches System...

An Display, CPU usw. will ich definitiv nicht sparen, daher fallen Yoga 8 und Note 8 für mich auch raus, zudem es die höchstens mit 3G und 16 GB gibt.

Ich hab inzwischen festgestellt, dass es das Galaxy TabPRO 8.4 sogar mit LTE gibt, da stimmen auch Prozessor und Display... Aber es ist deutlich teurer als das Nexus 7 mit 32 GB und hat diese unsäglichen Samsung-Hardwaretasten... *hmpf*
 
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
Das Pad8.3 von LG ist ja bereits als LTE Variante aufgetaucht, könnte schnell gehen, dass es hier in Deutschland auftaucht. Bei der Speicherkapazität bin ich eher der Meinung: Es gibt 128GB microSDs, wozu noch viel interner Speicher ;) (aber du wirst deine Gründe haben)

Letztendlich gibt es aber kein wirklich vergleichbar teures Gerät zum Nexus im Androidbereich...im Windows 8.1 Bereich evtl. noch (Acer Iconia W4 mit HSPA+ 64Gb für 380€)
 
T

tomcat84

Stammgast
Das G Pad 8.3 mit LTE gibt es in den USA aber nur bei Verizon als gebrandete Variante.

Ich bezweifle, dass davon eine Variante nach Deutschland kommt, wäre ja nicht das erste mal, dass Verizon ein Exklusiv-Modell im Angebot hätte.

Zur Erklärung was den internen Speicher angeht: Ich will darauf vorrangig Apps installieren, und das geht nun mal auf einer SD-Karte nicht. (Allein das neue X-COM ist 4 GB groß ;))

Und Google Play Music und Play Movies unterstützen ein Caching auf SD-Karte auch nicht, die sind auch auf internen Speicher angewiesen.

(Klar, mit root könnte man das alles hinbiegen, aber den Aufwand und die erhöhte Fehleranfälligkeit will ich mir einfach sparen... Bin in der Hinsicht doch etwas bequem geworden ;))