Jetzt kostenlos registrieren: Mitglieder surfen ohne Werbung!

Hilfe bei Red Light Brick mit Sp Flash Tool

  • 31 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Hilfe bei Red Light Brick mit Sp Flash Tool im LeEco Le 2 Pro (X620/X52x) Forum im Bereich LeEco (LeTV) Forum.
feuerossi

feuerossi

Erfahrenes Mitglied
Ja, über twrp. Gibt da zwei Versionen vom twrp. 0.3.0.2.0 und 0.3.1.1.
Welche jetzt klappt, weiß ich nicht. Kann auch mit beiden gehen.
Schau dir mal die hier an
ROM LeEco Le 2 X620 X626 5.9.26S06.141 r2.0 by_WoRFReD MULTI
Ist eine einigermaßen gut eingedeutschte rom auf Basis der 26s Stock. Einziger Nachteil ist, man kann kein funktionierendes Backup erstellen.
 
pepe81

pepe81

Fortgeschrittenes Mitglied
Danke, werde ich mir mal runterladen! Habe gerade mal in TWRP nen Fullwipe gemacht und siehe da, Mobile Daten funktionieren? :rolleyes2:
 
feuerossi

feuerossi

Erfahrenes Mitglied
Geht doch :biggrin:
Ich mache immer einen fullwipe. Daten und Backups habe ich auf einem USB Stick.
 
pepe81

pepe81

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo feuerossi,

habe gerade die WoRFRed testen wollen, bei mir bleibt das X620 bei Punkt SetUp SimCard hängen, ausgewählt "other countries"

Ich hatte zuerst die ROM und dann das Paket "Parche xxxx" in TWRP geflasht! Eine Idee?

Okay, Fehler gefunden. Zuerst das ROM flashen, das X620 starten soweit alles initial einrichten und dann die "Parche xxx" flashen ... Boah ey, dieses Handy macht mich fertig. Würde es schon längst als Bierdeckel nutzen :D wenn meine Frau das LeEco nicht so toll finden würde! Mit Redmi Note 3 kann sie sich leider nicht anfreuden!
 
Zuletzt bearbeitet:
feuerossi

feuerossi

Erfahrenes Mitglied
Ich mag es auch.
Schön das du es hinbekommen hast.
MIUI kann ich auch nicht leiden
 
A

aro1

Neues Mitglied
Habs geschafft,das mit die treiber war eine quälerei win10. Vielen Dank
 
Zuletzt bearbeitet:
feuerossi

feuerossi

Erfahrenes Mitglied
Sehr schön
 
C

calibran

Neues Mitglied
Hallo, ich hatte einen redlight-brick verursacht, nachdem ich mit ADB den bootloader entsperrt hatte. Mit der Hilfe des Erfahrungsberichtes (siehe Link) habe ich mein Leeco Le S3, Helio 10 auch wieder zum Laufen bekommen:
Bricked Le S3 X626 after flashing TWRP, can't power on, PC won't recognize device
Etwas langwierig ist die Installation mit dem USB-Treiber, aber nach mehreren Versuchen und unter Beachtung der Hinweise des Erfahrungsberichtes, funktioniert es. Ich habe nur die BR-Datei geflascht. Danach bin ich wieder in den fastboot-modus des Handys gekommen und konnte dann die entsprechende ROM (Fastboot-Rom) von Needom auf das Handy aufspielen. Handy funktioniert jetzt einwandfrei, hat mich ganz schön viele Nerven gekostet. Aber irgendwann hat es dauerhaft mit dem SP-Tool connectet und den Flaschprozess durchgeführt. Die Balken laufen dann, wie beschrieben, in den unterschiedlichen Farben durch bis "OK" erscheint. Wünsche Euch auch viel Erfolg!
 
C

calibran

Neues Mitglied
Ergänzung: Habe Windows 10 (64bit-Version) dafür benutzt! Bitte Hinweis beachten wie man bei Windows 10 unsignierte Treiber installiert. Im Netz gibt es hierzu viele Anleitungen.
 
feuerossi

feuerossi

Erfahrenes Mitglied
Steht doch im ersten Posting
 
A

andi1004

Neues Mitglied
Wenn ich die scatter file auswähle kommt bei mir nur preloader als datei. Hat irgendwer eine Lösung?
 
feuerossi

feuerossi

Erfahrenes Mitglied
Lies dir bitte alles auf Seite 1 durch. Da steht, wie zu verfahren ist
 
Ähnliche Themen - Hilfe bei Red Light Brick mit Sp Flash Tool Antworten Datum
0