LG g4 Bootloader unlock

  • 28 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere LG g4 Bootloader unlock im LG Allgemein im Bereich LG Forum.
chrs267

chrs267

Dauergast
@Wolfgang666 Ja, in der SuperSU App.
 
W

Wolfgang666

Neues Mitglied
chrs267 schrieb:
@Wolfgang666 Du musst aber zuerst SuperSU deinstallieren oder Magisk über TWRP flashen. Anders geht es nun mal nicht. Wie soll Magisk bei der Installation denn SuperSU entdecken und deinstallieren, wenn nur in der App irgendein (ob es deines ist, ist hier egal) boot.img gepatcht wird? Über TWRP allerdings ist das möglich.
Gut ich werde dann wenn es soweit ist erstmal die SuperSU manuell deinstallieren.Habe ich es richtig verstanden dass ich die App Magisk.apk oder Zip ? Quelle wo am besten download ? Über TWRP flashen soll? Dann muss ich aber auch ein Boot.img auswählen oder ?


Liefern die jetzt auch?? 😁 Es heißt 'XDA Developers', soll nicht böse gemeint sein. ;-)
Auch hier ist Google dein Freund. Suche nach 'lg g4 stock rom' oder 'lg g4 firmware'.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Hier z.B.: LG H815(LGH815) aka LG G4 - LG-Firmwares.com
Weiss nicht ob die Stock Room haben ich habe es noch denke ich von damals mein orginales das nehm ich dann Ok danke für den Tip
 
chrs267

chrs267

Dauergast
W

Wolfgang666

Neues Mitglied
Ok.Nur muss ich erst mal bei meinem Test LG G4 den Bootloader öffnen da die Entwicklerseite leider down ist weiss ich nun nicht wie es geht mal schauen ob bei XDA was darüber zu finden ist.
Was
AVB 2.0/dm verity beibehalten
vbmeta im boot.image patchen
angeht werde ich AVB nicht anhaken da es den Root angeblich verhindert
und vbmeta im boot.image patchen werde ich nicht benötigen bei einem bereits gepachten boot.img
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von hagex - Grund: Direktzitat entfernt. Gruß von hagex
chrs267

chrs267

Dauergast
Wolfgang666 schrieb:
Was
AVB 2.0/dm verity beibehalten
vbmeta im boot.image patchen
angeht werde ich AVB nicht anhaken da es den Root angeblich verhindert
und vbmeta im boot.image patchen werde ich nicht benötigen bei einem bereits gepachten boot.img
Eines meiner Geräte ist völlig unverschlüsselt (wegen TWRP, Handy ist aber nur zu Hause in Gebrauch), AVB ist komplett deaktiviert und das boot.img ist trotzdem noch signiert. Das alles ohne irgendeine ZIP, die mir via TWRP alles fertig macht oder Magisk. Habe alles manuell eingerichtet, weil es bei meinem Modell nicht anders funktioniert hat damals, als es rauskam. Magisk konnte es nicht so patchen.

Wenn ich dieses bereits gepatchte boot.img via Magisk App nochmals versuche zu patchen, bekomme ich die Optionen zu AVB und Verschlüsselung angezeigt. Da steht:

- boot.img ist signiert mit AVB1.0
- KEEPVERITY=true
- KEEPFORCEENCRYPT=true

Wie gesagt, mein Handy ist komplett unverschlüsselt und AVB ist deaktiviert. Würde ich die zuvor genannten Optionen auf 'false' stellen, würde mein Handy nicht booten. Den Wert 'true' legt Magisk fest und braucht ihn offensichtlich. Warum auch immer...
 
Zuletzt bearbeitet:
W

Wolfgang666

Neues Mitglied
Das heisst also
AVB 2.0/dm verity beibehalten
vbmeta im boot.image patchen
Beides anhaken ?
Ich dachte AVB verhindert den root
Sorry ich kenn mich nicht gut aus
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von hagex - Grund: Direktzitat entfernt. Gruß von hagex
chrs267

chrs267

Dauergast
@Wolfgang666 Lass einfach alles wie es ist.
 
W

Wolfgang666

Neues Mitglied
Welches Smartphone hast du und kannst du empfehlen ? Ich suche eines mit Micro SD.
 
W

Wolfgang666

Neues Mitglied
?