Mitglieder surfen ohne Werbung: Jetzt kostenlos registrieren!

Falsches Recovery geflasht - Wie bekomme ich mein X620 wieder zum Laufen?

  • 7 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Falsches Recovery geflasht - Wie bekomme ich mein X620 wieder zum Laufen? im LeEco Le 2 Pro (X620/X52x) Forum im Bereich LeEco (LeTV) Forum.
D

darter101

Neues Mitglied
Hallo Gemeinde,

gerade erst registriert und schon das erste Thema.
Habe auf meinem X620 wohl ein falsches TWRP Image geflashed.
Nach "fastboot reboot" schwarzer Screen.

Problem: alle der bekannten EIN/AUS Kombinationen funktionieren nicht mehr.
Vermutlicher Absturz beim Start vom TWRP.
Gerät wird am PC auch nicht erkannt. (USB)

Gibt es da noch irgend einen Trick wieder in den Fastboot-Mode zu kommen?

Danke...
 
Fietze

Fietze

Experte
Was macht es denn, wenn du die Powertaste lange gedrückt halten tust? So ca. 20-30 Sekunden.
Vibriert es mal, sollte es aus sein. Danach per Tastenkombi ins Fastboot.
 
D

darter101

Neues Mitglied
Hurra, jetzt habe ich mir das zweite Le 2 gehimmelt!!!

Habe die "Letv-X620-Twrp-3.0.2-0.img" geflashed. (das hatte vor 3 Wochen sauber funktioniert)
Jetzt hängt es wohl in einer Bootschleife
- Windows USB klingelt danach "USB device not recognized" danach klingelt usw., usw., ...

Ich hab' mir schon die Finger "plattgedrückt" alle möglichen kombis incl. Vol+ & Vol-, teilweise > 3 Minuten.
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Nachtrag.
Das Windows Signal USB ein / USB aus (in Endlosschleife) kommt auch, wenn ich beliebige Power-Kombis drücke und halte.
Die Frequenz verlangsamt sich deutlich, also scheinen die Power-Kombis ja noch zu funktionieren, jedoch kein Fastboot, Recovery, etc.
Nicht mal der kleinste Lichtblitz auf dem Bildschirm. Scheint so als könnten die zwei X620er jetzt in keinen Modus mehr starten.

Das ist schon irgendwie seltsam! Ich hab doch NUR versucht TWRP zu flashen.
 
Fietze

Fietze

Experte
Keine Ahnung was nun bei dir Abhilfe schaffen kann? Vielleicht schaust du dich bei XDA mal um.
=> LeEco Le 2 Forum on XDA Developers
oder hier Le 2/Le 2 Pro - Unofficial International LeEco Phone Support

Hast du denn nach dem Flash der TWRP beim Reboot die Lauter-Taste gedrückt und gehalten?
Denn wenn nicht, ist es möglich, dass das Stock Rom (da noch nicht gerootet), beim booten die TWRP wieder durch die Stock Recovery ersetzen will.
Evtl. kommen da deine Probleme her?
 
kingoftf

kingoftf

Ehrenmitglied
Versuch mal per Fastboot die "SOS-ROM" zu flashen, hat bei mir immer alle Fehler weg gebügelt, auch Bootloops usw.

SOS bei Brick des LeTV 2
 
D

darter101

Neues Mitglied
@kingoftf : Tja, das Problem ist ja, dass ich gar nicht mehr in den Fastboot-Mode komme und das Device ständig USB an - USB aus - USB an - USB aus,..
macht. Also keine Möglichkeit per USB auf das Gerät zuzugreifen.

Und der "Developer-Mode" (???) mit Vol+ & Vol- lange drücken geht auch nicht.

@Fietze: Danke, da schau ich mich morgen mal um.
 
D

darter101

Neues Mitglied
Ganz lieben DANK!!! kingoftf

Das hat mich auf die richtige Spur gebracht. Wobei man auch hier wiederum richtig weiter lesen muss.

Bei mir war es etwas anders als (am Anfang) beschrieben:
--- DA_BR.bin flashen !!!
--- Danach sollte Fastboot wieder gehen
--- Fastboot aktivieren (Vol- & Power)
--- Device anschliessen
--- Chinese BAT File "不清除数据刷机.bat" ausführen.

Hier ist dann auch direkt TWRP installiert und man kann nun Custom-ROM's installieren.

Die Quellen für die Tools sind in der Disscussion.