Yoga 10 mit ausländischer SIM Karte nutzen?

  • 3 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Yoga 10 mit ausländischer SIM Karte nutzen? im Lenovo Yoga Tab 10 Forum im Bereich Lenovo Forum.
L

LongJohn

Neues Mitglied
Hallo

Mein Yoga ist von 1&1 und der Vertrag läuft zwei Jahre. Meine Frage ist,
kann ich in Kroatien die Sim-Karte von 1&1 raus nehmen und durch eine
kroatische Daten-SIM ersetzen weil das Surfen so günstiger ist.
Kann man das irgend wie am Yoga erkennen oder muss ich bei 1&1 anrufen.

LongJohn
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
P

phinotv

Neues Mitglied
Ich kann mir nicht vorstellen, dass sich 1&1 die Mühe macht so ein Gerät zu Branden. Probiere doch einfach mal eine PrePaid Karte von einem anderen Anbieter hier aus Deutschland, dass sollte schon mal eine Eindruck davon geben ob es klappt.
 
Randall Flagg

Randall Flagg

Ehrenmitglied
Ich glaube, Du verwechselst da auch etwas: Nämlich Branding mit einem Net Lock.

Branding bedeutet nämlich nur das der jeweilige Provider die Software modifiziert.
Zu sehen z.B. an einem eigenen Bootlogo, Provider Apps usw. Die Provider bekommen also die Software und verändern sie, mal mehr mal weniger stark. Prinzipiell ändert das aber nichts.
Auswirkungen hat das nur auf eventuell kommende Updates. Die bekommen die freien Geräte, ohne Branding, i.d.R. eher, da die Provider eine Zeit brauchen, um ihre Sachen zu implementieren.

Net Lock bedeutet, Du kannst das Smartphone/Tablet nur mit der SIM des jeweiligen Anbieters nutzen. Dieses Verfahren ist aber heutzutage kaum noch anzutreffen, eigentlich schon seit langem nicht mehr. Das würde in der Tat Probleme machen, aber wie gesagt, ist das heutzutage äußerst selten.

Das heißt für Dich, auch mit einem Branding kannst Du, ohne Probleme, die Karte eines anderen Providers nutzen.
Sollte also keine Probleme geben, auch mit Branding.
Teste es einfach mal mit anderen Karten, wenn Dir das Sicherheit gibt. Meiner Meinung nach, funktioniert das auf jeden Fall.
 
H

H-G Schaef

Neues Mitglied
Hallo,
ist kein Problem, einfach eine PrePaid-Karte vor Ort im Ausland kaufen. Rein ins Yoga 10 und gemäß den Hinweisen (z.B. gem. Beschreibung bei der PrePaid Karte oder mit Hilfe des Personals vom TelefonShop) aktivieren und los surfen.
Hat bei in Australien gut funktioniert.