Anderer Ländercode nach Garantie-Reperatur?

  • 2 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Anderer Ländercode nach Garantie-Reperatur? im LG G4 (H815) Forum im Bereich Weitere LG Geräte.
paradonym

paradonym

Ambitioniertes Mitglied
Ich habe mein LG G4 wegen eines Bootloop-Fehlers zu LG (bzw. deren beauftragter Reperaturwerkstatt) schicken müssen.
Diese hat laut Bericht "Changed main Board due to problem" ausgeführt, also quasi die Hauptplatine im Gehäuse einmal gewechselt.
Ein bisschen Zweifel habe ich daran, - die MAC-Adresse des Boards ist die gleiche wie vor der Reperatur - es kann aber gut sein dass die da irgendeine Möglichkeit haben die Chips auf dem Board jeweils dem alten Board anzugleichen...

Jetzt stellt sich natürlich die Frage ob ich weiterhin ein "TM3"-Ländercode-Gerät habe, oder dies dank der Reperatur nun zu einem Ländercode-mäßig "deutschen" Gerät wurde...

Aus der Verpackung in der das reparierte G4 kam werde ich auch nicht viel schlauer. Unter dem Sticker mit meinen Auftragsdaten ist allerdings eine Deutschlandflagge erkennbar.... (es könnte gut sein dass das auch die Verpackung war in der das Ersatz-Systemboard war).

Kann es sein dass ich dadurch nun endlich mein TM3-Gerät "losgeworden" bin und nun Softwareupdate-Verteil-mäßig auch ein Gerät aus deutschem Verkaufsgebiet habe?
 
Zuletzt bearbeitet:
U

unknown_user

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo paradonym,

hat sich denn die IMEI geändert?
Mit diesem Link kann u.a. der zur IMEI gehörige Ländercode (<buyer>) ermitteln werden (123456798 durch deine IMEI ersetzen).
http://csmg.lgmobile.com:9002/svc/popup/model_check.jsp?model=H815&esn=123456789

Das die MAC trotz Mainboardtausch gleichgeblieben ist, ist durchaus möglich.
Üblicherweise sind WLAN-Modul nicht mit dem Mainboard verlötet und können einfach ab/aufgesteckt, also wiederverwendet werden.
 
paradonym

paradonym

Ambitioniertes Mitglied
Gut, unter dem Link wird mir weiterhin TMN_MEO angezeigt. Was weiterhin Portugal sein sollte...
Dann werd ich vermutlich weiterhin nur manuell updaten können oder muss lange auf Updates warten, sofern Android M noch nicht das Ende der Fahnenstange war...