[Tutorial]LeMax2 gebrickt... Was nun?

  • 135 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [Tutorial]LeMax2 gebrickt... Was nun? im LeEco Le Max 2 (X820/X821/X822) Forum im Bereich LeEco (LeTV) Forum.
C

cabalus

Erfahrenes Mitglied
ACHTUNG! Dabei gehen alle Daten auf dem Telefon verloren!

Das LeEco LeMax 2 kann man leicht wieder reparieren.
Ihr benötigt folgende Dateien :
Programm: FlashOne
QFIL Dateien
Danke an Valy_Cta von XDA für die Links
Original Firmwares von LeEco :
14S
15S
16S
17S





Die Qfil Dateien benötigt ihr für FlashOne. Sie bringen euer Telefon in den Dev Modus und bringen euch zurück auf eUi5.6. Damit ihr wieder ein Normales Telefon und kein Dev Telefon habt braucht ihr noch die originalen Firmwares.

Nun gehts erstmal los :

- Das ausgeschaltete Telefon durch drcken von Vol+,Vol- und Power Taste in den Recovery Modus bringen. In diesem Modus bleibt das Display des Telefons schwarz.

- Telefon an PC anschliessen

- Der Computer sollte die Treiber automatisch installieren

- Den entpackten FlashOne Ordner öffnen und Main.exe öffnen

- im ersten Reiter Flash Type - "Qualcomm - flash dead phone" auswählen

- Das Telefon bei Select Device auswählen - "Qualcomm HS-USB QDLoader 9008"

- auf Select File klicken und "LeMax2QFIL.zip" auswählen

- "Erase Userdata" anhaken und auf flash klicken

__________________________________________________________________________________________
Euer Telefon ist jetzt wiederhergestellt und fabrikfrisch sozusagen.

- Nun startet euer TElefon. Das dauert eine Weile

- Benennt die runtergeladene "LE_X2_X820-CN-FN-FEXCNFN5601405314S-5.6.014S.zip" in "update.zip" und kopiert sie aufs Telefon

- Dann in Einstellungen -> Systemupdate -> oben rechts die drei Punkte -> Lokales Update

Das ganze wiederholt ihr mit Update 15S,16S und 17S

Fertig!

Flasht nicht sofort die 17S oder 16S. Das macht Probleme.
 
Zuletzt bearbeitet:
J

Johnny28new

Neues Mitglied
hi leute, ich bekomme mein leeco lemax 2 einfach nicht mehr auf den werkszustand. ich scheitere schon beim verbinden mit dem pc. alle tasten laut leiser und power halte ich gedrückt. dann bildschirm schwarz mit usb am pc anschließen, der pc erkennt aber einfach nicht mein handy. seid 12h sitze ich dran, nirgendwo steht was dazu. hab adb treiber geladen so vieles versucht. das gerät befindet sich in einer bootschleife, vibriert beim start alle paar sek.
Das alles nur weil ich wohl ne falsche rom versucht hab zu installieren. nun geht nix mehr...

Bei Schritt "- Das Telefon bei Select Device auswählen - "Qualcomm HS-USB QDLoader 9008""
gehts nicht weiter, da mein handy vom pc nicht erkannt wird. Es gibt zwar den TON vom pc das ich was verbunden hab aber mehr auch nicht....
 
C

cabalus

Erfahrenes Mitglied
Geh in den gerätemanager und gucke was fur ein Gerät angezeigt wird. Deinstalliere die Treiber und lasse sie neu installieren. Probiere auch verschiedene USB ports
 
J

Johnny28new

Neues Mitglied
^danke für die antwort. hab das natürlich gestern schon probiert. gerät deinstalliert bzw treiber und alle ports durch. alles sogar nochmal an mein lappi gemacht, alles das gleiche nix geht
 
C

cabalus

Erfahrenes Mitglied
kommst du noch ins recovery ?
 
J

Johnny28new

Neues Mitglied
also hab fehler endlich gefunden, kam doch noch ins recovery nach längerem drücken, dort dann user daten gelöscht und neustart. siehe da alles auf werksreset. ABER. meine problematik is noch lange nicht behoben. ursprünglich wollte ich das gerät flashen und eine custumrom von cucou92 drauf machen aber das geht ja nicht mal im "bootmodus" (laut- und power) will mein pc einfach nicht das gerät erkennen. ich verstehe es einfach nicht. auch diese spanische twrp version klappt einfach nicht. bei device ist schluss, das gerät wird nicht erkannt.
 
C

cabalus

Erfahrenes Mitglied
lass dein telefon an. geh in die entwickleroptionen. mach einen haken bei adb zulassen. steck das handy im angeschaltenen zustand an dein laptop. lade dir die recovery aus der faq und starte die exe. dein handy startet neu und es sollte funktionieren
 
J

Johnny28new

Neues Mitglied
keiner der recoverys funktioniert, er erkennt das gerät zwar am pc, aber dann im bootloader geht nichts mehr voran. "Eingefroren" es passiert einfach NICHTS ;(-
 
I

IT-OPA

Neues Mitglied
@cabalus

Im Qfil-Modus bekomme ich folgende Fehlermeldung:

10:26:39: ERROR: function: sahara_rx_data:194 Unable to read packet header. Only read 0 bytes.

10:26:39: ERROR: function: sahara_main:854 Sahara protocol error

10:26:39: ERROR: function: main:265 Uploading Image using Sahara protocol failed


Download Fail:Sahara Fail:QSaharaServer Fail:process fail
Finish Download

weiter gibt es im Flashprg. kein Erase Data nur im Fastboot-Modus, also irgend etwas stimmt hier nicht..

Grüße
 
Zuletzt bearbeitet:
J

Jacob63

Neues Mitglied
hallo cabalus
bin neu in diesem forum und klinke mich mal hier ein
habe mein leeco le max 2 nach dieser anleitung wieder zum laufen gebracht allerdings
kann ich die updates nicht ausführen kommt immer update fail

was kann ich hier tun ???????
 
A

ank003

Fortgeschrittenes Mitglied
Wichtig wäre zu wissen welche ROM Version Du installiert hast und wohin du updaten willst?
Gruß
 
J

Jacob63

Neues Mitglied
eui version 5.6.219D (dev)
will wieder auf leeco rom 14s bzw auf cuoco92 rom

gruß
 
C

cabalus

Erfahrenes Mitglied
@IT-OPA Hast du die treiber richtig installiert ? Welches Betriebssystem nutzt du ? Meistens sind es nur die fehlerhaften Treiber.
@Jacob63 Versuche ins Recovery zu starten (Vol+ & Power) und dann die update.zip auszuwählen
 
J

Jacob63

Neues Mitglied
mein betriebsystem ist win10
wenn ich ins recovery starte und die update zip aufrufe kommt dann das das update fehlgeschlagen ist
ich kann das mit den unterschiedlichsten roms machen immer die gleiche fehlermeldung
 
A

ank003

Fortgeschrittenes Mitglied
Was für ein Recovery hast du?
 
C

cabalus

Erfahrenes Mitglied
du kannst probieren eine alternative recovery temporär zu booten. Dafür lädst du dir z.B. die TWRP runter. Entpackst die zip dass du eine img Datei hast. Die kannst du umbenennen in TWRP.img . Im Telefon musst du ADB aktivieren. Stecke dein Handy an Laptop. Rufe die fastboot.exe auf und gib ein "fastboot boot TWRP.img" . Probiere damit die zips zu installieren


Du kannst auch noch probieren, das Telefon im Einstellungsmenu auf Werkseinstellungen zu setzen. Dann ausschalten, ins Recovery booten (Vol+&Power) und dann auswählen

@IT-OPA : Den Fehler gibt es auch im XDA Thread. Probiere die Datei nochmal neu runterzuladen. Evtl. gab es einen Fehler im Download
 
J

Jacob63

Neues Mitglied
Habe das recovery das nach dem oben genanten qfil drauf war
konnte nicht twrp installiern
dies ging dann plötzlich doch hat aber ewig gebraucht
habe dann von denn developers die Revolution 21s EUI 5.9 Beta Developers installiert diese bootet im kreis und bleib dann stehen
jetzt komme ich wieder nicht aufs handy
werde jetzt nochmals wie oben beschrieben mit one flash anfangen
melde mich dann wieder


sorry muss mich korrigieren die Revolution 21s EUI 5.9 Beta Developers hat jetzt nach 15 min das booten geschaft

melde mich wenn ich es angeschaut habe

aber jetzt schon mal VIELEN DANK für die hilfe

gruß
 
C

cabalus

Erfahrenes Mitglied
Hast du einfach die 21 drüber geflasht ?
 
J

Jacob63

Neues Mitglied
ja habe ich geht auch einwandfrei aber sind halt die china apps drauf
wie zum beispiel der browser der dann nur auf chineschies ist und auf
dem desktop sind auch zwei seiten die mann nicht weg bekommt
aber ansonsten komplett auf deutsch
 
A

ank003

Fortgeschrittenes Mitglied
Da hast Du aber Glück gehabt. Wenn man zwischen den verschiedenen ROM's hin und her flasht dann sollte man sauber installieren.
Da gibts von Heiner eine sehr gute Anleitung in den Themen