LG V60 ThinQ: Gerüchte und Spekulationen

  • 75 Antworten
  • Neuster Beitrag
P-J-F

P-J-F

News-Redakteur
Teammitglied
Threadstarter
Eigentlich wollte LG dieses Wochenende im Rahmen des Mobile World Congress sein neues Spitzenmodell vorstellen. Die Messe fällt wegen des Coronavirus aus. Auf einen ersten vollständigen Blick müssen wir rotzdem nicht verzichten. Android Headlines hat das obligatorische Presserender zugespielt bekommen - sofern es denn authenthisch ist.

Auf wenn man es auf dem dunklen Hintergrund nicht so gut erkennen kann, steckt wohl eine einzelne Frontkamera in einer zentralen Notch. Unter der Lautstärkewippe soll ein eigener Button für den Googler Assistant sitzen. An/aus-geschaltet wird das V60 demnach auf der anderen Seite. Die offizielle Vorstellung könnte sich laut Quelle in den März verschieben. Macht ja hierzulande gar nichts, da LG zuletzt immer recht lange gewartet hat, bis seine Top-Smartphones auch in Deutschland verkauft worden sind.

Im Gegensatz zu den vergangenen Jahren legen die Südkoreaner ihre V-Serie im Frühjahr auf, vorher war beim MWC immer noch die G-Serie am Start. Von der hat man sich aber offenbar verabschiedet.

01.jpg

Mutmaßliche Specs: Snapdragon 865, 5.000mAh-Akku, 8GB RAM, 5G-Unterstützung
 
Zuletzt bearbeitet:
mr bo

mr bo

Ehrenmitglied
Wäre toll, wenn LG sich mit dem Gerät wieder ein bisschen Marktanteil zurück holen könnte.
Bin sehr gespannt auf das Gerät und hoffe auf volle VoLTE Unterstützung in allen Netzen und natürlich VoLTE.
Dann noch montl. Sicherheitsupdates und ich bin sofort wieder bei LG.
 
D

Dr.No

Ehrenmitglied
Wenn die Verfügbarkeit hier in Europa gegeben ist, dann wird das V60 sicher interessant.
 
SilentDamien

SilentDamien

Experte
 
A

Abramovic

Experte
Bei LG denke ich immer "paar Updates und dann stellen wir den Support ein"

Von der Hardware liefern die immer, laut den Leaks auch kein blödes 20:9/21:9, guter Akku, usw. aber die legen sich dann immer selbst um.
 
SilentDamien

SilentDamien

Experte
Kommt es mir nur so vor, als ob die seitlichen Ränder etwas dicker geworden sind oder täusche ich mich da?
 
P-J-F

P-J-F

News-Redakteur
Teammitglied
Threadstarter
Stimmt. Auf diesem Foto kommt es so rüber. Kann aber auch einfach der Winkel sein - oder ein transparentes Case vielleicht, welches die Umrisse anders erscheinen lässt?

01.jpg
 
I

IceMan87

Experte
LG V60 ThinQ 5G is here with Snapdragon 865, new Dual Screen and 5,000 mAh battery

LG V60 ThinQ 5G hands-on review
Beitrag automatisch zusammengefügt:

293g nur das Gerät wäre mal eine richtig krasse Hausnummer.

Scheint wohl ein Fehler zu sein. Bei dem unteren Link steht 218g was schon viel realistischer wäre

Kann ich mir gar nicht vorstellen, selbst ein Asus ROG Phone 2 wiegt nur 240g oder das Samsung Galaxy S20 Ultra nur 220g

Ansonsten Hardware mäßgies nichts zu bemängeln, der Qualcomm Snapdragon 865 ist mit dabei und direkt von Anfang an Android 10 mit der neuen LG UX Oberfläche. Dazu eine sehr schöne Akku Größe von 5.000mAh

Was ich jetzt vermissen würde wäre min ein 90Hz oder noch besser 120Hz Display und der neue UFS 3.0 Speicher

LG V60 ThinQ 5G - Full phone specifications
 
Zuletzt bearbeitet:
G

gringofcb

Stammgast
Hui das sind ja auf einmal viele Infos.So völlig ohne PK...
Muss ich mir später mal genau anschauen.
 
Zuletzt bearbeitet:
SilentDamien

SilentDamien

Experte
Specs hören sich ganz gut an, aber ist mir definitiv zu groß.
Edit: kein UFS 3.0 und nur 60Hz, naja...
Beitrag automatisch zusammengefügt:

 
Zuletzt bearbeitet:
I

IceMan87

Experte
Schade an sich ein wünderschönes Gerät optisch, dazu Top Hardware.

Hätte es jetzt noch UFS 3.0 Speicher und ein 90/120Hz Display gehabt, hätte ich das sogar dem Asus ROG Phone 2 vorgezogen.
 
G

gringofcb

Stammgast
Ich werde es mir mal genauer anschauen und mit dem Neuen Sony vergleichen. Gibt bei beiden für mich Vor und Nachteile.
 
A

Abramovic

Experte
Jedes highend Smartphone 2020 kommt mit 865 und 8GB RAM, letztes Jahr sogar bei OnePlus alle mit mind. 8GB RAM für 599€.

Hier gibt es 6.8 Zoll im 20.5:9 Format, 1080p und 60Hz, nur UFS 2.1 und 2x optischer Zoom.

Mir persönlich gefällt nur der Akku und das war es auch schon. Selbst für 599€ zum Start hätte ich kein Interesse.
 
JustDroidIt

JustDroidIt

Ikone
Ja, bisschen langweilig bei LG, nichts besonderes und so richtig HighEnd isses auch nicht. Dazu abermals die gleiche Notch...

EDIT:
Klar, 8k Video-Cam ist natürlich das Killerfeature was jeder braucht. ;)-old Und dieses zweite Display als Zubehör hat den Charme eines Nintendo Handhelds. ;-)
 
Zuletzt bearbeitet:
Celler96

Celler96

Erfahrenes Mitglied
Wenn die Maße stimmen ist das Gerät ja riesig..... Mir leider zu groß...... Bin auf das Xperia 1 II gespannt.....
 
Tiberium

Tiberium

Experte
Naja, nichts besonderes. Und die Updatepolitik seitens LG ist nach wie vor grottig. Wird eine Randerscheinung bleiben. Klassisches "Media Markt Tiepreisspätschicht" Gerät.
 
Ähnliche Themen - LG V60 ThinQ: Gerüchte und Spekulationen Antworten Datum
2
Ähnliche Themen
LG V35 ThinQ
Oben Unten