Smartphone mit Powerbank fest verbinden?

M

micha51

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Ich nutze das Smartphone auch als Navi für längere Wander,-Radtouren.
Jetzt ist es leider so, dass der Akku keine 5-6Stunden durchhält.
Also habe ich zusätzlich eine 10.000 Powerbank. Leider ist an der Intenso ein ca. 5cm langes USB Kabel fest eingebaut. Dh. Ich muss beide Geräte gleichzeitig miteinander fest halten. Beides mit einen Gummi oä. zusammen befestigen/halten ist nicht so die Ideale Lösung
Jetzt meine Frage: gibt es irgend eine Möglichkeit beide Geräte rel. sicher miteinander und haltbar zu verbinden?
PS. Bei A.... Hatte ich etwas gesehen, wo PB mit Saugnäpfen am Smartphone befestigt werden.
Finde ich nicht so als Ideale Lösung.
Gibt es bessere Ideen?
 
T

tag

Experte
Also 5-6 Stunden hält mein Moto Z Play gerne durch. Vielleicht ist es sinnvoll, das Huawei P9 Lite durch ein Gerät mit besserem Strommanagement zu ersetzen? Vergleich anhand des Links (suche "Akkulaufzeit" in der Seite) Laufzeit Idle: 2540 gegen 1404. Laufzeit Last: 652 gegen 272. Das wäre sicher handlicher als eine feste Verbindung mit einem Akku.

Edit: Und falls das nicht reichen sollte, bietet jedes Gerät der Moto Z-Reihe mit der Modulschnittstelle ein System für den Anbau eines Akkus ohne "Gepfriemel".
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten