LG schließt Smartphone-Sparte

  • 10 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere LG schließt Smartphone-Sparte im LG Allgemein im Bereich LG Forum.
A

Abramovic

Guru
Wirklich schade aber verdient.
 
N

Nuvirus

Experte
was denkt ihr HTC bald das gleiche, waren beides meine früheren Handy Hersteller - LG G5 lebt immerhin noch mit Lineage OS 18.1 - der Akku hat sich nach einer Tiefenentladung auch wieder erholt vorher hatte er nicht die volle Kapazität rausgeholt das war der Hauptgrund fürs austauschen 6h Akkulaufzeit auf Arbeit war halt Mist da war ich schon sehr enttäuscht da ich mir ja extra ein Gerät mit wechselbarem Akku gekauft hatte für viel Geld.
 
Observer

Observer

Experte
So traurig es leider ist, dann werde ich mal die Preise vom LG Wing verfolgen und zum hoffentlich richtigen Zeitpunkt zuschlagen.
 
phonewatch

phonewatch

Experte
komisch , ich setze irgendwie auch immer auch die Looser: HTC, Sony,LG... Hmm. Mag die „Gewinner aber weniger vom Gesamtpaket..oder Herkunft.
 
Observer

Observer

Experte
Also ich komme bestens klar, mit meinen Losern: HTC U12+ / LG V40; meine Frau mit dem LG G8s.

Wenn wenn man immer nur in Nachbar's Garten schaut, statt selbst das zu nutzen, was man hat und auch mit Leistungen (auf versch. Gebieten) zufrieden zu sein (Zufriedenheit ist übrigens etwas sehr sehr positives), dann ist man oftmals mehr Getriebener als Nutzer.

Sei es Kameras (boah, die yxz macht suuuuuper low light Bilder - fein, wenn ich aber 98% tagsüber Bilder mache, was soll ich mich dann von anderen derart beeinflussen lassen und nicht jeder ist ein Pixelpeeper vor dem Herrn. Die allergrößte Zahl von Bildern wird eh lieber gesichert auf HDs und in der Cloud statt angesehen zu werden) oder Prozessoren/Kerne (boah, die xyzab hat den noch schnelleren Prozzi - frein, wenn ich die 0,15 Sekunden pro App-Öffnung nicht mehr habe, sollte ich bei mir ansetzen und nicht an der Technik eines Herstellers) oder Ladegeschwindigkeit (boah, das xzwtd lädt von 35% auf 68% in 28,5 Minuten - fein, aber so viel nur und ausschließlich mit einem Smartphones zu tun dürfte niemand haben als dass die gesparte halbe Stunde entscheidend wäre; wenn doch, sollte man eher über ein Zweitgerät nachdenken) oder oder oder.

Aber bei echt nützlichen features wie IP68 als Rettungsanker für Missgeschicke mit Regen und/oder Flüssigkeiten, die gehen unter.

Fast schon ironisch, dass eher die überleben, die wahre Gerätefluten rausbringen, die sich selbst quasi kanibalisieren.

Aber vielleicht bietet es dann einem anderen alten Veteran wie Motorola die Möglichkeit, sich neue Kundschaft zu erschließen; für die würd ich mich dann jedenfalls sehr freuen.
 
Zuletzt bearbeitet:
JC00P3R

JC00P3R

Senior-Moderator
Teammitglied
Ich habe mal die Beiträge in das neue Thema zusammen geführt.

MfG JC00P3R
 
Observer

Observer

Experte
Ähm, was war dem Faden "Warum kauft man sich überhaupt noch ein LG?" so verkehrt?

Ich komme auch hier mit klar, aber die Antwort war schon eher ein Grund für eine Frage als zu einer News, die eben letztlich so ist wie sie ist, zu gehören . . . ..
 
Zuletzt bearbeitet:
phonewatch

phonewatch

Experte
@Observer ja, stehe auch auf die Loser. Bieten für mich doch das was ich erwarte am besten.
 
Ähnliche Themen - LG schließt Smartphone-Sparte Antworten Datum
66