Kontakte kopieren vom PC in Android App Kontakte und zwischen SmartPhones ohne Google

  • 0 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Kontakte kopieren vom PC in Android App Kontakte und zwischen SmartPhones ohne Google im Kontakte im Bereich Business und Organisation.
A

AreMeika

Gast
Datentransfer von Kontakten mittels vCard von Anwendungen am PC auf Android SmartPhones oder zwischen SmartPhones ohne Synchronisierung über Google.

Kontakte führe ich am PC seit Langem mit EssentialPIM Free Portable und hatte die Kontakte ursprünglich über eine mit Perl-Script aufbereitete csv-Datei auf ein Alcatel OneTouch 922D übertragen. In Thunderbird hatte ich dagegen immer nur Email-Kontakte.

Eigentlich wollte ich jetzt nur Kontakte vom Alcatel OneTouch 922D auf ein Nexus 4 übertragen, ohne den Weg über Google zu gehen und dabei meine Kontakte gleich selbst der "Cloud" preiszugeben. Ich hätte im kurzen Weg vom Alcatel OneTouch 922D in eine vCard 2.1 Datei exportieren und in Nexus 4 importieren können, wollte dann aber lieber gleich komplett neu von EssentialPIM auf beide SmartPhones überspielen.

Der direkte Weg von EssentialPIM zu Android SmartPhones war wegen unterschiedlicher vCard-Versionen nicht möglich. Thunderbird nutze ich als Konvertierer von vCard Version 3.0 auf 2.1, da Android nur die Version 2.1 beherrscht. So habe ich damit auch gleich in Thunderbird die Kontakte komplettiert.

EssentialPIM, Thunderbird und Windows Kontakte exportieren alle Kontakte in eigene vcf-Dateien, Android SmartPhones exportieren alle Kontakte in eine gemeinsame vcf-Datei, beides ist zum Importieren geeignet. Thunderbird, Windows Kontakte und Android SmartPhones exportieren in vCard Version 2.1, EssentialPIM exportiert in vCard Version 3.0.

"Single Source" ist für mich EssentialPIM, in den anderen Anwendungen bzw. Apps lösche ich die vorhandenen Einträge immer vor dem Import. Über die gesamte Kette hinweg ist zu beachten:

  • Nicht exportiert werden von EssentialPIM "Telefon 2", "Fax", "Partner", "Notiz", "Telefon 2 (Firma)", "Email (Firma)" und "Notiz (Firma)".
  • "Mobil" und "Mobil (Firma)" aus EssentialPIM werden beide vom Thunderbird Plugin durch Komma getrennt in "Mobil" importiert und in der Folge zu zwei Einträgen "MOBIL" am SmartPhone.
  • "Fax (Firma)" aus EssentialPIM wird vom Thunderbird Plugin als "Fax" importiert und in der Folge zu "FAX (PRIVAT)" am SmartPhone.
  • "Bemerkungen" von EssentialPIM wird zu "NOTIZEN" am SmartPhone, wobei ursprüngliche Zeilenumbrüche als "\N" stehen bleiben.
  • Kontakte in Android SmartPhones importieren kein Geburtsdatum.
  • Es dürfen am Rechner in ein Feld auch mehrere Rufnummern, Email- und Website-Adressen durch Komma "," getrennt eingetragen werden, die dann am SmartPhone als getrennte Felder erscheinen.
Kontakte aus EssentialPIM exportieren in vCard Version 3.0

Nicht exportiert werden die Felder "Telefon 2", "Fax", "Partner", "Notiz", "Telefon 2 (Firma)", "Email (Firma)" und "Notiz (Firma)", jedoch die "Bemerkungen" als "NOTE". Zeilenumbrüche in den "Bemerkungen" werden zu "\N". Bei wiederholtem Export überschreibt eine gleich benannte vCard die vorherige.

vCards können bei Thunderbird mit dem Plugin "MoreFunctionsForAddressBook" importiert und exportiert werden.

Plugin in Thunderbird installieren:

  • Extras -> Add-ons -> [Tools|v]> Add-on aus Datei installieren... ->
EssentialPIM öffnen, Kontakte auswählen und in einen Ordner "vCard 3.0" speichern:

  • Datei -> Export > Kontakte > vCard -> (o) Ausgewählte [ OK ]>
Kontakte in Thunderbird importieren von vCard Version 3.0

Mobiltelefon "TEL;HOME;CELL" und Mobiltelefon Firma "TEL;WORK;CELL" werden durch Komma getrennt in ein Feld "Mobil" importiert. "TEL;WORK;FAX" wird in Feld "Fax" importiert. Zeilenumbrüche "\N" in den "Bemerkungen" bleiben "\N".
Bei wiederholtem Import in Thunderbird werden die Kontakte zusätzlich hinzugefügt, auch wenn sie gleich lauten, weshalb die alten Kontakte vorher gelöscht werden müssen.

  • Extras -> More Functions > Kontakte > vCard-Datei importieren ->
  • alle Kontaktdateien auswählen [Öffnen]>
oder

  • Kontakte -R> vCard-Datei importieren ->
  • alle Kontaktdateien auswählen [Öffnen]>
Falls eine Abfrage kommt, Zeichensatz auf UTF-8 umstellen.

Kontakte aus Thunderbird exportieren in vCard Version 2.1


Durch Komma getrennte Einträge eines Feldes werden als mehrere getrennte Felder exportiert. Leider werden "ADR;WORK" vor "ADR;HOME" und "TEL;WORK" vor "TEL;HOME" exportiert, weshalb dann auch am SmartPhone berufliche Angaben vor privaten Angaben stehen. Bei wiederholtem Export wird eine gleich benannte vCard zusätzlich (numeriert) exportiert, weshalb die alten vCards vorher gelöscht werden sollten.

Thunderbird Adressbuch öffnen, Kontakte auswählen und in einen Ordner "vCard 2.1" speichern:
  • Extras -> More Functions > Kontakte > Exportieren > in vCard-Datei ->
oder

  • Kontakte -R> Exportieren > in vCard-Datei ->
Kontakte in SmartPhone importieren von vCard Version 2.1

Weil "TEL;FAX" als "Fax (Privat)" importiert wird, wird über die gesamte Kette aus "TEL;WORK;FAX" nun "Fax (Privat)". Weil die Felder der Kontakte im SmartPhone in der Reihenfolge des Imports der Felder eingetragen werden, stehen berufliche Rufnummern und Adressen vor privaten. Das Geburtsdatum wird nicht importiert.
Bei einem erneuten Import auf das SmartPhone werden die gleich lautenden Kontakte meist korrekt ersetzt, leider werden aber auch manchmal innerhalb des selben Kontakts Mehrfacheinträge erzeugt, weshalb die alten Kontakte vorher gelöscht werden sollten.

SmartPhone USB-Debugging einschalten:

  • N e x u s 4: Einstellungen -> {SYSTEM} über das Telefon -> 7 mal tippen für Entwickleroptionen
  • SmartPhones: Einstellungen -> {SYSTEM} Entwickleroptionen -> {DEBUGGING} USB-Debugging [v]
SmartPhone per USB-Kabel mit dem PC verbinden und im Explorer am PC den Ordner "vCard" auf den Speicher des SmartPhones kopieren, dann Kontakte öffnen.

  • Menü-Icon -> Importieren/Exportieren -> Aus Speicher importieren ->
  • Alle vCard-Dateien importieren (o) [ OK ]>
Erklärung der Syntax:

  • -> Auswahl dieser Option bzw. des Menüs durch Klicken oder Tippen am Smartphone
  • > Auswahl dieser Option bzw. des Menüs durch Mouseover
  • ->> Doppelklick
  • -R> Rechtsklick
  • {Benennung} des Titels eines Abschnittes
  • [xyz]> Schaltfläche anklicken
  • [abc|v] Auswahlliste oder Kombinationsfeld
  • [v] [_] Selectbutton an oder aus
  • (o) Radiobutton an (steht links oder rechts der Option)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Ähnliche Themen - Kontakte kopieren vom PC in Android App Kontakte und zwischen SmartPhones ohne Google Antworten Datum
0
3
8