Mitglieder surfen ohne Werbung: Jetzt kostenlos registrieren!

[BUGS / FEHLER] Kingzone N3

  • 37 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [BUGS / FEHLER] Kingzone N3 im Kingzone N3 Forum im Bereich Kingzone Forum.
P

phunkybeam

Fortgeschrittenes Mitglied
Habe mich in den vergangenen Stunden mal ruhig verhalten und mein N3 auseinander genommen um mal zu sehen wie es um die GPS Antenne steht.
Da ich ja ohnehin Probleme hatte, habe ich die Antenne gleich mal ein wenig mit Kupferfolie modifiziert und mir auch eine Bahn nach außen gelegt.

Resultat die Signalstärke ist um ca. 4-5% angestiegen, weitere Tests werden folgen ;-)

@ MeisterLampe01

Ein solches Verhalten kenne ich von meinem Samsung Galaxy S2 scheint jetzt nicht ganz unüblich zu sein bei Android Geräten. Der Absturz wird wahrscheinlich durch zu hohe Speicherlast verursacht worden sein, hierfür gab es am 10.01.2015 ein OTA Updat, welches dieses Problem beheben sollte.

@ Uschan

Das Verhalten bzgl. des Taskkillers kann ich was "WhatsApp" betrifft sehr gut nachvollziehen. Als Bug / Fehler hingegen würde ich es nicht einstufen, da ein Taskkiller eben halt alle Tasks beenden soll, dies macht er konsequent. Ich sehe da eher den Fehler in den Apps das die Meldedienste nicht neu durch gestartet werden.

Ich bin dazu übergegangen wenn ich den Taskkill ausgeführt habe, danach kurz WhatsApp zu öffnen.


Anbei noch ein Blick ins ernüchternde Innere unseres Patienten.
... Wenn die Ladebuchse mal kaputt geht, iss mal richtig Essig! :huh:

Uebersicht_DSCF0091.jpg
DSCF0093.JPG
 
Zuletzt bearbeitet:
M

MeisterLampe01

Ambitioniertes Mitglied
Hi,

das Handy ist ja eben nicht abgestürzt. Es war einfach nur der Akku leer trotz 46 %. :huh:

Ach und danke für die Bilder. :thumbup:

So sieht das Teil also von Innen aus.

Gruß
 
S

schlegelito

Neues Mitglied
Hallo zusammen,

bin auch Besitzer eines N3 und soweit auch zufrieden damit. Für die Preisklasse nehme ich die o.g. Bugs/Fehler schon mal in Kauf. :razz:

Allerdings habe ich zusätzlich zum Blitz-Problem ein weiteres Problem mit der Kamera. Nur kann ich es nicht so ganz einschätzen, ob es an der Hard- oder Software liegt.

Wenn ich die Kamera öffne, um ein Foto zu machen, sieht man immer auf dem Display einen kleinen, schwarzen Fleck/Punkt/Krümel.

Der ist dann auch auf jedem gemachten Foto zu sehen (habe ein Bild in den Anhang gepackt...hoffe ihr könnt es anschauen?!)!

Die Frage ist jetzt, ob da ein "Teilchen" auf der Linse liegt oder ob das Problem softwareseitig ist?!

Hoffe Ihr könnt mir da helfen?!

@ phunkybeam

Hatte das Phone auch schon mal geöffnet, aber bin dann daran gescheitert, das komplette Plastik über der Platine runterzubekommen, um direkt an die Linse zu kommen. Hast Du evtl. noch ein paar Fotos wie Du es auseinander genommen hast?

Vielen vielen Dank schon mal für Eure Hilfe!!!

Gruß
 

Anhänge

P

phunkybeam

Fortgeschrittenes Mitglied
@ Schlegelito

Das sieht mir eher nach einem Staubkorn auf der Linse aus, habe den Fleck jedenfalls nicht. Entsprechend schließe ich ein Softwarefehler mal aus.

Tipp zum öffnen des Gerätes:

1. Speicherkarte und SIM Karten entfernen
2. Alle Schrauben entfernen (eine versteckt sich unter dem kleinen weißen Garantie Label)
3. Abdeckung des Lautsprechers vorsichtig herunternehmen, Lautsprecher herausnehmen.
4. Mit Geräteöffner Werkzeug direkt unterm Displayrahmen (links, oben) ansetzen. Es empfiehlt sich, erst mal nach rechts (obere Seite) vor zuarbeiten. Bildlich gesehen nimmt man also das Display von der unter schale nach oben ab.

Im Bereich der Schalter sollte man sehr vorsichtig sein, da hier das Kurstoff relativ schwach ist. Beim abnehmen vorsichtig sein es kann passieren das der SIM Karten Slot 2 (MicroSim) ein wenig harkt.

Modifikation der GPS Antenne

Zuersteinmal muss ich das Bild mit einzeichnung der Serienmäßigen GPS Antenne korrigieren, nach erneuter Ansicht ist diese sehr viel kleiner.

Uebersicht_DSCF0091.jpg

Nach meiner ersten Modifikation war es tatsächlich möglich mit dem Handy im Straßenverkehr zu navigieren! Zwar stimmte die KM/H Anzeige nicht wirklich und es machte den Anschein als würden die Positionsdaten sehr verzögert bearbeitet werden. Aber der Fix blieb relativ lang bestehen und es kam nur zu kurzen Aussetzern.

Heißt im Umkehrschluss das Ergebnis war okay, aber beim Navigieren muss man die Augen definitiv auf dem Display haben und abschätzen wann man abbiegen muss.

Da ich anderen Beiträgen gesehen habe das "Entlötlitze" zum Erfolg geführt haben soll, habe ich dies gestern entsprechend probiert. Hiervon ist im inneren des Geräts aber abzuraten zumindest die von mir verwendete Litze 3.0 mm war für die Oberseite einfach zu groß. Habe diese dann zwischen Fingerscanner und Blitzlicht verlegt und getestet. Der GPS Empfang war eher schlechter und zudem machte es mir den Anschein als wäre WLAN und Netzempfang schlechter geworden.

Entsprechend habe ich diese also wieder entfernt unter dem Verbindungsplättchen der Serienmäßigen GPS Antenne habe ich ein Schaumstoffklebepad angebracht, damit die Verbindung definitiv gegeben ist. Dann habe ich ein ca. 3mm breiten Streifen Kupferfolie im oberen Bereich angebracht sowie auf der rechten Seite bis kurz vorm Power Schalter. Des weiteren einen weiteren Streifen auf die Rückseite des Gerätes um ggf. ohne zu öffnen weitere Tests durchführen zu können.
Die Kupferstreifen im inneren habe ich entsprechend abisoliert.

Durch diese ganze Übung komme ich wieder ab und an auf 30% Signalstärke. Spaßeshalber habe ich gestern nochmal ein Stück Litze nach komplett außen gelegt und siehe da auf mehreren Satelliten bis zu 38% :scared:
Und im Haus bis zu 25% :scared:

Aber eine Litze nach außen kann nicht die Lösung sein...

Ich weis nicht ob es für GPS besseres Material als Kupfer gibt!?
Alu hat sich für mich zumindest als eher negativ erwiesen.

Bin nun am überlegen mir eine GPS Folienantenne vom Galaxy Tab 3 7.0 zu organisieren und diese zu testen.

Was mich aber weiterhin komisch stimmt ist, das maximal ein Verbindung zu 6 Satelliten aufgebaut wird :confused2:

[Update 29.01.2015]

Nach einer kleinen weiteren Modifikation der Antenne habe ich mich dazu entschlossen, die "EPO.dat, mtgps.dat, gps.conf" nochmals zu löschen. Danach Neustart und mit MT GPS die neuen EPO Files geladen und mit FasterGPS eine neue gps.conf generiert.
Anschließend habe ich YGPS nach drücken von "Hot", "Full", "A-GPS Restart "10-15 Minuten laufen lassen.
Ergebnis im freien erhalte ich innerhalb von 60 Sek. einen Fix mit bis zu 8 Satelliten und einer Genauigkeit von 5m.

Wie sich das ganze im Straßenverkehr macht werde ich in kürze testen & berichten.

DSCF0112.JPG
 
Zuletzt bearbeitet:
S

schlegelito

Neues Mitglied
@ phunkybeam

Danke für die schnelle Antwort. Ja, denke auch, dass etwas auf der Linse liegt.

Werd mich heute abend mal dran machen und das Phone nach Deiner Anleitung öffnen. Hier im Büro hab ich leider nicht das passende Werkzeug. :sad:

Werde dann noch mal berichten.
 
S

schlegelito

Neues Mitglied
Also...hatte das Phone gerade auseinander.

Habe dann mal die Linse und auch die Kamera-Abdeckung gereinigt...brachte beides kein Erfolg! :sad:

Würde jetzt auf einen Defekt der Kamera schließen. Was meint ihr?

Gibt es schon Ersatzteile fürs N3 oder ist das eine Standard-Kamera, die auch in anderen Phones verbaut ist?

Danke Euch und schönen Abend!
 
P

phunkybeam

Fortgeschrittenes Mitglied
Wenn du die Kamera Linse und die Abdeckung gereinigt hast, dann befindet sich wohl der Staubkorn im inneren der Kamera oder es ist ein Kratzer :sad:

Bisher habe ich leider noch keine Ersatzteile für das N3 gesehen, wird wohl noch ein wenig dauern. Ob es einen Standard bei den Kameras gibt, habe ich mich auch schon gefragt aber bisher nichts raus bekommen.

Würde vielleicht mal Kingzone befragen, ob ggf. die Kamera vom K1 kompatibel ist.
 
M

moorhuhn007

Neues Mitglied
Hallo an alle,
Ich habe auch ein Problem festgestellt.
Wenn ich ein Mail App installiere zum Beispiel k9 Mails und ich möchte den Ton für die Mails wählen komme ich nicht bis zu ausgewählten Klingelton, sondern das App hängt sich dann einfach auf.
Das passiert bei 4 getesteten Mailprogrammen.
 
P

phunkybeam

Fortgeschrittenes Mitglied
Habe eben mal auf die Schnelle K9 installiert (habe es lange nicht mehr genutzt) und selbes Verhalten festgestellt.
Auch hier scheint es einen BUG zu geben ...

Warum aber überhaupt ein anderes Mail Programm?
Seit dem man in der Android Stock Mail App vernünftige Signatur anlegen kann und in Ordnern navigieren kann, finde ich andere Apps eher überflüssig.
 
M

moorhuhn007

Neues Mitglied
Das Problem was ich mit dem Stock Mail apk habe ist das es kein push hat u ich das brauche oder gibt es da nen Trick?
 
P

phunkybeam

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo zusammen,

habe Kingzone erneut angeschrieben und die Bugs entsprechend beschrieben.
Die Rückmeldung ist sehr kurz ausgefallen, man bedankt sich...

Was dies nun heißt, bleibt abzuwarten.
 
T

tuktuk100

Neues Mitglied
Ich habe noch ein gravierendes Problem:
Während des Telefonierens habe ich immer digitales rauschen im Gerät. Es wird nicht lauter oder leiser, egal ob man die Lautstärke verstellt.
Es nervt unglaublich. Ist schon das zweite Gerät mit dem Fehler.
LTE über Telekom oder O2. Immer das gleiche Problem.
Die Gegenstelle hört es nicht.
 
M

MeisterLampe01

Ambitioniertes Mitglied
Ich glaub das haben alle n3. Auch meins und nicht gerade wenig. War aber für mich bisher nur ein kleines Problem. Liegt denke ich mal an der schlechten Abschirmung. Merkt man z.b. auch wenn man am Pc sitzt, ein Anruf kommt rein und die Lautsprecher fangen an zu zirpen. Bei meinen Handys davor war das zwar auch aber bei weitem nicht so stark. Ich glaube auch nicht das da Kingzone dran arbeiten wird. Nach all den schlechten News sieht es für Kingzone, meiner Meinung nach, eh schlecht aus. Wie wollen die in Zukunft Handys an den Mann (Frau) bringen? Ich werde erstmal keins mehr von denen Kaufen und schlage mich noch ein wenig mit meinem N3 rum bis ich ein anderes gefunden habe was bessere Werte hat. (Und dann hoffentlich weniger bis gar keine Macken hat :)
 
A

AchimG

Neues Mitglied
Hallo allerseits,
ich habe nun auch ein N3 und bislang zwei Probleme, zu denen ich hier im Forum noch nichts gefunden habe. Fangen wir mit 4G an. Das N3 baut keine 4G Verbindung auf. Natürlich habe ich die SIM im dafür vorgesehenen Schacht (ist ja auch beschriftet) gesteckt und in den Einstellungen ist eingestellt, dass 4G bevorzugt werden soll. Ich hatte die SIM Karte in einem Samsung Gerät mit Erfolg getestet. Somit kann es wohl nicht an der SIM oder Netzabdeckung liegen. Nach etwas suchen bin ich dann auf einen Eintrag im Forum von Kingzone gestoßen und ich dachte, ich rutsche vom Stuhl. Da verwendet Kingzone IMEIs von irgendwelchen alten Geräten und empfiehlt dann, eine andere zu nehmen. Meine beiden IMEIs liefern aus der angegebenen Datenbank Samsung S900 Geräte und wenn das richtig ist, dass die Provider anhand der IMEI checken, ob das Gerät überhaupt LTE kann, dann wundert es mich nicht, dass ich keine Verbindung bekomme.
Abgesehen davon, dass ich nicht weiß, wie ich die IMEI in meinem Gerät ändere und mich auch gar nicht damit beschäftigen will, scheint es in Deutschland rechtlich umstritten zu sein, wenn man an der IMEI rumbastelt.
Gibt es zu dem Thema noch "Leidensgenossen" und/oder Erfahrungswerte?
 
M

MeisterLampe01

Ambitioniertes Mitglied
Hi,

eine Frage. Hast du 2 Sim Karten drin?

Gruß
 
B

Burg Pro

Fortgeschrittenes Mitglied
@AchimG Der APN ist angelegt u. die Einstellungen stimmen ?
 
A

AchimG

Neues Mitglied
Beim ersten Test war nur eine SIM-Karte drin. Hab es mal mit beiden probiert, ändert aber nichts. Als APN ist internet.t-mobile angegeben. Hab im Internet nocht internet.telekom gefunden. Der funktioniert auch nur mit 3G. Aber warum sollte das Kingzone auch einen anderen APN wollen, als das Samsung, mit dem ich ja sofort 4G habe, ohne dass ich irgendetwas einstellen muss? Als weitere Einstellung ist unter "Drahtlos & Netzwerke" - "Mehr..." - "Mobilfunknetze" - "4G/3G-Dienst" - "Bevorzugter Netzwerktyp" -> "4G (empfohlen)" aktiviert.
Ich würde zunächst gerne die Frage darauf konzentrieren, ob es tatsächlich mit der IMEI Thematik zusammenhängt, die in dem Thread im Kingzone Forum beschrieben ist. Habt ihr mal nachgeschaut (Check IMEI - IMEI.info), ob ihr "echte" Kingzone IMEIs habt (v.a. die, bei denen LTE funktioniert), für die in der Datenbank auch die LTE-Fähigkeit hinterlegt ist?