Mitglieder surfen ohne Werbung: Jetzt kostenlos registrieren!

Kingzone N3 LTE rooten

  • 28 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Kingzone N3 LTE rooten im Kingzone N3 Forum im Bereich Kingzone Forum.
B

Burg Pro

Fortgeschrittenes Mitglied
MTK-Droidtools meckert nur die Größe an .
Die Recovery Partition des N3 ist aber 16MB groß.

Ich denke das liegt daran das füher für MT6582 Prozessoren das Recovery max.
6144 Kb groß sein durfte wegen der Recovery Partition, das ist sicherlich in dem Tool so hinterlegt.

Ich habe noch die Stockrom .
Ich habe mit den SP-Flashtool davon ein Backup gemacht .
Die könnte ich bereitstellen, wenn du mir sagst wohin.
 
P

phunkybeam

Fortgeschrittenes Mitglied
Sehr seltsam, also bei mir gibt das MTK Toll unter Verwendung des "port_CarlivTouch-recovery-3_0-720x1280.img" nachfolgende Meldung aus:

- Boot kernel version =3.4.67
wurde erstellt: F:\N3\Tools\MtkDroidTools\backups\KINGZONE-N3-LTE_141216_ForFlashtoolFromReadBack_150112-144146\KINGZONE-N3-LTE_141216__boot_patched_150112-144146.img
--- ACHTUNG! das Recovery passt nicht zum Handy!


und erstellt somit kein Recovery Image... :-/

Mit dem "port_CarlivTouch-recovery-2_7-720x1280.img" läuft es ohne Probleme ...

Wäre klasse wenn du das Backup in deinem Google Drive bereit stellen könntest :rolleyes2:
 
B

Burg Pro

Fortgeschrittenes Mitglied
Bei mir hat das Erstellen der Recovery funktioniert .
Ich habe das Handy nicht angeschlossen sondern auf dem 2. TAB erst einmal
=> " - boot image auswählen" ausgewählt u. danach den Button "Recovery u. Boot "
angeklickt.
Jetzt das "Stock boot.img" auswählen.( z. Bsp. aus der ROM mit dem Kamera-Fix wenn du kein anderes hast)
Bei Recovery automatisch erstellen dann nein auswählen.
Jetzt wählst du das "Carliv-Port.... .img " aus.

Danach fordert dich MTKDroid-Tool auf, einen Namen zu vergeben, unterdeisem Namen wird dann die
Datei mit Angabe des Datum....abgespeichert .

Das wars.

Für die google-drive Freigabe schick mit deine email per PN
 
Zuletzt bearbeitet:
schpunk

schpunk

Ambitioniertes Mitglied
Hallo und guten Tag von nem Laien, ich hab grad vor, mir das N3 zu beschaffen und les mich "schlau". Aber was ich hier lese, übertrifft leider mein geistiges Vermögen - ich raff hier gar nix. Muss ich das denn alles machen, wenn ich über LTE ins Netz will? Und hilft mir ggf. jemand auch ohne Geld :rolleyes2: ... ich hab keine Yen :smile:!
 
B

Burg Pro

Fortgeschrittenes Mitglied
Grundsätzlich musst du nichts machen , das Handy funktioniert "Out of the Box".
Root benötigt man nur wenn man z. Bsp. im System einige Anpassungen vornehmen möchte. z. Bsp. einen Werbeblocker installieren .
 
schpunk

schpunk

Ambitioniertes Mitglied
DANKE :) na da bin ich ja erstmal beruhigt. nun muss ich mich "bloß" noch entscheiden ... bin mir noch nicht ganz sicher!
 
Audipower

Audipower

Stammgast
Die LTE Funktion Funktioniert ab Werk einwandfrei. leider sind nicht alle Simkarten einwandfrei und nutzen nicht direkt LTE sondern bleiben bei 3G ( HSPA + ). da mus man sich dan an seinen provider wenden. Ausserdem sollte man nicht LTE immer erwarten die netzabdeckung ist Gebietsweise eher schlecht. Auch da muss man sich an den Provider wenden
 
B

Burg Pro

Fortgeschrittenes Mitglied
LTE Funktion hat aber nichts mit Root oder der SIM zu tun.

Du benötigst natürlich vom entsprechenden Provider einen Vertag der auch LTE beinhaltet.
 
Zuletzt bearbeitet:
schpunk

schpunk

Ambitioniertes Mitglied
Jo, danke :smile:!