LeEco Le 3 Pro LEX722 (zl0) und LEX720 (zl1) [ROM][TREBLE][X72X][9.X][VoLTE] NitrogenOS 9 Pie [DELTA OTA]

  • 6 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere LeEco Le 3 Pro LEX722 (zl0) und LEX720 (zl1) [ROM][TREBLE][X72X][9.X][VoLTE] NitrogenOS 9 Pie [DELTA OTA] im LeEco Le 3 Pro (X720) Forum im Bereich LeEco (LeTV) Forum.
R

Rivaldo

Erfahrenes Mitglied
Es gibt Neuigkeiten! Zwei Android 9 ROMs sind bei xda erhältlich und mittlerweile Preofficial, d. h. fast fertig und auch alltagstauglich (m. M. n.).

Zur Installation möchte ich auf meinen anderen Beitrag verweisen, hier werde ich aber in kurzform alles darstellen.

Ladet euch folgendes auf euren PC:

- minimal adb and fastboot - portable:
StackPath

- ROM:
index - powered by h5ai v0.29.0 (https://larsjung.de/h5ai/)

- Gapps (pico):
The Open GApps Project

- (Magisk für Root):
[2018.10.22] Magisk v17.3 - Root & Universal Systemless Interface [Android 5.0+]

- (USB Treiber: Download LeEco Le Pro3 Elite USB Driver (official) )


Stellt sicher, dass ihr die aktuellste Recovery-Version habt:
Recovery update
zl0 X722 LineageOS on LeEco - Browse /twrp/zl0 at SourceForge.net
zl1 X720 LineageOS on LeEco - Browse /twrp/zl1 at SourceForge.net
(Vorgehensweise: siehe LeEco Le Pro3 Elite X722 (LEX722) 5.8.020S (Stable) auf [ROM] [8.1] [Official] [weekly] AICP 13.1 )

Dann...
  • Backup im Recovery machen (TWRP)!
  • In TWRP booten
  • Wipe Data
  • Internen Speicher einhängen und ROM + GAPPS draufziehen
  • Erst ROM, dann ohne Neustart GAPPS zip installieren
  • Dalvik-Cache säubern und Neustarten (5-10 min warten!)
  • Enjoy

Die ROM läuft spitze, keine bugs bisher bei mir.


---------------
Danke an das xda-developer Team!

original thread:
[ROM][TREBLE][X72X][9.X][VoLTE] NitrogenOS 9 Pie [DELTA OTA]
 
R

Rivaldo

Erfahrenes Mitglied
PS: denkt bitte daran, dass ihr nach dem TWRP Backup das Backup selbst (Ordner TWRP) auf eurem PC sichert. Denn wenn ihr bei einem Wipe Data Befehl auch den internen Speicher mitlöscht (was ich empfehle), sind alle Daten unwiederruflich weg!


- reserviert -
 
horacio

horacio

Neues Mitglied
Habs gerade installiert, dauerte nicht mal ne Minute nach dem Neustart, die Sprache musste manuell auf Deutsch umgestellt werden, aber bisher
Klasse, rasend schnell und fehlerfrei.
 
R

Rivaldo

Erfahrenes Mitglied
horacio schrieb:
Habs gerade installiert, dauerte nicht mal ne Minute nach dem Neustart, die Sprache musste manuell auf Deutsch umgestellt werden, aber bisher
Klasse, rasend schnell und fehlerfrei.
Die Übersetzung ist teilweise noch etwas Mischmasch, aber besser, als falsches Deutsch.

Ja die Schnelligkeit überzeugt mich auch bis dato, Akku ist auch deutlich besser als bei der AICP Rom (Android 8).
 
R

Rivaldo

Erfahrenes Mitglied
OTA update funktioniert. Bei mir wird es angezeigt und ich führe es auch meist zeitnah durch. Aber ja, die alte Version hatte Mikroruckler.
 
horacio

horacio

Neues Mitglied
Ich musste mich leider erst mal wieder von dieser ROM trennen, denn nachdem ich eine alternativen Dialer und eine Kontaktverwaltungsapp installiert hatte, konnte ich keine Anrufe entgegen nehmen, sie kamen gar nicht erst durch. Keine Ahnung, an was es gelegen haben könnte. Auch nach der Deinstallation bestand das Problem noch.