Mitglieder surfen ohne Werbung: Jetzt kostenlos registrieren!

KINGZONE N3 / 4G LTE / MTK6582 + 6590 / Kit Kat 4.4

  • 109 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere KINGZONE N3 / 4G LTE / MTK6582 + 6590 / Kit Kat 4.4 im Kingzone N3 Forum im Bereich Kingzone Forum.
Audipower

Audipower

Stammgast
Ja das solte man nicht machen am besten mit der kante einer bankkarte oder ähnlischem die blasen ganzfläschig rausziehen. Es kann Helfen das Handy ne zeitlang auszuschalten und Akku raus dann sollten die flecken weg gehen
 
I

ichilas

Neues Mitglied
ja, ich weiß ich geh nicht so pfleglich mit meinen Smartphones um, musste mal wieder schnell gehen.

Kurz an und Ausschalten bringt nichts, werd heute Nacht mal den Akku rausnehmen. Danke für den Tipp!
 
TheMiguel944

TheMiguel944

Ambitioniertes Mitglied
Bezüglich des Fehlers mit dem zu frühen Blitz:

Hilft es event. in den Kameraeinstellungen die Belichtungszeit zu ändern? Oder auf "Nachtaufnahme" bzw. "Nachtportrait" einzustellen?

Ich hatte mal ein anderes MTK Gerät, das genau auch dieses Problem mit dem Blitz hatte und bei diesem Gerät habe ich mir so geholfen.

Es wäre schade, wenn da kein Update mehr kommen würde - aber offenbar sieht es jetzt ja so aus als würde sich Kingzone auf das Nachfolgemodell konzentrieren. Frei nach dem Motto: Was kümmert mich der Schnee von gestern... Schade!
 
M

MeisterLampe01

Ambitioniertes Mitglied
Hi,

leider hilft das nicht viel mit der Belichtung sowie der Nachtmodus.
Ein Update (Camfix v.2) gab es aber ob es bisher einer installiert hat kann ich nicht sagen.
Alle neuen N3's werden mit dem neuen Rom ausgeliefert.

Bisher hatte ich noch keine Lust es zu installieren da ich wieder alles neu machen müsste. Ein OTA wäre nicht schlecht ;)

Gruß
 
TheMiguel944

TheMiguel944

Ambitioniertes Mitglied
Kann das jemand bestätigen, dass neu ausgelieferte N3 den Kamera (Blitzlichtfehler) NICHT haben?
 
TheMiguel944

TheMiguel944

Ambitioniertes Mitglied
MeisterLampe01 schrieb:
Ok erledigt. Lesen hilft ;)

Werde berichten ob sich irgend etwas verbessert hat. Cam ist immer noch mies und Blitz löst zu früh aus.

Aber beim Uhren Widget wird schon mal der Tag richtig angezeigt^^

Gruß
Ich wüsste wirklich gern wo Du gelesen hast, wie man das flasht. Ich habe das Handy jetzt da, mit der ältesten ROM (die von 2014). Habe mir ausserdem die neuesten Updates geladen von der Herstellerseite (die 442 MB grosse RAR Datei).

Nach dem Auspacken habe ich nun 3 weitere RAR Archive mit Namen Drivers, ROM und Tools.

Leider hat sich kein Mensch die Mühe gemacht mal ein TXT File da reinzulegen mit einem "How to use".

Mit viel Suchen und Lesen habe ich ´ne Anleitung gefunden von "random" auf "decuro.de", bei der es um den Kamerafix geht (ich zitiere):

1. Vor der Installation der MediaTek Preloader VCOM Treiber nach Usbdeview (32 oder 64bit-Version) nach MediaTek-Treibern suchen und ggfls. entfernen.
2. N3 an den Win7 64bit PC an. Ich erhielt die Meldung über ein MediaTek Preloader-Gerät, das allerdings entfernt wurde. Im Gerätmanager war nach einem Neustart als Admin unter Anschluß/ausgeblendete Geräte allerdings ein MediaTek Preloader VCOM-Anschluß zu finden. Unter Eigenschaften/Treiber ist als Angabe MedaiTek Inc., 30.5.2011, Vers. 1.11230.0 zu finden. Dies ist wohl der richtige Treiber.
3. Hiernach das N3 vom USB-Anschluß entfernen und den Akku raus.
4. Entpacken der Kamera.Fix.rar und weiteres Entpacken des Roms (20141216_c201v82ds_tz_3m_b1_3_7_20) und des Flash-Tools (SP_MDT_src_v3.1444-A2014.12.02-T02-custo). Im entpackten Hauptpaket ist auch eine xls-Datei, die den Flashvorgang bebildert, allerdings nicht eindeutig genau erklärt).
5. Öfnen des Flash-Tools SPMultiPortFlashDownloadProject.exe, die im SP_MDT_src_v3.1444-A2014.12.02-T02-custo-Verzeichnis zu finden ist.
6. Ob im im Scatter-Files-Feld des Flash-Tools die Scatter-Datei MT6582_Android_scatter.txt auswählen/einfügen.
7. Danach den Scan-Button drücken und das Smartphone mit eingelegtem Akku per USB anschließen. Der Scan lief dann bei mir durch und wurde bestätigt. Ohne Scan (siehe die Vorgehensweise von Markus oben) bekam ich eine Fehlermeldung.
8. Hiernach das Flashtool nicht schließen, das Smartphone vom PC entfernen und Akku wieder raus.
9. Den Start-All-Button drücken und das Smartphone mit eingelegtem Akku am PC-USB-Port anschließen. Hiernach lief der Flash-Vorgang durch und wurde mit dl-ok bestätigt.
10. Das N3 vom PC entfernen und neu starten (dauert ein wenig) und dann neu einrichten.

(Zitat Ende).

Aber so geht es bei mir nicht. Weil bei mir Treiber "ohne Ende" dabei sind und es auch nicht der Kamera-Fix ist. Bei mir läuft erst gar nicht der besagte "Scan".

Weiss dazu jemand Rat`?
 
M

MeisterLampe01

Ambitioniertes Mitglied
Schau mal eine Seite zuvor. Nimm die Rom (466 MB) und der liegt ne doc (?) Datei bei in der alles soweit erklärt ist. Akku raus und los gehts nach dem du alles eingestellt hast. Wichtig ist das der richtige Treiber geladen wurde. Und zu der Rom, die ist besser als die davor. Bisher gehen alle Games (wenn man denn überhaupt zockt) mit der, auch der input lag ist weg und die Kamera ist deutlich besser. Gruß
 
TheMiguel944

TheMiguel944

Ambitioniertes Mitglied
MeisterLampe01 schrieb:
Schau mal eine Seite zuvor. Nimm die Rom (466 MB) und der liegt ne doc (?) Datei bei in der alles soweit erklärt ist.
Habe es jetzt hinbekommen. Ich habe sicher schon einiges geflasht und geupdated in meinem Leben, aber das hier war das Komplizierteste bisher. Vor allem, weil keinerlei brauchbare Anleitung dabei ist. Da muss man sich erst durch unendliches Suchen mit google anlernen wie das funktioniert. Sowas einem Otto Normalverbraucher anzubieten ist eine Frechheit von Kingzone. Ich glaube 98% aller Smartphone-Nutzer aus meinem Bekanntenkreis hätten das nicht mal ansatzweise geschafft dieses Phone abzudaten. Ich sage da nur "chinesische Bilderanleitung" und davor mit Spezial-Tools (die ich noch nie auf der Platte hatte) die Windows Treiber korrigieren. Dazu keinerlei Infos, welcher der 200 Treiber in 5 Verzeichnissen denn nun geladen sein sollte. Sauber!

phunkybeam schrieb:
Es wird schon seinen Weg zu Kingzone finden, da ich hier im Forum aktiv bin sowie in dem anderen. Außerdem schreibe ich Kingzone direkt selbst an und schildere Probleme.

Wobei ich aktuell noch das nächste Update abwarte.
Und genau da sind wir am Punkt. Hat Kingzone dazu noch irgendetwas geäussert? Oder sind die auf dem Standpunkt "was kümmert uns der Schnee von Gestern (der bringt ja eh kein Geld mehr ein), wir bringen jetzt einfach das neue Modell auf den Markt".

Gibt es irgendwelche Infos? Der Thread hier ist ja auch "fast gestorben" so wie es aussieht.
 
TheMiguel944

TheMiguel944

Ambitioniertes Mitglied
Ich habe jetzt lange mit dem Kingzone N3 Plus geliebäugelt.

Nachdem ich aber nun diesen youtube Testbericht hier gesehen habe, ist das Thema durch!

Immer noch Probleme mit der Kamera, Akkuangaben falsch, usw. usw.

https://www.youtube.com/watch?t=265&v=ylbeXtUZbjk

Der Test gibt ein vernichtendes Fazit ab. Traurig aber wohl wahr.
 
A

AchimG

Neues Mitglied
Ich habe mein Gerät auch wieder zurück geschickt, weil ja LTE bei mir nicht funktioniert hat. Ich kann von dem Gerät nur abraten.