Jetzt kostenlos registrieren: Mitglieder surfen ohne Werbung!

Wear 2.0

  • 43 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Wear 2.0 im LG G Watch Urbane Forum im Bereich LG Forum.
TommyNRW

TommyNRW

Neues Mitglied
Hast du die 2nd Editon ?
 
madX5

madX5

Fortgeschrittenes Mitglied
Nein die W150 also die Urbane ohne 2nd...
 
TommyNRW

TommyNRW

Neues Mitglied
Ok. Das Update für die 2.Edition kommt erst im Mai 2017. :-(
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Ist ja fast Vorgestern
 
alpha_de

alpha_de

Stammgast
Hallo!
Bei der Uhr meiner Mutter hat sich das Update (leider) ohne Rückfrage automatisch installiert mit der Folge, dass sämtliche Einstellungen verloren gegangen sind und auch die bisherige Installation von Apps vom Handy aus nicht mehr erfolgt. Das hat mich gestern aus USA heraus per Remotehilfe drei Stunden gekostet, bis ich die Uhr halbwegs wieder ans Handy (Oneplus 3T) gekoppelt hatte.
Gerade erfahre ich, dass die BT-Verbindung zwischen Uhr und Handy nicht mehr geht und auch ein Reboot von Uhr/Handy keine Verbesserung gebracht haben. Hat jemand ähnliche Erfahrungen?

Ich finde es unbegreiflich, wie ein derart grosses Update mit so vielen Problemen ohne Rückfrage beim Nutzer erfolgen kann... und die Probleme sind ja offensichtlich nicht behoben, der normale Nutzer wird bei einem Alltagsgegenstand wie einer Uhr zum Alpha-Tester.

Meine US 2nd Edition LTE hat das Update (leider) noch nicht, was eine Hilfe aus der Ferne aufgrund völlig neuer Menustrukturen noch komplizierter macht.
 
madX5

madX5

Fortgeschrittenes Mitglied
@alpha_de Also die Erfahrung habe ich nicht gemacht. Eine Rückfrage sollte schon erfolgt sein (war zumindest bei mir so). Sei es drum bei deiner Mutter war es wohl so.
Ich selbst habe die W150 (Urbane 1) mit einem Oneplus 3 gekoppelt (Android 7.1.1 OOS Beta 13 ungerootet). Bisher habe ich keine Verbindungsverluste mit der Uhr und dem Smartphone. Ich behaupte sogar, dass die Verbindung etwas besser geworden ist. Dafür scheint der Akku der Uhr etwas schneller leer zu werden.

Negativ fällt mir auch auf, dass Benachrichtigungen zwar durch Vibration an der Uhr gemeldet werden, aber auf dem Display erstmal nicht. Das war vorher etwas anders. Vielleicht habe ich irgendeine Einstellung noch nicht gefunden.

Gut ist, dass alle Meldungen mit einem Mal nun gelöscht werden können (drei Striche). Ansonsten ist der Pulssensor offenbar etwas genauer (was mich wundern würde). Das muss ich aber nochmal bei einem Lauf testen, ob der nun einigermaßen tauglich für den Sport ist. Ich will es ja nicht Hunderprozent genau haben, aber so ein Anhaltspunkt wäre schon nett. Mit der vorherigen Version hatte ich beim Laufen schon mal einen Puls von 60 ..... Also topfit muss ich sagen, andere würden sagen....ja so langsam kann ich auch "laufen". Ne Scherz beiseite der Pulsmesser war und ist vielleicht Schrott, aber ich will noch testen.

Was die Menüführung betrifft bin ich schon sehr verwirrt, oben unten rechts links wischen hat nun irgendwie andere Funktionen wie vorher.

Allerdings fange ich mich an daran zu gewöhnen. Schön ist, dass der Wisch von oben nach unten eine Schnellstartleiste hinzugekommen ist. Hier kann nun direkt die Displayhelligkeit, der Flugmodus, nicht stören und die Einstellungen aufgerufen werden sowie der Akkustand wird angezeigt.

Edit: Rechts und links wischen ist nur noch für den Wechsel der Zifferblätter da. In der Version 1.5xxxx gelangte man mit einem Rechtswisch in die Einstellungen.

Wischen von unten nach oben zeigt die Benachrichtigungen an.

Der Knopf auf der Seite dient zum aktivieren oder um in den App-Launcher zu gelangen. Neu ist da nun der Play-Store... Apps können mit einem langen Druck auf das Icon verschoben werden.

Die Wetter-app nudelt sich bei mir einen Wolf und es wird nichts angezeigt.

Die W150 scheint mit Android 2.0 etwas überfordert zu sein. Es ist alles etwas langsam...
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Dieter-N

Neues Mitglied
Für mich macht das Update die Uhr fast unbrauchbar:

Bei einem Anruf vibriert die Uhr, zeigt aber nur einen dunklen Bildschirm. Der Anrufer ist nicht erkennbar und ich muss das Handy doch aus der Tasche kramen.
Mitteilungen werden nicht oder verzögert dargestellt.
Apps starten erst nach längerem Warten bei dunklem Display - auch gefühlt einfache wie der Wecker.

Genau das, was eine Smartwatch bei mir leisten soll - unauffällige, aber zuverlässige Infos, damit das Handy im Sacko bleibt - erfüllt sie (derzeit) mit 2.0 nicht. Hat jemand schon Lösungen gefunden? Ich mag nicht glauben, dass LG und Google ein Update produzieren, das die Uhr derartig überfordert.
 
T

Timo Schmidt

Fortgeschrittenes Mitglied
Also - Whatsapp und die Samsung Nachrichten App für SMS vibrieren zwar auf der Smartwatch aber ohne Popup.

Man muss die Mitteilungen auf der Urbane erstmal hochziehen um was lesen zu können. Ist beim Autofahren natürlich ein Nogo...

Diverse Google Apps (z.B. Mail) zeigen das Problem nicht...

Vielleicht sperrt Google absichtlich Popups von Drittanbieter Apps?
 
madX5

madX5

Fortgeschrittenes Mitglied
Timo Schmidt schrieb:
Also - Whatsapp und die Samsung Nachrichten App für SMS vibrieren zwar auf der Smartwatch aber ohne Popup.
Also das Problem hatte ich vorher schon auch ab und an. Ich habe nicht nachvollziehen können woran das lag.

Ich habe jetzt folgende Einstellung gemacht: Einstellungen ----> Benachrichtigungen ----> Benachrichtigungsvorschau hoch
Dadurch ist es etwas besser geworden.

Anrufe werden erst nach dem zweiten oder dritten Klingeln auf der Uhr angezeigt. Ist auch nicht so witzig.... Kam aber vorher auch schon vor.

Das schnelle beantworten von Whatsapp über die Uhr geht nicht. Erläuterung: Nachricht kommt rein, wird angezeigt und es werden verschiedene Antwortmöglichkeiten vorgegeben, wenn man die Nachricht antippt. z.B. ja, nein oder melde mich gleich und ähnliches. Das habe ich nun ausprobiert und die Nachricht wurde aber nicht versendet. Na super.... Was soll denn das?

Insgesamt ist die Uhr etwas langsamer geworden (nicht die Uhrzeit sondern die Funktionalitäten :biggrin:) und das ist sehr unschön, obwohl ich sagen muss vorher war die auch keine Rennschnecke aber doch besser nutzbar.
 
Zuletzt bearbeitet:
theNick

theNick

Stammgast
Timo Schmidt schrieb:
...Man muss die Mitteilungen auf der Urbane erstmal hochziehen um was lesen zu können. Ist beim Autofahren natürlich ein Nogo...
Du müsstest aber dennoch per Handgelenk- Drehung die Nachricht aufrufen können... Oder funktioniert das unter 2.0 nicht mehr?
 
D

Dieter-N

Neues Mitglied
Ich habe jetzt zwei Factory-Resets gemacht und es ist besser geworden.
Nach dem ersten Reset ist mein Watchface (modern classic) eingefroren und die Uhrzeit stand auch - ansonsten ging alles. Nach dem zweiten Reset meide ich dieses Watchface, aber die Uhr ist insges. etwas besser nutzbar: Anrufe werden nach eininigen Klingeltönen sogar gezeigt und auch der Wecker braucht nur ca. 2 sec, um nutzbar zu sein.
Die alte Version gefiel mir besser, aber die Uhr ist jetzt auch mit 2.0 (grummelnd) nutzbar.
 
S

slappy

Neues Mitglied
Hallo allerseits!

Seit Vorgestern darf ich das Update auch "genießen" (LG Urbane 1st , Galaxy S7 Edge Android 7.0.)
Die Menüführung ist gewöhnungsbedürftig, aber das ist nicht mein Problem.

Entweder mache ich etwas falsch, aber ich schaffe es partout nicht, einen Anruf entgegen zu nehmen,
oder (früher extrem praktisch in Besprechungen) eine SMS "Rufe zurück" udgl. zu senden.

Die Uhr ist auch viel langsamer geworden, und er Ladezustand ist bei 50 % eingefroren ... (hält aber weiterhin gut 18 h ohne Probleme)

Insgesamt sehe ich noch sehr viel Verbesserungspotential, würde sogar ein downgrade in Erwägung ziehen, aber ich roote meine
Geräte prinzipiell nicht.

Vielleicht hat ja jemand eine Idee wie man das Anrufproblem lösen kann.

P.S: schon 2 x die auf die Werkseinstellungen zurück gesetzt, hat nur leider nix gebracht.

Schönen Tag Sla
 
B

borg2k

Fortgeschrittenes Mitglied
Weiß nicht warum alle auf Wear 2.0 rumhacken, meiner Meinung nach funktioniert die Smartwatch endlich so wie sie von Anfang an hätte laufen sollen. Ich kann endlich auch mal umfangreichere EMails auf der Uhr lesen, da die Formatierung einfach besser bist. Whatsapp Nachrichten kommen auch zuverlässig an und die Verbindung bleibt auch gut erhalten. Ich hab allerdings auch ein Moto X Style was doch bis auf paar Moto Services ein recht natives Android 6 hat. Kann mir gut vorstellen, dass es da mit Samsung & Co. eher Probleme geben kann

Akkuverbrauch ist nicht gestiegen und die Navigation erschließt sich mir auch recht intuitiv.
 
F

F-O-X

Experte
Bestätigt leider meine Befürchtungen.

Wie sieht es bei euch mit der Sprachsteuerung aus? Beispielsweise eine WhatsApp schreiben?

Funktionierte mit 1.5 besser, seit dem Google Assistent klappt es mit "Ok Google" Erkennung oder der "Navigiere zu (Kontakt) xy deutlich schlechter.
 
A

Alfistione

Ambitioniertes Mitglied
Ich habe Wear 2 seit ein paar Wochen auf meiner LG Urbane und mir erschließt sich der Vorteil gegenüber der vorigen Version einfach nicht.

Zum Beispiel folgende Sachen:

  • Ins Blut übergegangene Wischbewegungen auf dem Display (nach Links / rechts) führen nun dazu das man in die Auswahl der Zifferblätter kommt?? Was meint Google eigentlich wie oft man sein Zifferblatt wechselt das diese Funktion so schnell erreichbar ist?

  • Bei der Vorgängerversion konnte man noch, bei einem eingehenden Anruf, wählen ob man diesen annimmt, ablehnt und/oder eine kurze SMS sendet. Diese Funktion wurde nun anscheinend ausgedünnt. Man kann nur noch ablehnen? Sehr sinnvoll :(

  • Man muss nun fast jede App doppelt installieren? Einmal auf dem Smartphone (schon allein wg der besseren Bedienung) und zusätzlich nochmal auf der Watch? Für Uhren mit Simkarte mit Sicherheit sinnvoll, aber für alle anderen mit Sicherheit nicht.

  • Doppelklick auf die Krone schaltete vorher dauerhaft den Bildschirm dunkel. Nun muss man erst nach unten wischen und dann kann man diese Funktion nutzen. Nicht tragisch, aber vorher bequemer.
Es gibt noch viel mehr Dinge die mich persönlich einfach stören und das lang erwartete Update auf Version 2 ein wenig trüben. Da sollte Google dringend nachbessern.
 
onkelotto123

onkelotto123

Experte
Ich stimme Dir in allen Belangen zu, insbesondere die Wischbewegung zum Wechseln des Zifferblatts und die doppelte Installation sind lästig. Für mich auch ein Riesenrückschritt. Naja, Google schnitzt halt nur grobe Sachen. Filigranes Denken kennen die nicht.
 
F

F-O-X

Experte
An die Bedienung gewöhnt man sich schnell. Langes drücken der Krone schaltet die Uhr aus, die Funktion würde ich mir wünschen.

Aktuell wäre ich froh, wenn ok Google wieder anständig funktionieren würde und der Google Assistent endlich genauso gut wäre, wie die Google Steuerung bei Wear 1.5.
 
madX5

madX5

Fortgeschrittenes Mitglied
Heute kam ein Update rein mit Sicherheitspatches Mai 2017:
03ca2ab0-fa27-44cd-bdfc-7499fdedcfcb.jpg

Habe noch keine großen Veränderungen festgestellt, außer das mein Watchmaker Ziffernblatt neu hochgeladen werden musste, damit es wieder geht :bored:
 
TommyNRW

TommyNRW

Neues Mitglied
@madX5

Hast du die 2end Edition oder die R?