Display defekt: Datensicherung?

  • 27 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Display defekt: Datensicherung? im LG G2 (D802) Forum im Bereich LG Forum.
E

erki777

Neues Mitglied
Hallo,

mein Display am LG G2 ist bleibt nach einem Wasserschaden schwarz, ansonsten funktioniert aber alles noch. Nun möchte ich es verkaufen und muss zuvor alle Daten löschen. Über USB habe ich alles gelöscht, aber nun sind noch alle Apps, Mail-Programme etc. drauf. Wie kann ich das alles löschen, den der Griff mit der Power Taste und Leiser Taste ist schwer ohne Display. Brauch eure Hilfe! Danke schonmal!
 
P

Pseudofreak

Stammgast
Wenn USB Debugging an ist, geht das über diverse adb Befehle (adb factory reset googeln)

Sonst wird es eher schwer.
 
R

RyperX

Stammgast
Ansonsten würde ich einfach Stock wieder installieren mit der LG Suite. Dazu müssen ja nur einmal in den Downloadmodus gebootet werden. Der Rest läuft am PC ab soweit ich mich erinnere.

Bzw. sollte doch auch ein Softwarereset klappen mit Power Button und Volume Down.
 
M

motufreak

Neues Mitglied
hallo,

mein LG G2 hat ein Displayschaden , nichts geht mehr.
Auf dem Handy sind noch meine Kontakte , Apps usw...wie kann ich alles löschen?

Vielen Dank für eure Hilfe.

Gruss
Patrick
 
R

royalz

Neues Mitglied
Hallo, mir ist gerade mein G2 heruntergefallen und der Display ist trotz Schutzhülle gebrochen -.-

Weiß jemand ob ich noch an die Daten des Gerätes komme?

Ich hab wohl alle Kontake auf dem Telefon und nicht per Google synchronisiert.. :(

Außerdem benutz ich das Handy geschäftlich als "USB-Stick" und da bräuchte ich die ein oder andere Datei dringend wieder.

Komm ich irgendwie an die Daten?

Hab USB-Debugging an und das Handy ist gerootet.

Achja, bevor ich es vergesse, Das handy funktioniert soewit noch. Benachrichtungen kommen noch und die LED leuchtet auch immer wieder auf..

Vielen Dank schonmal im Voraus.
 
Lizzacore

Lizzacore

Stammgast
Per USB am pc anschließen

Der ursprüngliche Beitrag von 12:13 Uhr wurde um 12:14 Uhr ergänzt:

Dürfte trotz debugging nach einigen Minuten funktionieren.
 
R

royalz

Neues Mitglied
Lizzacore schrieb:
Per USB am pc anschließen

Der ursprüngliche Beitrag von 12:13 Uhr wurde um 12:14 Uhr ergänzt:

Dürfte trotz debugging nach einigen Minuten funktionieren.
Gerät zeigt an, dass es angeschlossen wurde, vibriert auch, aber dann leider erstmal nichts.. auch nach 5 minuten bisher noch nichts. :/
 
Lizzacore

Lizzacore

Stammgast
Hm
 
K

Killarusse85

Neues Mitglied
Gestern ist mir mein LG G2 auf den Boden gefallen und das Displayglas ist gerissen. Handy Läuft, Bild wird angezeigt aber d er Touchscreen ist im Eimer.

Ich müsste meine Daten sichern nur Leider ist als Verbindungstyp bei mir "Massenspeicher" eingestellt" und somit erkennt die LG Software mein Gerät nicht.

Gibt es ein Tool mit dem ich eine komplette Sicherung von meinem Gerät anlegen kann die ich dann auf einem anderen LG G2 wiederherstellen kann (Quasi wie mit dem bösen iTunes und dem iPhone)? Wenn ich zumindest nur meine Kontakte sichern könnte wäre es super! Oder zumindest auf dem Gerät den Verbindungstyp irgendwie umstellen.
 
magicw

magicw

Ehrenmitglied
Massenspeicher ist doch ideal - dann lass die LG-Software aus und schau mal ob Windows dein Gerät nicht als Wechseldatenträger erkennt. Das sollte mit der Option "Massenspeicher" der Fall sein.

Ich schiebe dein Thema aber ins Geräteforum - da gibt es evlt. weitere Hilfe bzgl. Datenrettung.
 
K

Killarusse85

Neues Mitglied
magicw schrieb:
Massenspeicher ist doch ideal - dann lass die LG-Software aus und schau mal ob Windows dein Gerät nicht als Wechseldatenträger erkennt. Das sollte mit der Option "Massenspeicher" der Fall sein.

Ich schiebe dein Thema aber ins Geräteforum - da gibt es evlt. weitere Hilfe bzgl. Datenrettung.
Bilder und Video habe ihc bereits gesichert mein Problem ist dass ich mit Massenspeicher Modus keine Kontakte sichern kann. Ich würde gerne ein komplettes Backup anlegen mit allen einstellungen, apps, verknüprungfen usw. oder zumindest meine Kontakte aus dem Gerät exportieren.
 
Z

zitrus

Ambitioniertes Mitglied
Hallo,

mir ist am Samstag mein Handy auf den Boden gefallen und Display + touchpanel sind hinüber. Jetzt möchte ich das gerät als defekt verkaufen, allerdings befinden sich ja noch meine persönlichen daten auf dem gerät -> daten löschen per factory reset.

ABER:
- über pc mit usb verbindung gehts nicht, weil ich zuvor display entsperren müsste -> geht ja nicht
- tastenkombi power+down funktioniert auch nicht -> bootloop

gibts irgendeine möglichkeit meine daten von dem gerät zu löschen bzw es auf werkseinstellungen zurückzusetzen? mit dem daten auf dem gerät will ich es ungern hergeben, da dieser ja zugriff auf die daten nach der reparatur hat, oder?

vielen dank für die hilfe schon einmal.
 
vietnam

vietnam

Experte
Ich habe mein S3 mal in Reperatur gehabt, auch wegen Displaytausch. Die Daten waren noch alle vorhanden. Bei Android 4.4.2ist die Tastenkombination für den Favtory Reset eine andere, wenn du kein Custom Recovery drauf hast.
 
Z

zitrus

Ambitioniertes Mitglied
hm hab mich aber schon erkundigt und es soll nach wie vor bei power+volumeDOWN in den recovery modus gehn... was kann ich sonst noch tun? auf gut glück will ich mein handy nicht verkaufen... um ehrlich zu sein
 
Cion84

Cion84

Ambitioniertes Mitglied
Hallo,

mein geliebtes G2 ist mir heute übel auf den Asphalt gefallen. Das Display ist gesplittert und es reagiert auf keine Touchbefehle mehr. Es lässt sich aber mit der Power Taste noch ein- und ausschalten.

Viel schlimmer ist aber, dass ich nicht mehr an meine Daten komme.
Am Rechner wird das Gerät zwar erkannt und mit dem Namen angezeigt, aber der interne Speicher wird es nicht.
LG PC Suite bringt auch nichts, da ich das G2 ja auf PC Anschluss schalten muss.
Nicht, dass der Speicher nen Hau weg hat...

Weiß von euch vielleicht jemand, wie ich ohne eine Reparatur noch an meine Daten kommen kann?

Danke und Gruß
 
P

Pseudofreak

Stammgast
USB Debugging aktiv ?

wenn ja dann über adb
 
L

Lordapfelring

Neues Mitglied
Wahrscheinlich kommst du nicht an die Daten, weil du ne PIN / Bildschirmsperre eingestellt hast. Hatte vor kurzem bei meinem alten Nexus5 das gleiche. Hatte aber Glück und mein Nexus hatte USB Debugging aktiv und war mit meinem Laptop schon eingerichtet. Konnte dann über "adb shell" in die shell, dann per "ls" ordnerinhalte sehen und per "adb pull" zurück auf den Laptop kopieren.
Habe danach auch noch alle Daten auf der SD-Karte gelöscht, damit ich das Handy vllt defekt verkaufen kann.
Hoffe das hilft dir.

Edit:
Das pullen von Daten über adb pull ging bei mir nur nachdem ich das Handy mittels "adb reboot recovery" in den recovery Modus versetzt habe.
 
Cion84

Cion84

Ambitioniertes Mitglied
Danke für eure Hilfe.

Ich habe adb und den Univseral Treiber installiert. Offenbar hatte ich USB Debugging aber nicht aktiviert. Es wird unter adb devices nämlich nicht angezeigt :(
Ins Custom Recovery, um wenigstens alles zu löschen, komme ich ja auch nicht, da ich das G2 nicht ausschalten kann.
Nun muss ich wohl warten, bis der Akku leer ist. Und von gestern auf heute hat es nur 2% verbraucht.

Noch dazu kommt, dass jetzt der Wecker den ganzen morgen klingelt, und sich nicht dauerhaft ausschalten lässt :lol:
 
Ähnliche Themen - Display defekt: Datensicherung? Antworten Datum
0