Anrufer wird nicht Kontakt zugeordnet

  • 14 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Anrufer wird nicht Kontakt zugeordnet im Kontakte im Bereich Business und Organisation.
K

Kniesi

Neues Mitglied
Guten Tag alle zusammen und ein Hallo in die Runde.

Habe nun zwei Tage das Internet durchforstet und Alles mögliche ausprobiert, aber das Problem besteht weiterhin.

Ich habe ein neues Android-Handy(4.1.2) und das Problem, dass eingehende Anrufe nicht den Kontakten zugeordnet werden können. Meine kontakte haben folgendes Format: +49 xxx xxxxxxx. Wenn der eingehende Anruf kommt, dann erkennt das Handy 0xxx xxxxxxx und der Kontakt wird nicht erkannt. Ändere ich das Format und lasse die +49 in den Kontakten weg (und ersetze es durch 0), dann wird der Anrufer erkannt.

Ich glaube das Problem soweit eingegrenzt zu haben, dass es nur bei Anrufern aus dem Base-Netz besteht. Bin selber auch Base-Kunde. Anrufe aus dem Telekom-Netz und meinem Privaten Festnetz werden erkannt, ob mit oder ohne +49.

Ich hoffe, das irgendjemand mir weiterhelfen kann. Danke im Voraus.
 
TheAvngrZ

TheAvngrZ

Erfahrenes Mitglied
Ist bei mir genauso... Speichere deine Kontakte einfach so mit 0xxx... Dann hast du keine Probleme :)
 
K

Kniesi

Neues Mitglied
Das habe ich ja auch gemacht, aber das kann ja eigentlich nicht des Rätsels Lösung sein.:crying:
 
TheAvngrZ

TheAvngrZ

Erfahrenes Mitglied
Probier doch mal aus deine Kontakte unter 0049xxx.... zu speichern dann könnte es klappen :cool:
 
M

moin

Fortgeschrittenes Mitglied
Hi, also ich speichere meine Nummern in Form von +49 (1234) 56789 und die werden schon immer problemlos aufgelöst.
 
K

Kniesi

Neues Mitglied
Als erstes mal Danke, dass ihr versucht mir zu helfen.

Habe natürlich bevor ich hier gepostet habe nahezu alle Speichermöglichkeiten ausprobiert. Das komische ist halt, dass es bei manchen Handys funktioniert bei manchen nicht. Ähnlich ist es beim Festnetz. Meine eigene Festnetznummer wird erkannt (Unitymedia), die meiner Eltern (Telekom) nicht. Habe schon das Telefonbuch gelöscht und neu aufgespielt, von Hand neu eingegeben und Kontakt- und Caller-App ausgetauscht. Alles brachte keine Besserung.:thumbdn:

Ohne neuen Post:
Mein Smartphone
Jiayu G2s
 
Zuletzt bearbeitet:
GalaxyS6

GalaxyS6

Stammgast
Welches Handy Besitzt du denn überhaupt?
 
TheAvngrZ

TheAvngrZ

Erfahrenes Mitglied
Schreib da doch bitte immer eine Antwort, denn sonst sieht man des im Kontrollier Zentrum nicht :)

Ohne neuen Post:
Mein Smartphone
Jiayu G2s

Ich glaube nicht dass es am Handy selber liegt eher an der Android Version... Kannst du noch dazu sagen welche Version du benutzt?
 
K

Kniesi

Neues Mitglied
Wie oben bereits geschrieben, ist es ein nahezu blankes Android 4.1.2. Alles Standard-Apps, der Hersteller hat kaum was geändert. Hardwarefehler schließe ich eigentlich auch aus, da die Nummern ja angezeigt, aber nicht richtig zugeordnet werden.
 
TheAvngrZ

TheAvngrZ

Erfahrenes Mitglied
Oh sorry des oben hatte ich überlesen :/

Könnte es eventuell auch daran liegen dass der Hersteller eben nicht unbedingt alles (also zB das mit den Nummern) nicht für Deutschland optimiert hat?
Hast du dich bissle informiert welche Firmware Version für welches Land gedacht sind und welche du benutzt? LG hat zB für das L7 extra Firmwares für das jeweilige Land eben immer mit kleinen Änderungen. Das gleiche könntest du au mal mit dem Baseband machen :) ;)
 
K

Kniesi

Neues Mitglied
Also, Firmware gibt es nur eine. Beim Baseband hab ich keine Ahnung. Sieht aber genauso aus.
Baseband-Version
MAUI.11.AMD.W12.22... vom 17.12.2012

Sind alle erforderlichen GSM und UMTS Netze vorhanden.

Oder meintest du was anderes?
 
TheAvngrZ

TheAvngrZ

Erfahrenes Mitglied
Doch doch aber wenn es nur eine gibt dann denke ich dass es einfach am Handy und die Software die darauf installiert ist liegt :)
 
C

CRiZ76

Neues Mitglied
Ich habe ein Mobistel Cynus F3 und erlebe genau dasselbe Problem.
Das baut bei mir teils sogar noch Querstriche in die Nummer ein (nach der Vorwahl).

Ich habe bei einem Kontakt versucht, die Nummer einfach doppelt abzuspeichern, also im selben Kontakt eine zusätzliche Nummer hinzufügen und abspeichern (sodaß man also eine internationale und eine ohne präfix hat). So klappts dann auch. Ich muß mir dann irgendwann halt die Zeit nehmen und alle meine 500 Kontakte bearbeiten.

OT: Whatsapp kümmerts übrigens wenig, daß da zweimal dieselbe Nummer in einem Kontakt abgespeichert ist, also keine Konflikte diesseits.

Irgendwelche praktischeren Lösungen als diese?
 
G

Gelangweilter

Ehrenmitglied
Das ist egal ob da Striche und Klammern in der Nummer sind. Das machen viele Smartphone. Normal ist das Probblem, wenn die Nummer 2 x vorhanden ist, bei 2 Einträgen. Dann wird der Kontakt nicht mehr angezeigt, sondern nur die Nummer.

Prüft das mal. Der Fehler wird oft gemacht.

Beispiel:

Frau Büro +49....
Firma XYZ welche gleichzeitig die Firma der Frau ist +49....

Und schon sind 2 Kontakte mit der selben Nummer drinne.
 
C

CRiZ76

Neues Mitglied
Ich habe doppelte Einträge gesucht und keine gefunden, die relevant wären. Das habe ich auf Google Contacts am PC, sowie am Handy mit "Kontakte" und "ContactsPlus" kontrolliert.

Allerdings hat mein Tablet doppelte Einträge, was für mich keinen Sinn macht, da beide Geräte mit demselben Account verknüpft sind. Das scheint sich aber auf meinem Handy nicht bemerkbar zu machen.

Auf MyPhoneExplorer (Mit Handy gekoppelt) sind teils sogar 3 Einträge für denselben Kontakt vorhanden, aber jeweils nur einer von den doppelt-dreifachen hat eine Nummer.
Im Telefon und GoogleContacts trotzdem immernoch nur ein Eintrag pro Kontakt.

Ich blick bei der Kontaktesortierung von Android nicht so richtig durch. Existiert da ein System?
 
Ähnliche Themen - Anrufer wird nicht Kontakt zugeordnet Antworten Datum
3
8
5